Das Nikolaus Jugendopen wird volljährig

Am Samstag den 25. November geht es zum 19. Mal seit 1999 in die Startlöcher:

-Anmeldeschluss (auch für vorangemeldete Spieler): 09:45 Uhr

-Beginn: 10:30 Uhr

-Siegerehrung: ab ca. 18:00 Uhr

-Ort: Böllingertalhalle, Bibersteige 15, 74078 Heilbronn

Die Anfänge

1999 gab es im sehr wenige Schachturniere für Jugendliche. Um für Jugendliche und Kinder etwas anbieten zu können, wurde eine Idee des Jugendleiters (Saygun Sezgin) und des Spielleiters (Alexander Geilfuß) aufgegriffen, selber ein Turnier zu organisieren. Mit über 100 Teilnehmern startend, entwickelte sich das Turnier von Jahr zu Jahr zu einer festen Größe. Mittlerweile gibt es einen konstanten Zulauf von ca. 350 Teilnehmern.

Die Organisation

Organisiert wird das Open vom Heilbronner Schachverein. Für die Hauptorganisation ist Saygun Sezgin (Jugendleiter) zuständig, für die Turnierleitung Ramin Geshnizjani (1. Vorsitzender). Darüber hinaus sind natürlich noch Dutzende Vereinsmitglieder aktiv, dazu viele freiwillige Helfer aus den benachbarten Vereinen, sowie Eltern, ohne die die Durchführung so einer Veranstaltung nicht möglich wäre. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle!

Foto aus 2016 (Turnierseite)

Kontakt

Kontaktdaten sind über die Website des Heilbronner Schachvereins erhältlich. All dies und noch viel mehr findet man auf der Homepage des Jugendopens:

http://njo.schachverein-heilbronn.de/

Insbesondere ein Blick in die Ruhmeshalle, mit allen Siegern seit 1999 ist aufschlussreich:

so hat sich zwischen 2000 und 2003 Hannes Rau, mittlerweile IM und schon für die Bundesligateams in Eppingen und Hockenheim an den Brettern, vier mal die U16/U18 Trophäe geholt. 2009 schafften es Christopher Noe (IM) und Jan-Christian Schröder (GM) auf die Plätze zwei und drei in der U14-Kategorie. Mit Vinzent Spitzl war ein weiter Spieler da, der inzwischen Bundesligaluft geschnuppert hat. Auch die Damenwelt ist vertreten: so haben Anna Endreß und Sonja Maria Bluhm ihre Visitenkarten beim NJO abgegeben.

Da darf man also gespannt sein, wer von diesjährigen Teilnehmern bundesweite Bekanntheit erreichen wird.

Und wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist, kann sich unter Adresse

nikolaus@schachverein-heilbronn.de

anmelden und findet alle weiteren Infos hier:

http://njo.schachverein-heilbronn.de/aktuelle-ausschreibung/

Text: Karlheinz Vogel

 

Print Friendly, PDF & Email