Veranstaltung der Karpow-Schachakademie Rhein-Neckar

Rhein-Neckar Schachjugend gastiert im Stadthallenrestaurant RONDEAU in Hockenheim vom 04.-08.September 2017 – Eine  in der Renn- und Schachstadt Hockenheim

Die Rhein-Neckar Schachjugend wurde im Jahre 2007 durch eine Initiative der Schachvereine aus Walldorf und Hockenheim im Racket Center Nußloch gegründet. Sie entspricht der Jugendabteilung der Karpow-Schachakademie Rhein-Neckar e.V. die 2005 im Baden-Württemberg Center am Hockenheimring in Anwesenheit des Namensgebers Anatoli Karpow, des Schachweltmeisters der Jahre 1975-1985 und 1993 -1999 gegründet wurde.

Die Rhein-Neckar Schachjugend führt regelmäßig Schachferiencamps durch beginnend mit den Faschings-, Ostern- und Pfingstcamps. Es folgen zwei Sommercamps in der ersten und letzten Ferienwoche von Baden-Württemberg, sowie das Herbst- und das Wintercamp über die Weihnachtsfeiertage. Im Mittelpunkt steht das Motto „Sport, Spiel (Schach) und Bewegung“ und diese Kombination fand in der Region RN großen Anklang und ist auch nach 10 Jahren und über 70 durchgeführten Camps noch sehr beliebt.

Bedingt durch Umbauarbeiten im Racket Center Nußloch steht vom 04.-08.September erstmals die Stadtmitte von Hockenheim im Fokus nachdem Geschäftsführer Rainer Weiglein im Stadthallenrestaurant RONDEAU die Voraussetzungen hierfür geschaffen hatte. Da zurzeit noch wenige Plätze zur Verfügung stehen, können kurzfristig noch Anmeldungen entgegen genommen werden. Der Hockenheimer Bundesligaverein Schachvereinigung 1930 fördert inzwischen verstärkt die Hockenheimer Schachjugend, unter Leitung von Realschullehrer a.D. Michael Fricke. Die Projektleitung des Sommercamps II übernimmt der Hockenheimer Schachtrainer Bernd Hierholz.

Nachdem inzwischen vom Badischen Sportbund drei Kooperationen Schule-Verein im neuen Schuljahr 2017/2018 genehmigt wurden, findet auch diese Tradition unter Leitung der beiden genannten Schachpädagogen mit Schulbeginn ihre Fortsetzung.

Allgemeine Informationen über Schachferiencamps, Jugendtraining in der Zehntscheune und Schach AGs in den Hockenheimer Schulen erhalten Sie bei Kaffee und Kuchen beim Abschluss des Feriencamps am Freitag, 08.September um 15:30 Uhr im RONDEAU durch Projektleiter Bernd Hierholz und den 1.Vorsitzenden der Akademie, Dieter Auer.

Anmeldungen::Mail- Adresse: dieter-auer1@gmx.de

Allgemeine Informationen: www.ksa-rhein-neckar-de

Hockenheim,18.08.2017

Dieter Auer/ Tel: 06205-6837

 

Print Friendly, PDF & Email