Gerne kommen wir dem Wunsch nach und veröffentlichen den monatlich erscheinenden Newsletter der Deutschen Schachjugend

 

Goldener-Chesso

Goldener-Chesso

Vom Jinhong Chess Club 8 in Bengbu, eine der vielen Millionenstädte In China, mit dem die Deutsche Schachjugend seit 2014 Kontakt hat, war eine Jugenddelegation vom 07.-17.02.2016 zu Besuch in Deutschland. Hamburg und Berlin waren die beiden Ziele. Malte Ibs, 1. Vorsitzender der DSJ, betreute die Delegation und übergab sie in Berlin an den Geschäftsführer Jörg Schulz.

 

Die ganze Zeit übernahm auch Nicolas Lagassé, der 2014 mit der DSJ-Delegation in China war, Betreuungsaufgaben und lernte dabei fleißig Chinesisch, wobei die Wörter, die ihm die Jugendlichen beibrachten, nicht immer für den täglichen Gebrauch bestimmt waren (Schimpfwörter!). Zu schachlichen Vergleichen kam es in Hamburg am Margarethe-Rothe-Gymnasium und beim Hamburger SK, in Berlin fand ein Vergleichskampf mit dem SC Kreuzberg statt und mit der Schachgruppe des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums. In Hamburg stand natürlich der Hafen im Mittelpunkt des Besuches, in Berlin das politische Zentrum wie der Reichstag. Aber auch ein Ausflug zum Schachdorf Ströbeck gehörte zu den Programmpunkten.

 

Der Jugendaustausch mit China steht noch am Anfang, die geführten Gespräche mit der chinesischen Delegation zeigten aber schon die Richtung auf: regelmäßige Besuche in China und Deutschland. Malte Ibs wird in  diesem Sommer noch für einige Tage nach Bengbu fliegen und dort bestimmt weitere Absprachen treffen. Das Interesse in China an deutschem Schachwissen ist groß. So wurden verschiedene Einladungen ausgesprochen und auch Kontakte zwischen Schulen sollen entstehen.

 

Der goldene Chesso geht in die dritte Runde! Wieder sind vorbildliche Ehrenamtliche in deutschen Schachvereinen gesucht. Ihr wollt euren Ehrenamtlichen DANKE sagen, dann schickt uns eine Bewerbung und wer weiß, vielleicht wählt die Jury ja gerade euren Nominierten aus? Und wenn das so ist, dann laden wir euch ein. Ein zur DEM, dem größten Jugendschachevent in Deutschland. Dort findet die Auszeichnung und die Preisverleihung statt. Gesucht werden die Nominierten in den Bereichen Nachwuchs, Seele des Vereins und Mädchenschach. Neu in diesem Jahr sind unsere Botschafter die den Wettbewerb ideell unterstützen und erklärt haben, warum Ehrenamt für den Sport so wichtig ist! Denkt daran: „Ehrenamt ist unbezahlt, aber unbezahlbar!“. Lasst euch begeistern vom goldenen Chesso und sagt DANKE und wir wollen es auch tun.

 

Herzliche Grüße

Der Vorstand der DSJ

 

Online spielen
Forum

Bundesliga-Statistik

de.wikipedia.org

Elo
DWZ/Vereinssuche
DWZ/Spielersuche
RSS-FEED
Archive
Kategorien
  • Aufrufe heute: 13.630
  • Aufrufe gestern: 121.780