Unglaubliche Züge [76]

Die Überraschung – Schachtraining mit Großmeister NICLAS HUSCHENBETH, Baltimore/USA – Mit einem Nachtrag zu Nr. 75 von RAYMUND STOLZE     Der junge Hamburger Großmeister Niclas Huschenbeth [*29. Februar 1992] ist tatsächlich auch ein außergewöhnlicher Öffentlichkeitsarbeiter. Obwohl er seit August 2012 Psychologie an einer Universität in Baltimore in den Vereinigten Staaten studiert, findet der 23-Jährige nach wie vor Zeit, um in Sachen Schach aktiv zu sein. Drei seiner kreativen Ideen können die Schach-Ticker-Besucher nutzen: Es sind die Trainingsserien Let’s blitz – GM-Special, Let’s rapid und Unglaubliche Züge, deren bereits 76. Folge wir heute veröffentlichen.   Diese 76. Folge wird vorerst

Weiterlesen…

Unglaubliche Züge [75]

Eine teuflische Idee – Schachtraining mit Großmeister NICLAS HUSCHENBETH, Baltimore/USA     Der junge Hamburger Großmeister Niclas Huschenbeth [*29. Februar 1992] ist tatsächlich auch ein außergewöhnlicher Öffentlichkeitsarbeiter. Obwohl er seit August 2012 Psychologie an einer Universität in Baltimore in den Vereinigten Staaten studiert, findet der 23-Jährige nach wie vor Zeit, um in Sachen Schach aktiv zu sein. Drei seiner kreativen Ideen können die Schach-Ticker-Besucher nutzen: Es sind die Trainingsserien Let’s blitz – GM-Special, Let’s rapid und Unglaubliche Züge, deren bereits 75. Folge wir heute veröffentlichen.       Heute präsentiert Niclas eine Stellung aus der Partie Zadok Domnitz–Ludek Pachman. Schwarz

Weiterlesen…

Unglaubliche Züge [74]

Ein fulminanter Angriff – Schachtraining mit Großmeister NICLAS HUSCHENBETH, Baltimore/USA     Der junge Hamburger Großmeister Niclas Huschenbeth [*29. Februar 1992] ist tatsächlich auch ein außergewöhnlicher Öffentlichkeitsarbeiter. Obwohl er seit August 2012 Psychologie an einer Universität in Baltimore in den Vereinigten Staaten studiert, findet der 23-Jährige nach wie vor Zeit, um in Sachen Schach aktiv zu sein. Drei seiner kreativen Ideen können die Schach-Ticker-Besucher nutzen: Es sind die Trainingsserien Let’s blitz – GM-Special, Let’s rapid und Unglaubliche Züge, deren bereits 74. Folge wir heute veröffentlichen.       Heute präsentiert Niclas Ihnen eine Meisterleistung von Großmeister Suat Atalik. Die Stellung

Weiterlesen…

Unglaubliche Züge [73]

Fieser Konter – Schachtraining mit Großmeister NICLAS HUSCHENBETH, Baltimore/USA     Der junge Hamburger Großmeister Niclas Huschenbeth [*29. Februar 1992] ist tatsächlich auch ein außergewöhnlicher Öffentlichkeitsarbeiter. Obwohl er seit August 2012 Psychologie an einer Universität in Baltimore in den Vereinigten Staaten studiert, findet der 23-Jährige nach wie vor Zeit, um in Sachen Schach aktiv zu sein. Drei seiner kreativen Ideen können die Schach-Ticker-Besucher nutzen: Es sind die Trainingsserien Let’s blitz – GM-Special, Let’s rapid und Unglaubliche Züge, deren bereits 73. Folge wir heute veröffentlichen.       Heute präsentiert Niclas eine ungewöhnliche Stellung. Obwohl noch Schwerfiguren auf dem Brett sind,

Weiterlesen…

Unglaubliche Züge [72]

Wenn der König in der Mitte steht – Schachtraining mit Großmeister NICLAS HUSCHENBETH, Baltimore/USA     Der junge Hamburger Großmeister Niclas Huschenbeth [*29. Februar 1992] ist tatsächlich auch ein außergewöhnlicher Öffentlichkeitsarbeiter. Obwohl er seit August 2012 Psychologie an einer Universität in Baltimore in den Vereinigten Staaten studiert, findet der 23-Jährige nach wie vor Zeit, um in Sachen Schach aktiv zu sein. Drei seiner kreativen Ideen können die Schach-Ticker-Besucher nutzen: Es sind die Trainingsserien Let’s blitz – GM-Special, Let’s rapid und Unglaubliche Züge, deren bereits 72. Folge wir heute veröffentlichen.       Der König in der Mitte, das ist immer

Weiterlesen…

Unglaubliche Züge [71]

