18. Amber Rapid and Blindfold Tournament

14. bis 26.3.2009 Der Sponsor, [[Joop van Oosterom]], nach dessen Tochter [[Amber]] das Turnier benannt ist, hat 216.000 Euro an Preisgeld ausgesetzt. Gespielt wird im Palais de la Mediterranée in [[Nizza]]. Damit auch das Publikum auf seine Kosten kommt, werden jeweils eine Blind- und eine Schnellschachpartie pro Tag gespielt. Die Bedenkzeit beträgt 25 Minuten pro Spieler und Partie. Alle Runden beginnen um 14.30 Uhr (26.3. um 12.30 Uhr). Ruhetage sind der 18. und 23.3. Hier die Teilnehmer: World Champion [[Viswanathan Anand]] (India), [[Levon Aronian]] (Armenia), [[Magnus Carlsen]] (Norway), [[Vasily Ivanchuk]] (Ukraine), [[Gata Kamsky]] (United States), [[Sergey Karjakin]] (Ukraine), [[Vladimir Kramnik]] (Russia),

Weiterlesen…

PAUL KERES MEMORIAL 2009

9. bis 11.1.2009 Auszug aus der Teilnehmerliste: 1 GM Yemelin Vasily RUS 2578 2 GM Sveshnikov Evgeny LAT 2535 3 GM Lugovoi Aleksei RUS 2531 4 GM Barsov Alexei UZB 2505 5 GM Rausis Igor CZE 2501 6 IM Sepp Olav EST 2473 Saaremaa Mk 7 WGM Paehtz Elisabeth GER 2455 8 IM Smirnov Artem RUS 2449 9 GM Ðvõrjov Igor EST 2423  10 Seeman Tarvo EST 2411 11 IM Volodin Aleksander EST 2397 12 FM Sveshnikov Vladimir LAT 2397 13 Vovk Ilja EST 2393 14 Kunitsõn Nikolai EST 2388 15 Ðiðkov Andrei EST 2369 16 Valner Uku EST 2321

Weiterlesen…

Gjøvik Internationales Schachfestival 2008-09

29.12. bis 8.1.2009 100-Jahr-Feier Gjøvik Sjakklubb (Norwegen) Auszug aus der Teilnehmerliste GM-Turnier: 1. GM Sergei TIVIAKOV NED 2686 2. GM Boris SAVCHENKO RUS 2648 3. GM Vadim MALAKHATKO BEL 2633 4. GM Oleg KORNEEV RUS 2623 5. GM Mikheil MCHEDLISHVILI GEO 2615 6. GM Mateusz BARTEL POL 2602 7. GM Vasilios KOTRONIAS GRE 2587 8. GM Kaido KULAOTS EST 2556 9. GM Geetha GOPAL IND 2548 10. GM Nick DE FIRMIAN USA 2545 11. GM Aloyzas KVEINYS LTU 2533 12. IM Jon Ludvig HAMMER NOR 2522 13. IM Allan Stig RASMUSSEN DEN 2513 14. IM Sasha KAPLAN ISR 2425 15.

Weiterlesen…

I WORLD CHESS OPEN LEON 2008

26. bis 28.12.2008 U. a. mit  Shirov, Beliavsky, Korchnoi, Jussupow, Timman, Ljubojevic. Es werden 9 Runden mit einer Bedenkzeit von 40 Minuten pro Spieler, zuzüglich 3 Sek. pro Zug, gespielt. Zwei partien am Freitag, zwei Partien am Samstagmorgen und drei Spiele Samstagnachmittag.  Freitag: Runde 1 17:00 – 19:00; Runde 2: 19:00 – 21:00; Samstag: Runde 3: 10:00 – 12:00; Runde 4: 12:00 – 14:00; Runde 5: 16:00 – 18:00; Runde 6: 18:00 – 20:00; Runde 7: 20:00 – 22:00; Sonntag: Runde 8: 09:45 – 11:45; Runde 9: 11:45 – 13:45; Turnierseite

