Europa-Einzelmeisterschaften der Männer

Größtes Schachereignis in Polen 4. bis 17. Mai2013 Die Europa-Einzelmeisterschaften der Männer ist jedes Jahr das größte Schachereignis in Europa. Mehrere hundert Spielerinnen und Spieler nehmen an diesem Spektakel teil und kämpfen um den Titel. Die Schachspieler sind die jeweils Stärksten ihres Landes, obwohl eigentlich jeder mitspielen kann.. Die Stadt Lednica in Niederschlesien (Polen) ist Gastgeber und wird vom 4. bis 17. Mai Mittelpunkt des Spitzenschachs sein. Die Veranstaltung wird die regionale, wie auch internationale Presse anlocken und die Partien werden live über das Internet übertragen. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten der Stadt und Veranstaltungen machen einen Besuch zu einem Erlebnis der besonderen

Weiterlesen…

13th European Individual Senior Championship 2013

10. bis 22.3.2013 Auszug aus der Teilnehmerliste: 1 GM Sveshnikov Evgeny LAT 2534 2 GM Balashov Yuri S RUS 2481 3 GM Abramovic Bosko SRB 2471 4 GM Vasiukov Evgeni RUS 2460 5 GM Ermenkov Evgenij BUL 2423 6 GM Rajkovic Dusan SRB 2420 7 GM Velikov Petar BUL 2417 8 GM Okhotnik Vladimir FRA 2411 9 IM Cvetkovic Srdjan SRB 2399 10 GM Butnorius Algimantas LTU 2398 11 IM Bogdanov Valentin UKR 2388 12 GM Tseitlin Mark D ISR 2380 13 FM Raicevic Momcilo MNE 2370 14 FM Rooze Jan BEL 2369 15 IM Shvedchikov Anatoli I. RUS 2359

Weiterlesen…

Europa-Mannschaftsmeisterschaft 2012 (Israel)

Im Oktober ist einer der Höhepunkte im Schach die Europa-Mannschaftsmeisterschaft in Israel. Vom 10.10. bis 18.10.2012 spielen 35 Mannschaften mit je 8 Spielern um den Titel. Darunter auch die OSG Baden Baden. Nur 8 Frauen-Mannschaften haben gemeldet, doch die Teilnehmerinnen gehören zu den stärksten Spielerinnen der Welt. Insgesamt nehmen 27 Nationen teil, darunter 110 Großmeister und 10 WGM. Die OSG Baden Baden geht mit folgender Mannschaft ins Rennen: 1 GM ENG Michael Adams  2704; GM GER Arkadij Naiditsch 2 2705; GM FRA Etienne Bacrot 3 2690; GM UZB Rustam Kasimdzhanov 4 2662; GM DEN Peter Heine Nielsen 5 2661; GM

Weiterlesen…

Europäische Einzelmeisterschaft 2012

Vom 19.3. bis zum 1.4.2012 finden in der bulgarischen Stadt Plowdiw die "Europäischen Einzelmeisterschaften" statt. Der gesamte Preisfond beträgt 100.000 Euro, wovon der Sieger 14.000 Euro erhält. Darum streiten sich allerdings 177 Großmeister. Darunter 15 GM`s der 2700er Klasse. 15 deutsche Spieler sind dabei::  GM Naiditsch Arkadij GER 2702  GM Fridman Daniel GER 2653 GM Khenkin Igor GER 2632 GM Buhmann Rainer GER 2614 GM Huschenbeth Niclas GER 2509 GM Holzke Frank GER 2508 IM Poetsch Hagen GER 2432 IM Fedorovsky Michael GER 2395 FM Braun Christian GER 2372 FM Sarbok Torsten GER 2349 FM Donchenko Alexander GER 2309 FM Boehnisch