Die Unstoppbaren – Schachtraining mit Großmeister NICLAS HUSCHENBETH, Baltimore/USA     Der junge Hamburger Großmeister Niclas Huschenbeth [*29. Februar 1992] ist tatsächlich auch ein außergewöhnlicher Öffentlichkeitsarbeiter. Obwohl er seit August 2012 Psychologie an einer Universität in Baltimore in den Vereinigten Staaten studiert, findet der 23-Jährige nach wie vor Zeit, um in Sachen Schach aktiv zu sein. Drei seiner kreativen Ideen können die Schach-Ticker-Besucher nutzen: Es sind die Trainingsserien Let’s blitz – GM-Special, Let’s rapid und Unglaubliche Züge, deren bereits 71. Folge wir heute veröffentlichen.       Heute hat Niclas einen Klassiker unter den Endspielkombinationen für Sie ausgewählt. Auf den

Weiterlesen…

Unglaubliche Züge [70]

Anand’s Powerplay – Schachtraining mit Großmeister NICLAS HUSCHENBETH, Baltimore/USA   Der junge Hamburger Großmeister Niclas Huschenbeth [*29. Februar 1992] ist tatsächlich auch ein außergewöhnlicher Öffentlichkeitsarbeiter. Obwohl er seit August 2012 Psychologie an einer Universität in Baltimore in den Vereinigten Staaten studiert, findet der 23-Jährige nach wie vor Zeit, um in Sachen Schach aktiv zu sein. Drei seiner kreativen Ideen können die Schach-Ticker-Besucher nutzen: Es sind die Trainingsserien Let’s blitz – GM-Special, Let’s rapid und Unglaubliche Züge, deren bereits 70. Folge wir heute veröffentlichen.     Heute präsentiert Ihnen Niclas eine wunderschöne Angriffspartie von Vishy Anand, vorgetragen mit den schwarzen Steinen

Weiterlesen…

Unglaubliche Züge [69]

Computerhafte Präzision – Schachtraining mit Großmeister NICLAS HUSCHENBETH, Baltimore/USA   Der junge Hamburger Großmeister Niclas Huschenbeth [*29. Februar 1992] ist tatsächlich auch ein außergewöhnlicher Öffentlichkeitsarbeiter. Obwohl er seit August 2012 Psychologie an einer Universität in Baltimore in den Vereinigten Staaten studiert, findet der 23-Jährige nach wie vor Zeit, um in Sachen Schach aktiv zu sein. Drei seiner kreativen Ideen können die Schach-Ticker-Besucher nutzen: Es sind die Trainingsserien Let’s blitz – GM-Special, Let’s rapid und Unglaubliche Züge, deren bereits 69. Folge wir heute veröffentlichen.     Heute präsentiert Niclas eine Endspielstellung aus einer Computerpartie zwischen den beiden Engines Jonny und Komodo.

Weiterlesen…

Unglaubliche Züge [68]

Der Konter II – Schachtraining mit Großmeister NICLAS HUSCHENBETH, Baltimore/USA   Der junge Hamburger Großmeister Niclas Huschenbeth [*29. Februar 1992] ist tatsächlich auch ein außergewöhnlicher Öffentlichkeitsarbeiter. Obwohl er seit August 2012 Psychologie an einer Universität in Baltimore in den Vereinigten Staaten studiert, findet der 23-Jährige nach wie vor Zeit, um in Sachen Schach aktiv zu sein. Drei seiner kreativen Ideen können die Schach-Ticker-Besucher nutzen: Es sind die Trainingsserien Let’s blitz – GM-Special, Let’s rapid und Unglaubliche Züge, deren bereits 68. Folge wir heute veröffentlichen.     In der Partie Krishnan Sasikiran – Rustam Kasimdschanow sieht sich Schwarz einem Angriff auf

Weiterlesen…

Unglaubliche Züge [67]

Rubinsteins Unsterbliche – Schachtraining mit Großmeister NICLAS HUSCHENBETH, Baltimore/USA   Der junge Hamburger Großmeister Niclas Huschenbeth [*29. Februar 1992] ist tatsächlich auch ein außergewöhnlicher Öffentlichkeitsarbeiter. Obwohl er seit August 2012 Psychologie an einer Universität in Baltimore in den Vereinigten Staaten studiert, findet der 23-Jährige nach wie vor Zeit, um in Sachen Schach aktiv zu sein. Drei seiner kreativen Ideen können die Schach-Ticker-Besucher nutzen: Es sind die Trainingsserien Let’s blitz – GM-Special, Let’s rapid und Unglaubliche Züge, deren bereits 67. Folge wir heute veröffentlichen.     Rubinsteins Unsterbliche! Akiba Rubinstein [* 1. Dezember 1880 in Stawiski/Polen; † 15. März 1961 in Antwerpen/Belgien]

Weiterlesen…

Unglaubliche Züge [66]

