Bayerischer Schulschachkongress ein Riesenerfolg

IM Roman Vidonyak erzählt aus seinem Schulschachlehrerleben   Insgesamt knappe 50 Teilnehmer kamen zum 3. Bayerischen Schulschachkongress, der in der Deutschen Schachschule Gymnasium Roth ausgetragen wurde.   Der Lehrer Till Paulus und der Vorsitzende der Mittelfränkischen Schachjugend Daniel Häckler hatten für perfekte Bedingungen gesorgt. IM Roman Vindonyak hat von der FIDE für seine Erfolge die höchste Auszeichnung erhalten. 2001 kam er vom Leistungsschach in das Tegernseer Schulschachmodell, das von Horst Leckner großartig aufgezogen wurde.   Seitdem sammelt er jede Woche mit fast 200 Grundschulkindern Erfahrungen. Eine Schülerin, Svenja Butenandt konnte sogar bei den Deutschen Meisterschaften mit 11 Punkten aus 11

Weiterlesen…

Schulschach in seiner ganzen Bandbreite erleben

Das Programm für den diesjährigen Schulschachkongress steht. Und die Teilnehmer können sich auf ein wirklich umfassendes Workshopangebot freuen:   Namenhafte Trainer – an der Spitze natürlich GM Sebastian Siebrecht – zeigen vorbildliches Training mit einer Schulschachgruppe. Hinterher wird ausgewertet und analysiert. Verschiedenste Methoden für kleinere und größere Gruppen werden präsentiert, denn jeder weiß, ohne Methodenvielfalt geht gar nichts. Erfolgreiche Schachschulen stellen sich vor, sozusagen aus der Praxis lernen für die Praxis. Aber auch schachliche Themen wie Eröffnungstraining und Taktiktraining dürfen nicht fehlen. Schach mit den ganz Kleinen ist der Trend, daher ist auch Schach im Kindergarten im Programm. Ohne Computer

Weiterlesen…

9. Deutscher Schulschachkongress

11. November – 13. November 2016 in Halberstadt   Liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Schulschachinteressierte, liebe Schulschachreferentinnen und -referenten, die Deutsche Schachjugend und die Deutsche Schulschachstiftung laden zum 9. Schulschachkongress nach Halberstadt ein. Halberstadt ist die Heimat von zwei Deutschen Schachschulen und weitere Schulen werden durch ein Großprojekt in den nächsten Jahren dorthin gebracht. Ein guter Ort um sich über das boomende Schulschach in Deutschland auszutauschen. Zusammen mit der für Schach am Käthe-Kollwitz-Gymnasium verantwortlichen Lehrerin Christel Kliefoth haben wir den diesjährigen Kongress mit einem umfangreichen Schach- und Kulturangebot den ganzen Freitag über umgestaltet. Hauptsächlich findet das Pro-gramm am Freitag im

Weiterlesen…

Höchste Auszeichnung für eine Schule

Wilhelm Neuhaus Schule Bad Hersfeld erneut mit dem Qualitätssiegel Deutsche Schachschule ausgezeichnet. – Ein Beitrag von WALTER RÄDLER   Die Wilhelm Neuhaus Schule Bad Hersfeld bekam zum zweiten Mal das Qualitätssiegel „Deutsche Schachschule“ von der Deutschen Schachjugend verliehen. Die Überreichung war aber nicht nur von Freude gekennzeichnet, wurde sie doch im Rahmen der Verabschiedung des langjährigen Schulleiters Karl-Heinrich George durchgeführt. Zur Freude aller Gäste hatte es Prof. Dr. Wilhelm Beier ebenfalls zur Feierstunde geschafft, welcher vor vielen Jahren die vorbildlichen Schulschachaktivitäten in Bad Hersfeld ins Leben rief. In seiner Laudatio betonte der Landesschulschachreferent Simon Martin Claus, welche Vorzeigefunktion die WNS in

Weiterlesen…

„Deutsche Schachschule“

Vom Deutschen Schachbund ausgezeichnete Grundschule in Bayern   Seit Januar 2016 darf sich die Grundschule Garching-West als eine von sieben Grundschulen in Bayern „Deutsche Schachschule“ nennen. Um dies zu feiern, war am 20. April die gesamte Schulfamilie zu einem großen Schachfest eingeladen. Das Foyer, aufwendig mit Schachinsignien geschmückt, war bis auf den letzten Platz gefüllt. Viele Schülerinnen und Schüler kamen in Schwarz-Weiß gekleidet oder trugen stolz das neue Schul-Schach-T-Shirt. Schulleiterin Susanne Norkauer eröffnete den Festakt und betonte in Ihrer Ansprache die Wichtigkeit des Schachspielens für die kindliche Entwicklung und das Lernen. Außerdem berichtete sie vom spannenden Prozedere der Bewerbung um

