Kings Tournament 2017 mit Elisabeth Paehtz

  • 2
    Shares

Vor 10 Jahren gehörte das Kings Tournament zu den am stärksten besetzten Turnieren in der Welt. Fast die gesamte Weltklasse hat an diesem traditionellen Turnier schon einmal teilgenommen, einschließlich Weltmeister Magnus Carlsen (Rückblick)

In diesem Jahr wird vom 24. bis 29. November, wie im letzten Jahr, in 2 Gruppen gespielt. Eine Frauengruppe und eine Herrengruppe mit jeweils 4 Spielerinnen und 4 Spielern.

Die Teilnehmerinnen des Frauenturniers sind: Anna Muzychuk (Ukraine), Weltmeisterin im Schnellschach und Blitz; Pia Cramling (Schweden), zweifache Europameisterin (2003 und 2010); Elisabeth Paehtz (Deutschlands Nr. Eins seit 2004),  mehrfache nationale Meisterin im Schnellschach und Blitz; Corina-Isabela Peptan (Rumänien) .

Beim Männerturnier: Sergei Karjakin (Russland), der bei der letzten WM-Endrunde schon beinahe Magnus Carlsens höchste Krone erobert hätte; Vassily Ivanchuk (Ukraine), Weltmeister im Schnellschach; Wei Yi (China), der mit nur 18 Jahren bereits drei nationale Meisterschaften seines Landes hält; Bogdan-Daniel Deac  (Rumänien), Gewinner des ROMGAZ Kings Tournament 2015

Es werden jeweils 6 Partien gespielt im Blitz und im Schnellschach. Die Bedenkzeit beträgt im Bltz 3 Minuten zuzüglich 2 Sek. pro Zug und Schnellschach 15 Minuten zuzüglich 10 Sek. pro Zug.

Das Turnier ist dem Andenken von Elisabeta Polihroniade gewidmet, der Schöpferin und Hauptveranstalterin des ROMGAZ  Kings Turnieres im letzten Jahrzehnt.

TurnierseiteResultate

Kings Blitz Turnier 2017

Kings Blitz Damen 2017

Kings Turnier 2017

Kings Turnier Damen 2017

Fotos: Kings Tournament Facebookseite

Print Friendly, PDF & Email