Das letzte Mal Wandelhalle

Das weltbekannte Schach-Open in Bad Wiessee das letzte Mal an alter Stätte

 

Bereits zum 20. Mal findet dieses Jahr die Offene Internationale Bayerische Schachmeisterschaft statt. Bis dato war immer klar, wo sich die Schachprofis treffen. Doch ab kommendSchachspieler-am-See-740x494en Jahr müssen die Schachspieler auf die Wandelhalle verzichten. Und auch eine zweite große Veränderung steht an.

 

490 internationale Schachprofis, darunter einer der drei besten Schachspieler der Welt, treffen sich vom 28. Oktober bis zum 06. November in der Wiesseer Wandelhalle zur 20. Offenen Internationalen Bayerischen Schachmeisterschaft (OIBM).

 

Einzige Wermutstropfen: Mitbegründer Horst Leckner organisiert den Wettbewerb zum letzten Mal, und auch die Wandelhalle steht als Austragungsort heuer zum letzten Mal zur Verfügung. Dennoch: Der Wettkampf soll im Tegernseer Tal bleiben. Darüber waren sich die Teilnehmer des heutigen Pressegesprächs einig.  … Weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Presse |