Russische Schnellschach- und Blitz-Meisterschaft 2017

Der Gewinner: Alexander Motylev

Die Russische Schnellschachmeisterschaft 2017 findet vom 30 September bis 1 Oktober in Sotchi, Russland statt. An dem 11-rundigem Turnier nehmen unter anderem die topgesetzten Andreikin, Fedoseev und Artemiev teil.

Blitz

Die Bedenkzeit beträgt 15 Minuten für die gesamte Partie mit 10 Sekunden Zeitzugabe pro Zug ab dem ersten Zug. Der Preisfond beträgt 840.000 Rubel (ca. 12.000€). Insgesamt sind über 320 Spielerinnen und Spieler am Start.

Bei den Männern sind die Top-Favoriten: Sanan Sugirov, Ernesto Inarkiev, Dmitry Andreikin, Vladimir Fedoseev, Dmitry Jakovenko.

Bei den Frauen: Natalia Pogonina, Alexandra Goryachkina, Daria Voight, Anastasia Bodnaruk, Marina Nechaeva.

 

TurnierseiteResultate

 

Print Friendly, PDF & Email