Giri überall – und diesen Samstag in Wien

Fast glGM Anish Giri aubt man es nicht, dass Anish Giri zwischendurch noch zur Schule geht: Diese Woche spielt er in der französischen Liga (3,5 aus 4 bisher), nächste Woche schon ein Turnier in Malmö. Dazwischen findet der 16jährige auch noch Zeit für einen Abstecher nach Wien: An diesem   Samstag, den 4.Juni nimmt es der 16jährige Überflieger in einem Uhrensimultan mit den acht besten Junioren und Juniorinnen Österreichs auf. Leicht wird das nicht, stehen doch vier seiner Gegner kurz vor   dem IM-Titel. Ab etwa 15.45 Uhr kann man den Partien auf  www.chess.at/live folgen.
 
Das Match findet im ungewöhnlichen Rahmen des ersten Wiener Kinderschachfests statt, mit dem das Projekt Schach als Chance (www.schulschach.at) präsentiert wird: Sponsoren und Spender ermöglichen an Wiener Volksschulen mit einem hohen Anteil armutsgefährdeter Kinder ab dem neuen Schuljahr kostenfreien  Schachunterricht. 
Foto: Anish Giri (Peter Doggers) Text: IM Stefan Löffler
 

Print Friendly, PDF & Email