Bundesliga: Aufstellungen in der Saison 2018/19

  • 8
    Shares

IM Vincent Keymer (2493) Stammspieler SF Deizisau

Georgios Souleidis – Im folgenden Beitrag präsentieren wir die Aufstellungen der Bundesliga-Teams für die Saison 2018/19 und gehen dabei auf die Ab- und Zugänge aller Vereine ein. Wir haben die Mannschaften nach Spielstärke sortiert.

Der deutsche Meister verstärkte sich mit Richard Rapport von der SG Solingen. Den Platz für ihn machte Peter Heine Nielsen frei, der in Zukunft für die SF Deizisau auf Punktejagd geht.

OSG Baden-Baden (2756*)

SPIELER NATION ELO TITEL
1 Fabiano Caruana USA 2822 GM
2 Maxime Vachier-Lagrave FRA 2779 GM
3 Viswanathan Anand IND 2768 GM
4 Levon Aronian ARM 2767 GM
5 Peter Svidler RUS 2753 GM
6 Radoslaw Wojtaszek POL 2727 GM
7 Richard Rapport HUN 2719 GM
8 Arkadij Naiditsch AZE 2711 GM
9 Francisco Vallejo Pons ESP 2707 GM
10 Michael Adams ENG 2706 GM
11 Etienne Bacrot FRA 2699 GM
12 Rustam Kasimdzhanov UZB 2662 GM
13 Yifan Hou CHN 2658 GM
14 Sergei Movsesian ARM 2645 GM
15 Jan Gustafsson GER 2641 GM
16 Alexei Shirov ESP 2631 GM
17** Julian Martin GER 2392 IM
18*** Dirk Becker GER 2230

Abgänge: Peter Heine Nielsen
Zugänge: Richard Rapport

Der SV Hockenheim startet einen ernsthaften Angriff auf die deutsche Meisterschaft. Zumindest ließt sich die Aufstellung für die kommende Saison wie eine klare Kampfansage an Baden-Baden. Für Brett zwei bis sechs wurden gleich fünf neue Weltklassespieler verpflichtet. Man kann davon ausgehen, dass sie nicht so häufig zum Einsatz kommen werden, aber Hockenheims Kader ist in der neuen Saison auch in der Breite herausragend besetzt.

Weiterlesen auf der Bundesligaseite

Print Friendly, PDF & Email

  • 8
    Shares