Seite 64: SCHACH-Fragen [45]

Sergej Kalinitschew

… wurde vor Monatsfrist in Lübeck – auch für sich selbst – völlig überraschend Deutscher Meister (vgl. SCHACH 12/2016, S. 25ff.). Mit 60 Jahren ist er der älteste Champion unserer Geschichte! 1984 kam der geborene Moskauer in einer Reihe mit Namen wie Dautov, Assejew, Tschechow, Kowaljow und Tschutschelow als »Schachsoldat« nach Wünsdorf in die DDR.

Nach der Wende kehrte er für kurze Zeit in seine Heimat zurück, fasste dann aber endgültig Fuß in Berlin. Über die Stationen Lasker Steglitz und Lübecker SV landete er schließlich beim hauptstädtischen Traditionsverein SC Kreuzberg. Kalinitschews Sohn Andrej, einst auch ein starker Schachspieler, hat sich inzwischen in Moskau dem Big Business verschrieben.

 

Sergey Kalinitschew

 

64-Fragebogen_Jan
Print Friendly, PDF & Email