Spitzverdackelte Jagdschäferhunddogge stört Schachspieler

Hömma … Menschen beiet Schach sind ja schon schlimm aber Tiere, Tiere beiet Schach sind der Horror. Dabei mein ich nich die schwatten und weißen Springer, näh, echte Tiere wiese inne Natur vorkommen tun. Der Friedhelm Stoppelkötter beispielsweise, der schleppt doch immer seine kleine Thöle mit nachet Gartenschach innet CityCenter. Und immer, wenn ich mein Bauersturm annen Königsflügel starten will, dann musse erstmal fürn Friedhelm sagen: “Hömma, tu dat Untier vonne h-Linie.” Einmal hat dat blöde Ding sogar mitten auf dat h4-Feld gekackt. Da musste der Friedhelm allet mitten Tempotaschentuch entsorgen und alser wiederkam hat einer aufen Friedhelm Stoppelkötter “Köttelstopper”

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Peule |

Peule in Constantin

Peule war bekloppt nach Fußball. Bis inne Bezirksliga hat er et geschafft. Dann kam die Verletzung mit dat Kreuzband. Aus war et mit de Pölerei! Wat nu? Da er ein hellet Köpken hat, stand nur noch Schach auffe Pfanne. Also nix wie rein innen Schachverein.   Mein erster Weg führt mich nachen SV Herne-Constantin. In Internet bin ich auf die gestoßen.  Wat soll ich sagen: mein 1. Eindruk: ein tolles Ambinente und lauter olle Säkke. Da saßen se nu in Altenheim wie Hüner auffe Stange.   Der 1. Vorsitzende hat mich sofot immatrikolirt. Er quaselte in eine Tur. In Erinnerung ist

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Peule |

Peules Welt [7]

Jezz, wo man ja nich mehr im im CityCenter Schach spielt, da hat sich die Zene n bisken nach Westen verschoben. Auf Pluto – im Stadtteilzentrum von Bickern und Unser Fritz – giebs doch dat plattierte Openär-Schachbrett. Schön gelegen unter eine Eiche oder so. Bisse immer im Schatten und kannz sogar Plazz nehmen auf ne Bank, sozusagen direkt aufe Tribüne. Da bisse stez am Laufenden, wat so inne Welt los is. Deshalb hat Peule Beckmann sein Hauptquartier jez auf Pluto verlegt und wird dann und wann für den Schachticker berichten.   Hömma – sachtoch de Manni Bolzek leztenz für mich,

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Peule |

Peules Welt [ 6 ]

Jezz, wo man ja nich mehr im CityCenter Schach spielt, da hat sich die Zene n bisken nach Westen verschoben. Auf Pluto – im Stadtteilzentrum von Bickern und Unser Fritz – giebs doch dat plattierte Openär-Schachbrett. Schön gelegen unter eine Eiche oder so. Bisse immer im Schatten und kannz sogar Plazz nehmen auf ne Bank, sozusagen direkt aufe Tribüne. Da bisse stez am Laufenden, wat so inne Welt los is. Deshalb hat Peule Beckmann sein Hauptquartier jez auf Pluto verlegt und wird dann und wann für den Schachticker berichten.   Hömma – wat helze übrigens von gute Vorseze fürm neuen

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Peule |

Wie geht es Viktor Kortschnoi ?

Vizeweltmeister plant Comeback beim Meisterturnier des 37. Züricher Weihnachtsopen – Ein Bericht von DR. CHRISTIAN ISSLER   Es gibt sie also doch noch, die guten Nachrichten, die wirklich so sind! Am gestrigen dritten Adventssonntag [15. Dezember] erreichte mich eine solche aus der Schweiz. Absender war DR. CHRISTIAN ISSLER. Der Vorsitzende der Schachgesellschaft Zürich, die mit 204 Jahren der mit Abstand ältestes Schachverein der Welt ist, beantwortete mir dabei meine Frage aus dem August, wie es denn seinem Freund Viktor Kortschnoi geht und gab mir gleichzeitig das O K., seinen Bericht zu veröffentlichen.   „Wegen der Vorbereitung auf die Zurich Chess

