• Stadtteilzentrum Pluto
    22. bis 26. Juni 2011 (Fronleichnam)
  • Ein Turnier für alle Generationen
    Hervoragende Spielbedingungen
  • Ideale Räumlichkeiten
    Viel Platz für jeden Spieler

Veranstalter: Schachverein "Unser Fritz" Wanne-Eickel 1955 e.V.

FM Heiko Kummerow gewinnt 2.”Unser-Fritz”-Open

Favorit Heiko Kummerow gewinnt das 2. "Unser-Fritz" Open mit 6 Punkten aus 7 Partien. Der sympathische Fidemeister spielte das ganze Open sicher und souverän. Der wichtigste Schritt zum Gesamtsieg war der Erfolg gegen den ehemaligen Sodinger Ralph Sandkamp, den er in der vorletzten Runde schlagen konnte. Somit genügte Heiko in der letzten Runde ein Remis zum 1. Platz. Zweiter wurde Soel Kartsev vom SV Castrop-Rauxel, der zwar auch auf 6 Punkte kam, jedoch die schlechtere Wertung aufwies. Sein Vereinskamerad Marc Rachenbäumer kam mit 5,5 Punkten auf den 3. Platz. Beste Unser-Fritzer Spieler: Andreas Pang und Oliver Distelrath mit jeweils 4,5 Punkten. Insgesamt nahmen 10 Spieler vom ausrichtenden Verein und 8 Spieler vom SV Castrop-Rauxel teil.
Erfreulich das Abschneiden der Jugendabteilung des SV Unser-Fritz, wobei Julian Tober u. a. mit seinem Sieg gegen Alexandr Kartsev (SV Castrop-Rauxel) in der DWZ-Wertung gleich 74 Punkte zulegte. Die Organisatoren des Open konnten mit der Teilnahme sehr zufrieden sein, zumal sich die Teilnehmerzahl gegenüber dem Vorjahr fast verdoppelt hat. Das Open verlief harmonisch und ohne Zwischenfälle, dank der guten Schiedsrichterleistung von Andreas Czubaj.
Weitere Infos finden man auf der:

Turnierseite mit inoffizieller DWZ- und ELO-Auswertung Vereine berichten über das Open: RSG Läufer-Ost SV Recklinghausen-Süd SV Castrop-Rauxel