Weiterlesen…

Verleihung Qualitätssiegel „Deutsche Schachschule“

Die Grundschule Klettham hat das Qualitätssiegel „Deutsche Schachschule erhalten – Ein Beitrag von WALTER RÄDLER   Über diese Auszeichnung freuten sich Eltern, Lehrer, Schülerinnen und Schüler genauso wie unsere Schachtrainer. Freude herrschte aber auch darüber, dass wichtige Gäste gekommen sind und den Weg in das schöne Foyer gefunden haben. Frau Bruns, die Schulleiterin begrüßte Herrn Oberbürgermeister Max Gotz, Herrn Walter Rädler, Mitglied im AK Schulschach und 1. Vorsitzender der Deutschen Schulschachstiftung, Frau Noreisch, 1. Vorsitzende des Fördervereins, Frau Mülders, 1. Vorsitzende des Elternbeirates, sowie weitere Mitglieder des Elternbeirates und Fördervereins und die Schachtrainer Herrn Dr. Rusche, Frau Palotas und ihren

Weiterlesen…

Schulschachmeisterschaften in Bayern

Die Bayerischen Schulschachmeisterschaften wurden im Dürer-Gymnasium Nürnberg von Dr. Schminke und seinen vielen Helfern hervorragend organisiert. Mit knapp 600 Teilnehmern ist das Turnier mittlerweile eines der größten Schachevents in Bayern. Minister Dr. Markus Söder begrüßte die Gäste mit einer Videonachricht und bedauerte es, nicht persönlich an seiner alten Schule vor Ort sein zu können – Ein Beitrag von WALTER RÄDLER   Thomas Kranich (Schachlehrer) 2004 kam Thomas an die HBS in Fürth, absolvierte 2008 das Schulschachpatent und unterrichtete das Wahlfach Schach. Er ist Mitglied beim SC Forchheim, nahm 5mal in Dillingen teil, absolvierte den Trainer-C-Schein und das Mädchenschachpatent, also alles,

Weiterlesen…

Schulschach-Landesfinale 2016

Über 600 Schüler kamen nach Kamen – Ein Bericht von CHRISTIAN GOLDSCHMIDT   143 Schulmannschaften mit 664 Schülern zwischen 7 und 17 Jahren und gut 200 erwachsenen Begleitern machten sich am Freitag auf den Weg nach Kamen. In der dortigen Stadthalle wurden die NRW-Schulmeister in 5 Wettkampfklassen (WK II-IV,Grundschulen und Mädchen) ermittelt. Angemeldet waren sogar 156 Teams, aber aufgrund der aktuellen Grippewelle mussten 13 Mannschaften kurzfristig absagen.   Dennoch bot sich den Anwesenden ein atemberaubendes Panorama, soviele Schachspieler an einem Ort haben die meisten zu ihren Lebzeiten noch nicht gesehen. Einige ältere Schulschachaktivisten fühlten sich an den Mephisto-Schulschachcup in der

Weiterlesen…

Deutsche Schachlehrer 2015: Sebastian Siebrecht und Bernd Mallmann

Die Deutsche Schulschachstiftung freut sich, unter zahlreichen großartigen Bewerbungen folgenden zwei Schachlehrern zum Titel Deutscher Schachlehrer 2015 gratulieren zu dürfen! Ein Bericht von WALTER RÄDLER   BERND MALLMANN   Führte an seiner Schule Schach als Fach ein und unterricht es selbst • trainiert über 120 Kinder Schülerinnen und Schüler • hat seit vier Jahren das Schulschachpatent und ist Mitglied im Lehrteam der Deutschen Schulschachstiftung • engagiert sich fast schon ein ganzes Jahrzehnt im Schulschachbereich • er ist Schulschachreferent seiner Landesschachjugend • hat seinen eigenen Schachverein an der Schule gegründet • seine Schule ist seit 2015 Deutsche Schachschule   Schülerinnen und

Weiterlesen…

Grundschule Zusamaltheim ist Deutsche Schachschule

Zusamaltheim  ist Deutsche Schachschule   Grundschule Zusamaltheim ist Deutsche Schachschule! Zusamaltheim ist eine schöne Gemeinde in Schwaben in der Nähe von Wertingen und Augsburg. Als Vertreter der Deutschen Schachjugend hatte Walter Rädler die Ehre und das Vergnügen, die Auszeichnung an die Grundschule mit 6 Klassen und knappen 120 Kindern zu verleihen. Wie schon bei der Bewerbung abzusehen, wurde die Veranstaltung ein tolles Event. In der Turnhalle der Schule waren alle Kinder gemäß dem Motto schwarz oder weiß perfekt in meine Lieblingsfarben eingekleidet und zahlreiche Eltern und Ehrengäste fanden sich ein. Musikalisch ließen sich die Gastgeber ebenfalls viel einfallen. Wunderschöne Schachlieder

Weiterlesen…

Yes2Chess – Ja zum Schach!

Kreditkarten-Herausgeber Barclaycard macht ein internationales Schulschachturnier in völlig neuen Dimensionen möglich – Finale findet von 6. bis 8. Juni London statt   Von Walter Rädler, dem verdienstvollen Vorsitzenden der Deutschen Schulschachstiftung, kam die Bitte, dass der Schach-Ticker doch das internationale Projekt YES2CHESS unterstützen möchte. Und selbstverständlich sind wir dabei!   Wie er uns mitgeteilt hat, sind am vergangenen Samstag [11. Januar] E-Mails an 1000 Schulschachaktivisten verschickt worden, damit das deutsche Schulschach die große Chance in eine neue Ära genutzt werden kann. Die Ausschreibung des Events, der sowohl über dem Internetserver auf www.schach.de als auch direkt in den Schulen stattfinden kann,

Weiterlesen…