Starensemble des SC Viernheim steigt in die Schachbundesliga auf

  • 2
    Shares

Von IM Georgios Souleidis – Die Saison der Schachbundesliga ist noch voll im Gange, da stehen die ersten Aufsteiger aus den 2. Ligen fest. In der 2. Bundesliga Süd setzte sich der SC Viernheim durch, während der ESV NIckelhütte Aue die 2. Bundesliga Ost als Sieger beendete.

Die Staffel Süd ist die stärkste aller vier Staffeln der 2. Bundesliga. Mit dem SC Viernheim und dem SC Emmendingen duellierten sich zwei herausragende Teams um den Aufstieg in die SBL. Zwei Runden vor Schluss führte Emmendingen mit weißer Weste und zwei Punkten Vorsprung vor Viernheim die Tabelle an. Der entscheidende Kampf fand am vergangenen Sonntag in der letzten Runde statt. Obwohl Emmendingen mit einem Team antrat, das in der SBL im Mitteld anzusiedeln wäre, hatte es gegen Viernheim keine Chance. Die Hessen starteten, angeführt von der aktuellen Nr. 2 der Welt Shakriyar Mameydyarov (siehe Foto oben), mit acht Top-Großmeistern und siegten 6:2… Weiterlesen auf der Bundesligaseite

Print Friendly, PDF & Email

  • 2
    Shares