EINLADUNGSTURNIER PIA CRAMLING – IM Elisabeth Paehtz gewinnt

  • 42
    Shares

Von links: Ketevan Arakhamia-Grant, Pia Cramling, Almira Skripchenko, Elizabeth Pähtz. Foto: Lars OA Hedlund.

1./2. September 2018 in Stockholm (Schweden)

Paehtz

Aus Anlaß des 100. Geburtstages des Schwedischen Schachbundes im Jahr 2017 hat der Bund seiner seit Jahrzehnten besten Schachspielerin Pia Cramling ein Turnier geschenkt, zu dem sie ihre drei besten Schachfreundinnen einladen durfte. Das sind Almira Skripschenko (Frankreich), Ketewan Arachamija-Grant (Schottland) und – Elisabeth Pähtz! Das doppelrundige Schnellschachturnier der vier Damen findet am 1./2. September 2018 in Stockholm statt. Es wird während des gleichzeitig stattfindenden offenen Frauenturniers ausgetragen, welches auch im Hotel Scandic Foresta in Stockholm durchgeführt wird. Cramling hat zu ihrem Turnier drei ihrer besten Schachfreundinnen eingeladen, darunter Elisabeth Pähtz.

Gespielt wurde ein doppelrundiges Schnellturnier mit einer Bedenkzeit von 30 Minuten plus 10 Sekunden je Zug.

Endstand:

 1  Paehtz, Elisabeth 4½

 2. Cramling, Pia 4
 3. Skripchenko, Almira 2
 4. Arakhamia-Grant, Ketevan 1½
Alle Fotos: Lars OA Hedlund

Print Friendly, PDF & Email

  • 42
    Shares