IM-Titel für Vincent Keymer!

  • 18
    Shares

Vincent Keymer lernte im Alter von fünf Jahren das Schachspiel von seinen Eltern. Bei Welt- und Europameisterschaften im Jugendbereich erreichte er Platzierungen unter den ersten sechs. Mit der deutschen U18-Nationalmannschaft wurde er 2015 Europameister.

Im Juli 2017 erreichte er bei den Deutschen Meisterschaften in Apolda seine dritte IM-Norm. Er errang bei den Erwachsenen den vierten Rang in der Gesamtwertung.

Seine bisher höchste Elo-Zahl betrug 2432 im August 2017.

Vincent Keymer spielte bis zur Saison 2016/17 in der Oberliga Südwest für den SK Gau-Algesheim. Zur Saison 2017/18 wechselte er zur SF Deizisau und wurde für die 1. Mannschaft in der Bundesliga an Brett 11 gemeldet. Trainer von Keymer ist der Grßmeister Artur Jussupow. Mit Stand 2017 traut Ex-Weltmeister Garry Kasparow Keymer den Vorstoß in die Weltspitze zu.

Der Präsident des DSB, Herr Ullrich Krause, führte ein Interview mit Vincent und gratulierte ihm gleichzeitig zum heutigen 13. Geburtstag. Wir vom Schach-Ticker schließen uns gerne an und gratulieren herzlich.


Hallo Vincent,

vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, um unsere Fragen zu beantworten! Zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zum IM-Titel. Du bist mit 12 Jahren, sieben Monaten und 15 Tagen der jüngste Internationale Meister aller Zeiten aus Deutschland. Damit hast Du David Baramidze abgelöst, der den Titel 2002 im Alter von 13 Jahren erhielt… Weiterlesen auf der Seite des DSB

Print Friendly, PDF & Email