Europäische Schnellschachmeisterschaft 2008

20. bis 21.12.2008 Auszug aus der Teilnehmerliste: 1 GM Shirov, Alexei ESP 2726 2 GM Vitiugov, Nikita RUS 2638 3 GM Gustafsson, Jan GER 2634 4 GM Malakhatko, Vadim BEL 2633 5 GM Socko, Bartosz POL 2631 6 GM Fridman, Daniel GER 2630 7 GM Krasenkow, Michal POL 2624 8 GM Berg, Emanuel SWE 2623 9 GM Aleksandrov, Aleksej BLR 2617 10 GM Azarov, Sergei BLR 2613 11 GM Markowski, Tomasz POL 2605 12 GM Mitoń, Kamil POL 2604 13 GM Fedorchuk, Sergey A. UKR 2603 14 GM Bartel, Mateusz POL 2602 15 GM Macieja, Bartlomiej POL 2600 16 GM

Weiterlesen…

Karl-Heinz Podzielny verteidigt Schnellschach-Titel

Der Essener Internationale Meister Karl-Heinz Podzielny wurde einmal mehr seinem Spitznamen "Potz-Blitz" gerecht. In Fredersdorf-Vogelsdorf östlich von Berlin wiederholte er seinen Triumph von Bad Lauterberg 2007 und verteidigte seine Deutsche Meisterschaft im Schnellschach. 30 Teilnehmer, darunter zahlreiche Internationale Meister, kämpften zwei Tage und elf Runden lang um Punkte. Podzielny hatte wie einige andere Favoriten (Thiede, Heinemann, Markgraf, Panzalovic) anfangs eine Schwächephase, als er dem zukünftigen IM Gunter Spieß (Leipzig) in Runde 3 unterlag. Doch während die anderen weiterwurstelten, startete "Potz-Blitz" den Nachbrenner und war nach Tag 1 mit 5 aus 6 allein an der Spitze. Die konnte ihm niemand mehr

Weiterlesen…

15. Echternacher Open

14. und 15.6.2008 Zum dritten Mal nach 1997 und 1998 konnte sich [[Mikhail Gurevich]] in die Siegerliste des Echernacher Opens eintragen. Den Grundstein für seinen Erfolg legte er in den ersten 7 Runden, die er allesamt gewinnen konnte. Mit einem halben Punkt Rückstand hatte [[Daniel Fridman]] (Foto) in der Schlussrunde noch die Möglichkeit, Gurevich mit einem Sieg zu überholen. Die Partie endete aber remis, so dass Gurevich als einziger Spieler 8 Punkte erreichte. In einem hochdramatischen Finale besiegte [[Konstantin Landa]] seinen Kontrahenten Gennadi Ginsburg und sicherte sich damit den zweiten Platz vor Daniel Fridman. Diese Partie war stellvertretend für den

Weiterlesen…

Peter Leko gegen Magnus Carlsen

27.5. bis 1.6.2008 8 Partien Schnellschach spielen [[Peter Leko]] 2753 ([[Ungarn]]) und der Wunderknabe [[Magnus Carlsen]] 2733 ([[Norwegen]]) im Nationaltheater von [[Miskolc]], (Ungarn) gegeneinander. Die Bedenkzeit beträgt 25 Minuten zuzüglich 10 Sek. pro Zug.  27. Mai 2008  18:00 Uhr  Feierliche Eröffnung und Auslosung im Nationaltheater von Miskolc.  28. Mai 2008  16:30 h 1. Partie – 18:00 h  2. Partie  29. Mai 2008  16:30 h  3. Partie – 18.00 h 4. Partie    30. Mai Pause 16.30 h 5. Partie – 18.00 h 6. Partie    1. Juni            16.30 h 7. Partie – 18.00 h 8. Partie     19.30 h Siegerehrung Turnierseite       Partien

Weiterlesen…