Liechtenstein OPEN 2008

25.4. bis 3.5.2008 Auszug aus der Teilnehmerliste:  1 GM Ovsejevitsch Sergei 2581 UKR Ukraine 2 GM Shengelia Davit 2549 GEO Georgien 3 IM Siebrecht Sebastian 2490 GER SK Schalksmühle 4 GM Van Der Weide Karel 2482 NED Niederlande 5 GM Farago Ivan 2470 HUN Ungarn 6 IM Belezky Alexander Dr 2454 UKR Ukraine 7 IM Neubauer Martin 2446 AUT Aua Wien 8 IM Ardeleanu Alin 2415 ROU Rumänien 9 IM Bronznik Valerij 2373 UKR Stuttgarter Sf 1879 10 FM Bednar Jaromir 2367 SVK Slowakei 11 IM Kantorik Marian 2359 SVK Slowakei 12 IM Mantovani Renzo 2354 ITA Italien 13 FM

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Open |

XXI Open Internacional Villa de Benidorm 2008

25.4. bis 8.5.2008 Auszug aus der Teilnehmerliste: GM Avrukh Boris ISR GM Granda Zuniga JulioPER GM Chatalbashev Boris BUL GM Mikhalevski Victor  ISR GM Maze Sebastien  FR GM Levin Felix GER GM Gonzalez GarciaEJose MEX GM Andersson Ulf SWE GM Movsziszian Karen RM GM Iturrizaga Eduardo VEN GM Paunovic Dragan SRB GM Rotstein Arkadij GER IM Kovalyov Anton RG IM Abergel Thal FRA GM Arizmendi Martinez ESP …  Turnierseite

Veröffentlicht unter Open |

16th Sigeman & Co Chess Tournament

22. bis 30.4.2008 Teilnehmer: 1. Stellwagen, Daniël g NED 2621 8. Kotronias, Vasilios g GRE 2611 9. Agrest, Evgenij g SWE 2567 10. Timman, Jan H g NED 2565 4. Hansen, Lars Bo g DEN 2563 6. Lie, Kjetil A g NOR 2558 7. Portisch, Lajos g HUN 2523 3. Hillarp Persson, Tiger g SWE 2491 2. Akesson, Ralf g SWE 2466 5. Smith, Axel SWE 2428 Endstand: 1. GM Tiger Hillarp Persson 7½ p 2. GM Daniel Stellwagen 6½ p 3. GM Lars Bo Hansen 6 p 4 – 5. GM Ralf Åkesson, GM Jan Timman 5 p 6.

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Open |

21. Äskulap-Turnier 2004

 Großmeister geärgert, aber nicht vom Thron gestoßen Jurij Zezulkin gewinnt zum vierten Mal das Äskulap-Turnier. Görlitzer Schachnachwuchs beim Apothekenturnier erfolgreich, Daniel Reimann wird sensationell Zweiter. Das XXI. Äskulap ist Geschichte. Von Mittwoch bis Sonnabend (07.-10.04.) kämpften mehr als 200 Spieler in den vier Turnieren, Äskulap, Apotheken-Turnier, Freizeit-Turnier und Äskulap-Junior, um die begehrten Podestplätze. Und so spannend wie dieses Jahr war es noch nie, denn die ersten fünf Plätze sollten sich nur in den Feinwertungen unterscheiden. Dabei zeigte sich zu Beginn des Äskulap-Turniers ein gewohntes Bild. Die Titelträger zogen vereint ohne Punktverluste an die Tabellenspitze, unter ihnen auch die topgesetzten GM

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Open |