Weiterlesen…

EUROPEAN INDIVIDUAL WOMEN’S CHESS CHAMPIONSHIP 2012

1. bis 14.3.2012   Die Europäische Einzelmeisterschaften der Frauen werden von der  "Türkische Schachföderaton" organisiert. Das Spektakel findet in Gaziantep (Gaziantep, auch kurz Antep genannt, ist eine Stadt in Südostanatolien und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Mit circa 1,3 Millionen Einwohnern ist sie die sechstgrößte Stadt der Türkei). im Hotel Anatolia statt. Es werden 11 Runden mit einer Bedenkzeit von 90 Minuten, plus 30 Minuten zuzüglich 30 Sek. pro Zug, gespielt. Für Deutschland startet Elisabeth Paehtz, die in Zukunft auch in der Türkei wohnen und arbeiten wird. Die Türkei ist durch intensive Nachwuchsarbeit auf dem besten Weg zur Weltspitze aufzuschließen. Auszug

Weiterlesen…

European Rapid Chess Championship 2011 (Warschau)

16. bis 18.12.2011  Auszug aus der Teilnehmerliste:  1 GM Nepomniachtchi, Ian RUS 2730 2 GM Bacrot, Etienne FRA 2714 3 GM Naiditsch, Arkadij GER 2712 4 GM Polgar, Judit HUN 2710 5 GM Dreev, Aleksey RUS 2710 6 GM Riazantsev, Alexander RUS 2710 7 GM Movsesian, Sergei ARM 2710 8 GM Shirov, Alexei ESP 2705 9 GM Wojtaszek, Radosław POL 2705 10 GM Volokitin, Andrei UKR 2695 11 GM Inarkiev, Ernesto RUS 2686 12 GM Potkin, Vladimir RUS 2684 13 GM Jobava, Baadur GEO 2678 14 GM Azarov, Sergei BLR 2667 15 GM Kryvoruchko, Yuriy UKR 2666 16 GM Bologan,

Weiterlesen…

European Blitz Chess Championship 2011 (Warschau)

16. bis 18.11.2011  Auszug aus der Teilnehmerliste:  1 GM Nepomniachtchi, Ian RUS 2730 2 GM Bacrot, Etienne FRA 2714 3 GM Naiditsch, Arkadij GER 2712 4 GM Riazantsev, Alexander RUS 2710 5 GM Polgar, Judit HUN 2710 6 GM Movsesian, Sergei ARM 2710 7 GM Dreev, Aleksey RUS 2710 8 GM Wojtaszek, Radoslaw POL 2705 9 GM Volokitin, Andrei UKR 2695 10 GM Inarkiev, Ernesto RUS 2686 11 GM Potkin, Vladimir RUS 2684 12 GM Jobava, Baadur GEO 2678 13 GM Azarov, Sergei BLR 2667 14 GM Kryvoruchko, Yuriy UKR 2666 15 GM Bologan, Viktor MDA 2665 16 GM Korobov,

Weiterlesen…

Europäische Mannschaftsmeisterschaft 2011

Vom 2. bis 11.11.2011 findet in Porto Carras (Griechenland) das Top-Team-Event des Jahres statt. Insgesamt nehmen 38 Länder teil. Nicht weniger als 135 Großmeister plus 175 Titelträger gehen an den Start. Deutschland stellt ein starkes Team und ist sicher zu einer positiven Überraschung fähig. Hier die Aufstellung: 1 GM Naiditsch Arkadij 2707;  2 GM Fridman Daniel 2652; 3 GM Meier Georg 2648; 4 GM Gustafsson Jan 2631; 5 GM Buhmann Rainer 2606; Die Section Frauen meldet 28 Mannschaften aus 28 Ländern, darunter 11 GMs, 40 WGMs, 27 IMs, insgesamt 123 Spieler. Deutschland stellt folgende Mannschaft: 1 IM Paehtz Elisabeth 2461; 

Weiterlesen…

Mehr Hoffnungen als Erwartungen an deutsche Mädchen und Jungen bei der Jugend-EM in Albena

