Wochenende: Verteidigung des Titels Deutscher Vize-Meister 2017

FC Bayern München zu Gast im Baden-Württemberg Center am Hockenheimring – Das Oberligateam erwartet Baden-Baden III

Am kommenden Wochenende steht die Devise „Verteidigung des Titels Deutscher Vize-Meister 2017“ eindeutig im Mittelpunkt des Geschehens an den Brettern im Baden-Württemberg Center am Hockenheimring. Nach einer überraschenden Niederlage in Runde 4 gegen die aus Baden-Baden unterstützte Mannschaft der Schachfreunde Deizisau geht es darum, wieder Boden gut zu machen, um im Finale in Berlin die Chance auf eine gute Platzierung aufrecht zu halten. Nach zwei dritten Plätzen und dem Vizemeister-Titel 2017 steht das Team aus der Renn- und Schachstadt Hockenheim im siebten Jahr der Zugehörigkeit zur 1. Schachbundesliga erneut im Fokus und wird dem Kreis der Favoriten hinzu gerechnet. Auch im Pokal-Finale in Dresden konnte man hinter OSG Baden-Baden Rang zwei belegen.

Die Aufgabe am Samstag, 09.12. um 14:00 Uhr gegen Zugzwang München und am Sonntag, 10.12. um 10:00 Uhr gegen die Schachabteilung des FC Bayern München im Zentrum des Hockenheimrings sollte lösbar sein. Mannschaftsführer Blerim Kuci erwartet zwei klare Siege.
Während das Geschehen in der Bundesliga in Ebene 5 des BW-Centers stattfindet, spielt die neu formierte Oberliga-Mannschaft mit dem U 18 Blitzweltmeister IM am Sonntag in Ebene 4 gegen OSG Baden-Baden III.

In dieser Etage findet um 11:00 Uhr das meist gut besuchte Sponsorentreffen mit Bürgermeister Jakob- Lichtenberg statt. Auch die LIVE-Übertragungen mit Kommentator Dr. Wolfgang Koch finden immer guten Zuspruch. Neben den Gästen aus Bayern erwartet man auch viele Zuschauer und Hobbyschachspieler aus Hockenheim und den umliegenden Gemeinden.

Herzlich willkommen im Baden-Württemberg Center am Hockenheimring in vorweihnachtlicher Atmosphäre.

Dieter Auer

www.sv1930-hockenheim.de

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.