Schachbundesliga – Partie der Saison 2016/17

  • 4
    Shares

Von IM Georgios Souleidis – Die Wahl zur Partie der Saison 2016/17 war eine klare Angelegenheit. Mit großem Vorsprung landete Dennis Wagner auf Platz eins vor David Navara. Der deutsche Großmeister analysiert im folgenden Beitrag seinen Sieg gegen Predrag Nikolic für die Leser dieser Seite.

Für die Wahl zur Partie der Saison standen in diesem Beitrag zwölf Partien zur Diskussion. Von Beginn an übernahm Dennis Wagner die „Pole Position“ und gab sie bis zum Schluss nicht ab. Sein Sieg mit einem wunderschönen Turmmanöver begeisterte die Schachfans und dementsprechend hatte der 20-jährige Großmeister, der für den SV Hockenheim in der SBL spielt, am Ende fast 20 Punkte Vorsprung auf David Navara, dessen toller Sieg gegen Kacper Piorun im Prinzip eine ähnliche Ehrung verdienen würde. Auf Platz drei landete Julio Granda Zuniga, der Anish Giri sehenswert in die Schranken wies.

Das Ergebnis:

1. Dennis Wagner – Predrag Nikolic 43 Punkte
2. David Navara – Kacper Piorun 24 Punkte
3. Anish Giri – Julio Granda Zuniga 13 Punkte
4. Borki Predojevic – Levon Aronian 11 Punkte
5. Nikita Meskovs – NIclas Huschenbeth 10 Punkte
6. Anish Giri – Grzegorz Gajewski 6 Punkte
7. Jorden van Foreest – Rasmus Svane 5 Punkte
8. Hans Moehn – David Smerdon 4 Punkte
9.-10. Francisco Vallejo Pons – Robert Rabiega 2 Punkte
9.-10. Pentala Harikrishna – Luke McShane 2 Punkte
11. Maxime Vachier-Lagrave – Markus Ragger 1 Punkt
12. Philipp Lindgren – Michael Hoffmann 0 Punkte

Aus allen Einsendungen haben wir die folgenden fünf Sieger ausgelost: Anita Metzner (Nürnberg), MIchael Buscher (Pulheim), Michael Buder (Biedenkopf), Jeremy Hommer (Lüneburg), Bernd Straub (Hockenheim).

Die Sieger dürfen sich der Reihe nach einen der folgenden Preise aussuchen:

1. The Classical French – Main Line von GM Rustam Kasimdzhanov (ChessBase-DVD/Fritztrainer – Englische Sprache)
2. Catastrophe in the Opening von IM Andrew Martin (ChessBase-DVD/Fritztrainer – Englische Sprache)
3. Probieren Sie den Kalaschnikow-Sizilianer! von GM Dejan Bojkov (ChessBase-DVD/Fritztrainer – Englische Sprache)
4. Skandinavisch mit 3…Dd6 von GM Sergei Tiviakov (ChessBase-DVD/Fritztrainer – Englische Sprache)
5. Italienisch mit c3 und d3 – solide und giftig! von GM Karsten Müller und IM Georgios Souleidis (Eröffnungsbuch/Beyer-Verlag – Deutsch)

Außerdem erhält jeder Sieger zusätzlich ein ChessBase-Magazin. Wir bedanken uns bei ChessBase für die Bereitstellung der Preise und bei allen Lesern, die an der Wahl teilgenommen haben.

 

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.