Vielleicht ist es ja sogar eine gute Ausgangssituation: Bei der diesjährigen Jugend-Europameisterschaft (10. bis 21. September) überwiegen eher die Hoffnungen als allzu große Erwartungen an ein erfolgreiches Abschneiden der deutsche Delegation. Die 14 Jungen und 6 Mädchen beginnen die neunrundigen kontinentalen Titelkämpfe in Albena, die heute eröffnet wurden, bei nur einer TOP 10-Platzierung ohne jeglichen Druck. Carolin Diener von TuS Makkabi Frankfurt/Main ist bei der U12 weiblich genau auf zehn gesetzt. Ansonsten müssen sich unsere Starter im Feld der mehr als 1050 Teilnehmer in zwölf Wertungsklassen mit Außenseiterrollen begnügen. Aber vielleicht liegt ja gerade darin die Chance beispielsweise für die

Weiterlesen…

Mannschafts-Europameisterschaft U18 in Rumänien

Ein Quartett aus Niedersachsen vertritt Deutschland bei den diesjährigen Mannschafts-Europameisterschaften U18, die vom 14. bis 22. Juli im rumänischen Iasi stattfinden. Landestrainer Bernd Laubsch hat für seinen "Deutschland"-Vierer neben Till Schreiner und Jeromé Neumair – die Beiden nahmen kürzlich in Oberhof an der Deutschen Jugendeinzelmeisterschaft in der Altersklasse U16 teil – Lukas Heyne und Philipp Kyas nominiert. Was das sportliche Abschneiden dieses Teams angeht, dessen Kosten für diese EM übrigens der Niedersächsische Schachverband übernimmt, sind Prognosen schwer zu treffen. Solche internationalen Titelkämpfe werden erfahrungsgemäß in jedem Fall eine echte Herausforderung für die vier Jungen sein, die ihre Wettkämpfe jeweils an

Weiterlesen…

European Seniors Teams Chess Championship 2011

3. bis 11.5.2011 Die "Europäischen Mannschaftsmeisterschaften haben mit 35 Mannschaften aus 20 Ländern begonnen. Darunter 52 Titelträger!! Viele lebende Schachlegenden sind dabei.. Deutschland ist mit zwei Mannschaften vertreten: GM Wolfgang Uhlmann, GM Hans-Joachim Hecht, IM Klaus Klundt und FM Werner Clemens. Die Sportfreunde Katernberg haben wieder eine starke Mannschaft zusammengestellt. Sie spielen mit: FM Bachmann Karlheinz 2282, FM Rosen Willy 2285, FM Nautsch Werner 2243, FM Neese Hans-Joachim 2234 und Armbruester Juergen 1600. Ausgetragen wird die Meisterschaft in Griechenland. Turnierseite     Resultate     Weitere Infos auf Chessdom     Partien     Foto: Dänemark – Deutschland (Copyright: Chessdom)     Deutschland ist Vizeeuropameister

11. Europäische Senioren- Schachmeisterschaft

6. bis 14.4.2011 Auszug aus der Teilnehmerliste: Timoscenko Gennady GM 2502 SVK Cebalo Misho GM 2486 CRO Suba Mihai GM 2465 ROU Okhotnik Vladimir IM 2458 FRA Chernikov Oleg GM 2438 RUS Kupreichik Victor GM 2431 BLR Tseitlin Mark GM 2420 ISR Mishuchkov Nikolay FM 2408 RUS Butnorius Algimantas GM 2388 LTU Gaprindashvili Nona GM 2362 GEO Plachetka Jan GM 2355 SVK Clemens Werner 2353 GER Vikulov Alexander FM 2316 RUS Rooze Jan FM 2315 BEL Fatalibekova Elena WGM 2282 RUS … Europäische Senioren-Schnellschachmeisterschaft/Ergebnisse 4-5 April 2011, Courmayeur, Aosta Valley – Italy – Ausschreibung in deutscher Sprache Turnierseite     Partien     Beginn

