Jedesheim rettet seinen Vorsprung über die Ziellinie

Für Sonntag, den 22. April hatte Verbandsspielleiter Carsten Karthaus zur Zentralen Schlussrunde der Oberliga Württemberg bei den Stuttgarter Schachfreunden im Bürgerzentrum Stuttgart-West geladen. Erneut hatte der SVW bei Marc Lang die Direktübertragung aller 40 Bretter ins Internet bestellt und zudem mit dem Engagement des Kabarettisten Matthias Deutschmann als Live-Kommentator für ein weiteres Zugpferd für das Zuschauerinteresse sowohl vor Ort als auch im Internet gesorgt.

/Streiflichter

Spannung hatte ich persönlich kurz nach der Mittagszeit schon genügend hinter mir. Denn der Vorschlag, dass die Stuttgarter Schachfreunde diesen Event ausrichten könnten, kam alleine von mir und stieß bei meinem Verein eher auf Widerstand, manch einer war sogar entsetzt. Das ist insofern nicht verwunderlich, als wir trotz einer hohen Mitgliederzahl über kein großes Aktivpotential verfügen und auch keine Mitglieder mit aktiver Gastronomieerfahrung haben. Unsere Ehefrauen, sofern vorhanden, sind es auch nicht gewohnt im Schachverein mitzuhelfen. Daher bereitete uns insbesondere das Catering im Vorfeld großes Kopfzerbrechen. Doch in der Woche davor nahmen alle Planungen konkrete Gestalt an, zum Aufbauen am Samstagabend ab 18:00 Uhr (vorher die Frühjahrssitzung des NABU Baden-Württenberg) fanden sich mehr Vereinskollegen ein als erwartet und auch die Arbeiten in der Küche ab dem frühen Sonntagmorgen liefen hervorragend. Dafür an dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an alle unsere Helfer! Etliche haben ganz hervorragende Arbeit geleistet!

Weiterlesen auf der Seite vom Schachverband Württemberg e.V.

Endstand:

RangMannschaft12345678910RundenBPMP
1SV Jedesheim 14456694514
2Stuttgarter SF 1465544941½13
3SC Weiler im Allgäu 14435493911
4Heilbronner SV 1424445493811
5SK Schmiden / Cannstatt 13555933½10
6SG Schwäbisch Gmünd 1434349369
7TG Biberach 13449388
8SK Bebenhausen 1234457934½8
9SV Stuttgart-Wolfbusch 124434359305
10SC Weiße Dame Ulm 14313924½1

Fotos: Biserka Brender (Referentin für Frauenschach des SV Württemberg)

Print Friendly, PDF & Email