GAMA Reykjavik Open

  • 14
    Shares

Die 33. Ausgabe der GAMA Reykjavik Open wird der Schachlegende und dem 11. Schachweltmeister Bobby Fischer gewidmet sein. Neben dem Hauptevent, der Open Championship, werden mehrere Veranstaltungen zu Ehren der Schachlegende von Bobby Fischer organisiert. Die Veranstaltungen finden vom 5. bis 14. März in Reykjavik, Island, statt.

Zusammen mit den Bobby Fischer Memorial-Veranstaltungen wird der Isländische Schachverband und die Europäische Schachunion den 1. Europäischen Fischer-Random-Cup organisieren, der am 9. März ausgetragen wird.

Das Reykjavik Open hatte immer ein starkes Feld und es wird für dieses Jahr keinen Unterschied geben. 237 Spieler aus 35 Föderationen aus der ganzen Welt meldeten sich für die Veranstaltung an. Das Feld wird von zwei 2700+ Spielern angeführt: Richard Rapport (HUN, 2715) und Eljanov Pavel (UKR, 2713), gefolgt von zehn 2600+ Spielern, darunter: Kamsky Gata (USA, 2677), Adhiban B. (IND, 2650), Adly Ahmed (ÄGY, 2643), L Ami Erwin (NED, 2634), Gledura Benjamin (HUN, 2632), Cornette Matthieu (FRA, 2620), Yilmaz Mustafa (TUR, 2619), Landa Konstantin ( RUS, 2613), Can Emre (TUR, 2603), Lenderman Aleksandr (USA, 2600).

Teilnehmer                                                                                                                                          Grafik von Rosemarie J. Pfortner

Das Hauptturnier wird über 9 Runden gespielt, Schweizer System,  90 Minuten für 40 Züge + 30 Minuten nach Zug 40 mit eineer Zeitzugabe von 30 Sekunden für jeden Zug, ab dem ersten Zug.

Der Preisfond des Reykjavik Open beträgt 15.000 EUR, einschließlich der Sonderpreise für die besten Junioren, besten Frauen und Spieler mit der besten Leistung nach Bewertung.

TurnierseiteEuropean Fischer Random Cup 2018Livestream
Print Friendly, PDF & Email
Veröffentlicht unter Open |