Weiterlesen…

Europameisterschaft der Maenner in Frankreich

Zum ersten Mal findet die Europameisterschaft der Männer vom 21. März bis zum 3. April 2011 in Frankreich statt. Gastgeber ist  Aix-les-Bains ein Thermalkurort im Département Savoie der Region Rhône-Alpes und liegt am östlichen Ufer des Lac du Bourget auf einer Höhe von 275 m. Die Stadt hat 27.267 Einwohner (Stand 1. Januar 2007) und liegt etwa 18 Kilometer nördlich von Chambéry (Quelle: Wikipedia). Es ist die am stärksten besetzte Europameisterschaft seit Jahren. Allein 9 Spieler besitzen eine Elozahl über 2.700! 400 Spieler aus 54 Nationen haben ihre besten Spieler angemeldet. Darunter auch viele deutsche Spieler: GM Naiditsch Arkadij 2684

Weiterlesen…

Jugend-Europameisterschaften in Batumi

19. bis 29.9.2010 Am Sonntag beginnt die diesjährige Jugend-Europameisterschaft U8 bis 18 in Batumi/Georgien. Der Deutsche Schachbund ist mit einer überschaubaren Delegation vertreten. Acht Starter kämpfen um vordere Platzierungen. Nachdem sich die meisten meiner letzten Prophezeiungen nicht erfüllten, halte ich mich heuer zurück. Ich stelle die Starter kurz vor: Foto: Jens Kotainy in Apolda 2010 Teilnehmende Spieler auf Chessdom     Partiebeginn:  13 Uhr     Bericht von FM Bernd Rosen Julian Geske U18 spielt demnächst in der Bundesliga für Griesheim Jens Kotainy U16 gewann zuletzt Dortmund ein IM-Turnier und war Co-Sieger in Apolda, ein Top 10 Kandidat.  Jonas Lampert U14, Mitglied der Prinzengruppe,

Weiterlesen…

Europameisterschaft der Senioren in Griechenland

10. bis 17.4.2010 Auszug aus der Teilnehmerliste: 1 GM Tseshkovsky Vitaly RUS 2549 2 GM Rashkovsky Nukhim N RUS 2519 3 GM Timoscenko Gennadij SVK 2495 4 GM Pushkov Nikolai RUS 2487 5 IM Fradkin Boris RUS 2467 6 GM Kupreichik Viktor D BLR 2439 7 GM Butnorius Algimantas LTU 2437 8 GM Chernikov Oleg L RUS 2425 9 IM Shvedchikov Anatoli I RUS 2416 10 FM Mishuchkov Nikolai M RUS 2392 11 GM Gaprindashvili Nona GEO 2360 12 IM Onoprienko Vladimir RUS 2346 13 FM Werner Clemens GER 2333 14 FM Turikov Viktor RUS 2329 15 FM Rooze Jan

Weiterlesen…

The European Individual Championships Rijeka 2010

6. bis 18.3.2010 Auszug aus der Teilnehmerliste: Etienne Bacrot, Zoltan Almasi, Sergei Movsesian, David Navara, Evgeny Tomashevsky, Francisco Vallejo Pons, Evgeny Alekseev, Alexander Motylev, Michael Adams, Viktor Bologan, Liviu-Dieter Nisipeanu, Gabriel Sargissian, Vladimir Akopian, Alexander Moiseenko, Fabiano Caruana, Kiril Georgiev etc Teilnehmer Frauen: Stefanova, Cramling, Anna Muzychuk, Sebag, Dzagnidze, Mkrtchian, Danielian, Javakhishvili, Cmilyte, Hoang Thanh Trang, Paehtz …  Männer  Frauen     Turnierseite     Beginn: 15:30. Ruhetag: 13.3.2010 Tiebreaks: 18.3.2010 ab 10:00     Partien Männer     Partien Frauen     Sonderseite auf EuropeEchecs