Bodenseecup: Mannschaften gemeldet – Insgesamt 11 IMs mit von der Partie

  • 2
    Shares

Der Bodenseecup ist der traditionelle Ländervergleich zwischen den Schachverbänden von Baden, der Schweiz und Württemberg. Das Turnier also für unsere württemberische “Nationalmannschaft”. Insgesamt 11 IMs sind in allen 3 Mannschaften gemeldet, das wird sehr spannend werden.

IM Oliver Kurmann ist ELO-stärkster Schweizer am Bodensee-Cup in Tettnang.

Der Bodenseecup zeigt ein neues, modernes, junges und internationales Gesicht. Dieser beliebte Wettbewerb wird mit Mannschaften zu 10 Spielern mit 2 Jugendlichen (U16 & U18), einer Frau und 7 frei aufstellbaren Spielern durchgeführt. Die Mannschaftsaufstellung ist frei wählbar. Die Spielstärke dieser Teams liegt über 2300 ELO/ DWZ. Das verspricht Spannung und interessantes Schach.

In diesem Jahr sind wir als SVW der Ausrichter und dürfen die anderen Verbände im schönen Tettnang willkommen heißen.

Turnusmäßig wechselt der Austragungsort zwischen den teilnehmenden Verbänden.

Die siegreiche Schweizer Mannschaft aus dem Jahr 2017

Die Austragung der diesjährigen Konkurrenz wird in Tettnang im Hotel Gasthof Bären am Bärenplatz durchgeführt. Der Spielort liegt mitten in der Altstadt unweit vom Tettnanger Barock Schloss. In fussläufiger Entfernung laden Cafés und Gasthäuser zum Verweilen ein.

Das Turnier startet am Freitag 4.Mai ab 19.00 Uhr. Runde 2 folgt am Samstag 05.05. ab 13.30 Uhr und die letzte Runde am Sonntag ab 10.00 Uhr.

Unsere württembergische Nationalmannschaft ist dank unserer Kapitäns Bernd-Michael Werner gut aufgestellt, so das wir durchaus Chancen haben ein gutes Ergebnis zu erreichen. Allein vier IM’s verstärken unser Team ( IM Volke, IM Krassowizkij, IM Kvetny, IM Heidenfeld u.a.)

Die Gemeinde Tettnang liegt etwa 20 Fahrminuten zum Bodensee (Lindau und Friedrichshafen). Auch ein Ausflug in die Festspielstadt Bregenz / Vorarlberg oder in die historische Altstadt sind lohnende Ziele. Für interessierte Schachfreude und Kiebitze und Begleitpersonen stellt dieser nette Länderkampf eine ideale Gelegenheit für einen Ausflug an den schönen Bodensee dar. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Partien zum nachspielen Runde 1    2   3

Turnierinfo
Turnierinformationen

Veranstalter:
Schachverband Württemberg e. V.
Ausrichter:
Schachclub Tettnang e.V.
Mannschaften:
Schweiz, Württemberg und Baden
Termin:
4.-6. Mai 2018
Modus:
Mannschaftsturnier mit 3 Runden
Bedenkzeit: 40 Züge in 90min + 30min + 30s Zeitgutschrift pro Zug vom ersten Zug an
Das Turnier ist zur ELO- und DWZ Auswertung angemeldet.
Turnierleiter und Schiedsrichter:
Fritz Gatzke (NSR)
Zeitplan:
Freitag, 4.5.18, 18:30h, Begrüßung und Auslosung anschließend kleiner Imbiss
Freitag, 4.5.18, 19:00h, Runde 1
Samstag, 5.5.18, 13:30h Runde 2
Samstag, 5.5.18, 19:00h Abendessen für Teilnehmer (Gasthof Bären, Bärenplatz 1, 88069 Tettnang)
Sonntag, 6.5.18, 10:00h Runde 3, Siegerehrung ca. 15:00h
Spielort:
Gasthof Bären, Bärenplatz 1, 88069 Tettnang
Preise:
Den Spielern und Spielerinnnen der Siegermannschaft und den besten Einzelspielern wird jeweils gutes Weinpräsent überreicht.
Die Jugendlichen ( U16 + U18 ) erhalten einen schönen Pokal und Geldpreis!
Zuschauer:
Zuschauer sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei!
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Bahn-Anreise erfolgt bis Meckenbeuren und von dort mit dem Bus nach Tettnang.
Parkplätze:
Stehen in der Innenstadt von Tettnang zur Verfügung, z. B. im Parkaus Grabenstraße in Tettnang.
Kontakt Veranstalter:
Bernd-Michael Werner, Wildunger Str. 83, 70372 Stuttgart, Tel.: 0711 5000058
Carsten Karthaus, Albert-Schweitzer-Straße 31, 71034 Böblingen, Tel.: 01717761603

Mannschaftsaufstellungen:
Baden Schweiz Württemberg
1. IM Dennis Kaczmarczyk 2432 IM Oliver Kurmann 2477 IM Karsten Volke 2474
2. IM Jonas Rosner 2417 FM Emanuel Schiendorfer 2313 IM Jaruslaw Krassowizkij 2442
3. IM Christian Maier 2386 IM Roger Moor 2401 IM Mark Kvetny 2403
4. Lukas Filderer 2296 FM Marco Gähler 2367 FM Bernhard Sinz 2383
5. Gregor Haag 2293 FM Davide Arcuti 2343 IM Mark Heidenfeld 2357
6. Gerhard Kiefer 2260 FM Benedict Hasenohr 2298 IM Matthias Ruf 2340
7. FM Christoph Herbrechtsmeier 2254 WFM Lena Georgescu 2239 FM Rudolf Bräuning 2292
Frauenbrett WIM Manuela Mader 2172 Sarah Krenz 2031 WIM Ingrid Lauterbach 2048
U18 Linus Koll 1860 Elias Giesinger 2208 David Wendler 2144
U16 Lucas Koll 1914 FM Fabian Bänziger 2365 Marc Schallner 2032
Ersatz Annemarie Mütsch 2140  FM Gunnar Schnepp  2332
Ersatz Polina Zimmermann 2097
Ersatz Klaus Zeiler 2071
ELO Durchschnitt der ersten 10 Spieler 2228 2303 2292
Ergebnisse und Rundenberichte

 

Print Friendly, PDF & Email

  • 2
    Shares
Veröffentlicht unter Cup |