Die chinesische Mauer – Schachtraining mit Großmeister NICLAS HUSCHENBETH, Baltimore/USA   Der junge Hamburger Großmeister Niclas Huschenbeth [*29. Februar 1992] ist tatsächlich auch ein außergewöhnlicher Öffentlichkeitsarbeiter. Obwohl er seit August 2012 Psychologie an einer Universität in Baltimore in den Vereinigten Staaten studiert, findet der 23-Jährige nach wie vor Zeit, um in Sachen Schach aktiv zu sein. Drei seiner kreativen Ideen können die Schach-Ticker-Besucher nutzen: Es sind die Trainingsserien Let’s blitz – GM-Special, Let’s rapid und Unglaubliche Züge, deren bereits 66. Folge wir heute veröffentlichen.     Heute präsentiert Niclas eine spannende Stellung aus der Partie Polugajewski vs. Torre. „Polu“, wie

Weiterlesen…

Unglaubliche Züge [65]

Karpows Überraschung – Schachtraining mit Großmeister NICLAS HUSCHENBETH, Baltimore/USA   Der junge Hamburger Großmeister Niclas Huschenbeth [*29. Februar 1992] ist tatsächlich auch ein außergewöhnlicher Öffentlichkeitsarbeiter. Obwohl er seit August 2012 Psychologie an einer Universität in Baltimore in den Vereinigten Staaten studiert, findet der 23-Jährige nach wie vor Zeit, um in Sachen Schach aktiv zu sein. Drei seiner kreativen Ideen können die Schach-Ticker-Besucher nutzen: Es sind die Trainingsserien Let’s blitz – GM-Special, Let’s rapid und Unglaubliche Züge, deren bereits 65. Folge wir heute veröffentlichen.     Heute hat Niclas für Sie eine geniale Idee von Anatoli Karpow herausgesucht, die der zwölfte

Weiterlesen…

Unglaubliche Züge [64]

Rettung in höchster Not III – Schachtraining mit Großmeister NICLAS HUSCHENBETH, Baltimore/USA   Der junge Hamburger Großmeister Niclas Huschenbeth [*29. Februar 1992] ist tatsächlich auch ein außergewöhnlicher Öffentlichkeitsarbeiter. Obwohl er seit August 2012 Psychologie an einer Universität in Baltimore in den Vereinigten Staaten studiert, findet der 23-Jährige nach wie vor Zeit, um in Sachen Schach aktiv zu sein. Drei seiner kreativen Ideen können die Schach-Ticker-Besucher nutzen: Es sind die Trainingsserien Let’s blitz – GM-Special, Let’s rapid und Unglaubliche Züge, deren bereits 64. Folge wir heute veröffentlichen.   Diesmal präsentiert Niclas eine außerordentlich spannende Stellung. Weiß scheint mit beiden Füßen im

Weiterlesen…

Unglaubliche Züge [63]

Iwantschuks Schocker – Schachtraining mit Großmeister NICLAS HUSCHENBETH, Baltimore/USA   Der junge Hamburger Großmeister Niclas Huschenbeth [*29. Februar 1992] ist tatsächlich auch ein außergewöhnlicher Öffentlichkeitsarbeiter. Obwohl er seit August 2012 Psychologie an einer Universität in Baltimore in den Vereinigten Staaten studiert, findet der 23-Jährige nach wie vor Zeit, um in Sachen Schach aktiv zu sein. Drei seiner kreativen Ideen können die Schach-Ticker-Besucher nutzen: Es sind die Trainingsserien Let’s blitz – GM-Special, Let’s rapid und Unglaubliche Züge, deren bereits 63. Folge wir heute veröffentlichen.   Nach Chuckys Geniestreich in der letzten Folge von “Unglaubliche Züge” präsentiert Niclas noch einen weiteren „Monster“-Zug

Weiterlesen…

Unglaubliche Züge [62]

Iwantschuks Geniestreich – Schachtraining mit Großmeister NICLAS HUSCHENBETH, Baltimore/USA – mit einem Nachtrag zur Partie R. Cholmov – D. Bronstein von RAYMUND STOLZE   Der junge Hamburger Großmeister Niclas Huschenbeth [*29. Februar 1992] ist tatsächlich auch ein außergewöhnlicher Öffentlichkeitsarbeiter. Obwohl er seit August 2012 Psychologie an einer Universität in Baltimore in den Vereinigten Staaten studiert, findet der 23-Jährige nach wie vor Zeit, um in Sachen Schach aktiv zu sein. Drei seiner kreativen Ideen können die Schach-Ticker-Besucher nutzen: Es sind die Trainingsserien Let’s blitz – GM-Special, Let’s rapid und Unglaubliche Züge, deren inzwischen 62. Folge wir heute veröffentlichen.   Diesmal zeigt

Weiterlesen…

Unglaubliche Züge [61]

