Simultan in Usbekistan – 10- jaehriger schlaegt Anand

Am 28.3.2011 spielte Viswanathan Anand ein Simultanturnier gegen 20 der besten Nachwuchsspieler Usbekistans. Er gewann 12 Partien, remisierte 6 und verlor 2 Partien. Dem 10- jährigen Temur Igonin gelang es, Anand in nur 26 Zügen zur Aufgabe zu zwingen. Diese Meldung ging um die Welt. Einen ausführlichen Bericht über den Zweikampf Anand und dem Ex-Weltmeister Rustam Kasimdzhanov und dem anschließenden Simultanturnier sehen Sie auf der Nachhrichtenseite von ChessBase.