Newsletter der Europäischen Schachunion August 2017

Die Europäische Schachunion erstellt jeden Monat einen kostenlosen und informativen Newsletter, mit einem Rückblick auf vergangene bedeutende Schachereignisse und einen Ausblick auf kommende Höhepunkte.

Europäische Jugendmannschaftsmeisterschaft U18

Deutschland holt Gold in der Open Section! Gastgeberland Polen siegt in der Mädelskategorie. Diese für uns sehr erfolgreich verlaufene Meisterschaft fand vom 16. bis 24. August 2017 in Rymanow Zdroj, Polen statt. Teilgenommen hatten 40 Mannschaften aus 16 verschiedenen Nationen – ein neuer Rekord!

Silber und Bronze in der Open Section gingen an Serbien und Kroatien. Bei den Mädchenmannschaften platzierten sich die Teams Slowenien II mit Silber und Estland mit Bronze.

Europäische Seniorenmeisterschaft

Die Meisterschaft fand vom 11. bis 21. August 2017 in Sabadell, Spanien statt und wurde in den Alterskategorien 50+ und 65+ ausgeführt. Während die Frauen 50+ noch eine eigene Spielkategorie bildeten, spielten die Frauen 65+ mit den Männern in der Open Section, erhielten ihre Preise allerdings separiert.

Endstände:

50 Plus, Open
1. GM Karen Movsziszian (ARM)
2. IM Evgenij Kalegin (RUS)
3. GM Gennady Tunik (RUS)

50 Plus, Frauen
1. WGM Galina Strutinskaia (RUS)
2. WGM Elvira Berend (LUX)
3. Marina Aseeva (RUS)

65 Plus, Open
1. Nils-Gustaf Renman (SWE)
2. GM Tamaz Giorgadze (GEO)
3. GM Evgeni Vasiukov (RUS)

65 Plus, Frauen
1. GM Nona Garpindashvili (GEO)
2. WGM Elena Fatalibekova (RUS)
3. Irina Kabanova (RUS)

129 Spielerinnen und Spieler aus mehr als 20 Ländern kamen in Sabadell nahe Barcelona zusammen, darunter 10 mit GM- und 10 mit dem IM-Titel.

  1. EU Jugendmeisterschaft

Diese Meisterschaft fand vom 18. bis 27. August in Kouty nad Desnou,Tschechien statt. Teilnehmen konnten Spieler der Altersgruppen U8 bis U14 aus EU-Mitgliedsstaaten und deren Nachbarländern.

Als zusätzlichen Programmpunkt gab es am 21. August ein Simultan mit 13 Personen gegen ECU-Turnierdirektor Pitr Pisk.

Endstände:

Jungen U8: Kamil Warchol (POL)
Mädchen U8: Karin Novomeska (SVK)

Jungen U10: Bartosz Fiszwe (POL)
Mädchen U10: Lucia Kapicakova (SVK)

Jungen U12: Daniel Dardha (BEL)
Mädchen U12: Lucia Sevcikova (SVK)

Jungen U14: Krzystof Szczurek (POL)
Mädchen U14: Liwia Jarocka (POL)

Grand Chess Tour (GTC) 2017

Die diesjährige Grand Chess Tour (GTC) besteht aus 5 Turnieren und besteht aus 2 klassischen sowie 3 Blitz- und Schnellschachturnieren. Jedes Einzelergebnis wírd für die Gesamtergebnis-Liste eines jeden Spielers notiert. Der Gesamtpreisfonds beträgt 1,2 Mio. Dollar. 4 Turniere wurden bereits ausgetragen.

Sinquefield Cup

Der Sinquefield Cup ist einer der 5 Stopps der Grand Chess Tour und fand vom 5. bis 11. August in St. Louis, USA statt. 10 der weltbesten Spieler traten hier gegeneinander an (u. a. Magnus Carlsen, Wesley So, Fabiano Caruana). Maxime Vachier-Lagrave machte letztendlich das Rennen, nachdem er in der letzten Runde Ian Nepomniachtchi besiegte.

Saint Louis Blitz- und Schnellschachturnier

Dieser Part der GCT fand vom 13. bis 19. August statt und beinhaltete 9 Runden Schnell- und 18 Runden Blitzschach. Besonderes Highlight: Die Teilnahme von Weltmeisters Garry Kasparow.[nbsp]

Sieger im Blitzturnier wurde Sergey Karjakin; das Schnellschachturnier konnte Levon Aronian für sich bestreiten. Durch die höhere Gewichtung des Schnellschachs wurde Aronian Gesamtsieger.

Europäische Jugendmeisterschaften

1121 junge Schachspieler von 46 europäischen Föderationen meldeten sich zu dieser Meisterschaft, die vom 4. bis 15. September in Mamaia, Rumänien ausgetragen wird. Gespielt wird in 6 Altersgruppen, Jungen und Mädchen getrennt, 9 Runden nach Schweizer System.

Weitere Schach-Events:

  • Europäische Universitätsmeisterschaft in Fuengirola, Spanien vom 18. bis 22. September
  • World Cup in Tiflis, Georgien vom 2. bis 28. September
  • Jugend-WM U14 -U18 in Montevideo, Uruguay vom 16. bis 26. September
  • Corsican Circuit Blitz Oscaro in Paris, Frankreich vom 16. bis 26. September
  • Isle of Man Int. Masters in Douglas, England vom 23. September bis 1. Oktober
  • III Ceramica Corund Open A in Corund, Rumänien vom 26. September bis 1. Oktober

Aus dem Englischen übersetzt und redaktionell bearbeitet von Louisa Nitsche

 

Ein Tipp: Der Newsletter eignet sich auch gut für eine attraktive  Vereinszeitung, indem man die Aktivitäteten des Vereins hinzufügt.

Der ECU Newsletter kann hier heruntergeladen werden.

Heft als neue Seite

Print Friendly, PDF & Email