Schachbund-Wahl: Wir fragen Ullrich Krause

Olaf Steffens – Im Mai wird im Deutschen Schachbund ein neuer Präsident gewählt. Wir blicken zurück auf eine sechsjährige Amtszeit von Herbert Bastian, der 2011 von Saarbrücken aus schwungvoll ins Amt startete und nun zum vierten Mal seinen Hut in den Ring werfen wird.

Als Gegenkandidat tritt der Lübecker Ullrich Krause an, seines Zeichens bereits Präsident im Schachverband Schleswig-Holstein, und mehrfacher Landesmeister im Land zwischen den Meeren – ganz ähnlich wie Herbert Bastian, dem ebensolches an der Saar wiederholt gelang. Beide sind vielfach für den Schachsport engagiert, und Internationaler-Meister noch dazu. Was mehr kann man sich wünschen?

Der Schachwelt – Blog fragte bei beiden Kandidierenden für ein Interview an – und wir freuen uns sehr, dass Ullrich Krause im Vorfeld der Wahl für ein Gespräch zugesagt hat.
Ganz basisdemokratisch sind dazu auch die Schar der Schachwelt-LeserInnen draußen vor den Computertastaturen eingeladen – schickt uns Eure Fragen an den Herausforderer im Kommentarbereich! Wir sichten alles, suchen einiges davon aus, und alles zusammen geht dann alsbald auf den Weg an Candidate President Krause… Weiterlesen auf dem Schachblog Schachwelt

Print Friendly, PDF & Email

3 thoughts on “Schachbund-Wahl: Wir fragen Ullrich Krause

  1. Speedy sagt: “Und eine Frage wäre: Wieviel Prozent der im DSB als Mitarbeiter beschäftigten und von den DSB-Präsidiumsmitgliedern habe das was sie in ihrem Amt ausüben auch gelernt bzw. sind darin ausgebildet?”

    Mensch Speedy, sei nicht so kleinlich, du hast offensichtlich auch kein richtiges Deutsch gelernt, schreibst aber trotzdem Kommentare in einem Internet-Forum.

  2. Bitte folgende Korrektur durchführen: Herbert Bastian wirft jetzt zum fünften Mal seinen Hut in den Ring. Beim ersten Male war er Prof. von Weizsäcker unterlegen.
    Und eine Frage wäre: Wieviel Prozent der im DSB als Mitarbeiter beschäftigten und von den DSB-Präsidiumsmitgliedern habe das was sie in ihrem Amt ausüben auch gelernt bzw. sind darin ausgebildet?

Kommentare sind geschlossen.