Weiterlesen…

Peules Welt

Jezz, wo man ja nich mehr im im CityCenter Schach spielt, da hat sich die Zene n bisken nach Westen verschoben. Auf Pluto – im Stadtteilzentrum von Bickern und Unser Fritz – giebs doch dat plattierte Openär-Schachbrett. Schön gelegen unter eine Eiche oder so. Bisse immer im Schatten und kannz sogar Plazz nehmen auf ne Bank, sozusagen direkt aufe Tribüne. Da bisse stez am Laufenden, wat so inne Welt los is. Deshalb hat Peule Beckmann sein Hauptquartier jez auf Pluto verlegt und wird dann und wann für den Schachticker berichten.   Hömma – wat is aintlich mit unse Vaainsmeistaschaft los?

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Peule |

Peules Welt

Jezz, wo man ja nich mehr im im CityCenter Schach spielt, da hat sich die Zene n bisken nach Westen verschoben. Auf Pluto – im Stadtteilzentrum von Bickern und Unser Fritz – giebs doch dat plattierte Openär-Schachbrett. Schön gelegen unter eine Eiche oder so. Bisse immer im Schatten und kannz sogar Plazz nehmen auf ne Bank, sozusagen direkt aufe Tribüne. Da bisse stez am Laufenden, wat so inne Welt los is. Deshalb hat Peule Beckmann sein Hauptquartier jez auf Pluto verlegt und wird dann und wann für den Schachticker berichten. Hömma – Kurti, watt is aintlich wichtiga bein Schach –

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Peule |

Peules Welt

Jezz, wo man ja nich mehr im im CityCenter Schach spielt, da hat sich die Zene n bisken nach Westen verschoben. Auf Pluto – im Stadtteilzentrum von Bickern und Unser Fritz – giebs doch dat plattierte Openär-Schachbrett. Schön gelegen unter eine Eiche oder so. Bisse immer im Schatten und kannz sogar Plazz nehmen auf ne Bank, sozusagen direkt aufe Tribüne. Da bisse stez am Laufenden, wat so inne Welt los is. Deshalb hat Peule Beckmann sein Hauptquartier jez auf Pluto verlegt und wird dann und wann für den Schachticker berichten.   Hömma – kennztoch den Pit Kosanke; der wo sich

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Peule |

Peules Welt

Jezz, wo man ja nich mehr im im CityCenter Schach spielt, da hat sich die Zene n bisken nach Westen verschoben. Auf Pluto – im Stadtteilzentrum von Bickern und Unser Fritz – giebs doch dat plattierte Openär-Schachbrett. Schön gelegen unter eine Eiche oder so. Bisse immer im Schatten und kannz sogar Plazz nehmen auf ne Bank, sozusagen direkt aufe Tribüne. Da bisse stez am Laufenden, wat so inne Welt los is. Deshalb hat Peule Beckmann sein Hauptquartier jez auf Pluto verlegt und wird dann und wann für den Schachticker berichten.   Hömma – dat mit den Ehrenamt, dat is schon

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Peule |

Peules Welt

Jezz, wo man ja nich mehr im CityCenter Schach spielt, da hat sich die Zene n bisken nach Westen verschoben. Auf Pluto – im Stadtteilzentrum von Bickern und Unser Fritz – giebs doch dat plattierte Openär-Schachbrett. Schön gelegen unter eine Eiche oder so. Bisse immer im Schatten und kannz sogar Plazz nehmen auf ne Bank, sozusagen direkt aufe Tribüne. Da bisse stez am Laufenden, wat so inne Welt los is. Deshalb hat Peule Beckmann sein Hauptquartier jez auf Pluto verlegt und wird dann und wann für den Schachticker berichten.   Hömma – dat mit die Waffengleichheit bein Schach, dat is

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter Peule |