Senioren: Team-WM auf Kreta gestartet

Die Mannschaftsweltmeisterschaften in den Kategorien 50+ und 65+ finden vom 23.4. bis  3.5.2017  auf Kreta statt. Die Beteiligung ist relativ mager, jedenfalls im Vergleich mit den WM-Turnieren in Radebeul (2016) und Dresden (2015). Wir berichten hier kurz über die beiden Nationalmannschaften Germany 65+ und Germany Woman 50+.

In der Kategorie 65+ ist das Team Germany mit Clemens Werner, Dr. Bernd Baum, Sergej Salov und Georg Haubt nach zwei siegreichen Runden auch gegen die niederländische Mannschaft „Koninklijke DD“ favorisiert. In Runde 2 wurde gegen „Sweden II“ mit 2,5:1,5 nur knapp, aber offenbar kontrolliert gewonnen. Bei einem Stand von 1,5:1,5 überließ man die Verantwortung Bernd Baum, der eine überlegene Stellung zuverlässig zum Sieg führte.

In der Kategorie 50+ ist Germany Women mit Brigitte Burchardt, Annett Wagner-Michel, Sylvia Wolf und Sibylle Heyme, gegen die übermächtige Mannschaft von St. Petersburg mit einer Niederlage gestartet und muss nach dem Sieg in Runde 2 gegen Oslo in Runde 3 prompt gegen die direkte Konkurrenz um den Damentitel antreten: Der Gegner heißt „Russia Women“. Wir drücken die Daumen! Rundenbeginn ist um 14 Uhr. Liveübertragungen gibt es via unseren Live-Button (oben) sowie bei Chess24 bzw. auf der Turnierseite.

Print Friendly, PDF & Email