Die Räumung – Schachtraining mit Großmeister NICLAS HUSCHENBETH, Baltimore/USA     Der junge Hamburger Großmeister Niclas Huschenbeth [29. Februar 1992] ist tatsächlich auch ein außergewöhnlicher Öffentlichkeitsarbeiter. Obwohl er seit August 2012 Psychologie an einer Universität in Baltimore in den Vereinigten Staaten studiert, findet der 23-Jährige nach wie vor Zeit, um in Sachen Schach aktiv zu sein. Drei seiner kreativen Ideen können die Schach-Ticker-Besucher nutzen: Es sind die Trainingsserien Let’s blitz – GM-Special, Let’s rapid und Unglaubliche Züge, deren inzwischen 61. Folge wir heute veröffentlichen.   Heute zeigt Niclas ein wunderschönes Beispiel aus der Partie zwischen Ratmir Cholmow und David Bronstein.

Weiterlesen…

Unglaubliche Züge [60]

Die Rettung – Schachtraining mit Großmeister NICLAS HUSCHENBETH, Baltimore/USA     Der junge Hamburger Großmeister Niclas Huschenbeth [29. Februar 1992] ist tatsächlich auch ein außergewöhnlicher Öffentlichkeitsarbeiter. Obwohl er seit August 2012 Psychologie an einer Universität in Baltimore in den Vereinigten Staaten studiert, findet der 23-Jährige nach wie vor Zeit, um in Sachen Schach aktiv zu sein. Drei seiner kreativen Ideen können die Schach-Ticker-Besucher nutzen: Es sind die Trainingsserien Let’s blitz – GM-Special, Let’s rapid und Unglaubliche Züge, deren inzwischen 60. Folge wir heute veröffentlichen.   In dieser Folge stellt Niclas einen unglaublichen Zug aus der Praxis von Großmeister Simon Williams

Weiterlesen…

Unglaubliche Züge [59]

Negi’s Powerplay – Schachtraining mit Großmeister NICLAS HUSCHENBETH, Baltimore/USA   Der junge Hamburger Großmeister Niclas Huschenbeth [29. Februar 1992] ist tatsächlich auch ein außergewöhnlicher Öffentlichkeitsarbeiter. Obwohl er seit August 2012 Psychologie an einer Universität in Baltimore in den Vereinigten Staaten studiert, findet der 23-Jährige nach wie vor Zeit, um in Sachen Schach aktiv zu sein. Drei seiner kreativen Ideen können die Schach-Ticker-Besucher nutzen: Es sind die Trainingsserien Let’s blitz – GM-Special, Let’s rapid und Unglaubliche Züge, deren inzwischen 59. Folge wir heute veröffentlichen.   Heute zeigt Niclas einen unglaublichen Zug, der nicht leicht zu entdecken ist. In der Begegnung Parimarjan

Weiterlesen…

Unglaubliche Züge [58]

Angriff ist die beste Verteidigung – Schachtraining mit Großmeister NICLAS HUSCHENBETH, Baltimore/USA   Der junge Hamburger Großmeister Niclas Huschenbeth [29. Februar 1992] ist tatsächlich auch ein außergewöhnlicher Öffentlichkeitsarbeiter. Obwohl er seit August 2012 Psychologie an einer Universität in Baltimore in den Vereinigten Staaten studiert, findet der 23-Jährige nach wie vor Zeit, um in Sachen Schach aktiv zu sein. Drei seiner kreativen Ideen können die Schach-Ticker-Besucher nutzen: Es sind die Trainingsserien Let’s blitz – GM-Special, Let’s rapid und Unglaubliche Züge, deren inzwischen 58. Folge wir heute veröffentlichen.   Angriff ist die beste Verteidigung – das haben wir schon oft gehört. Heute

Weiterlesen…

Unglaubliche Züge [57]

Aus heiterem Himmel II – Schachtraining mit Großmeister NICLAS HUSCHENBETH, Baltimore/USA   Der junge Hamburger Großmeister Niclas Huschenbeth [29. Februar 1992] ist tatsächlich auch ein außergewöhnlicher Öffentlichkeitsarbeiter. Obwohl er seit August 2012 Psychologie an einer Universität in Baltimore in den Vereinigten Staaten studiert, findet der 23-Jährige nach wie vor Zeit, um in Sachen Schach aktiv zu sein. Drei seiner kreativen Ideen können die Schach-Ticker-Besucher nutzen: Es sind die Trainingsserien Let’s blitz – GM-Special, Let’s rapid und Unglaubliche Züge, deren inzwischen 57. Folge wir heute veröffentlichen. http://www.chess-international.de/wp-content/uploads/2015/08/UnglaublicheZuege_Huschenbeth_ohne_Nummer_.jpg   In dieser Folge zeigt Niclas einen sehr ästhetischen Zug aus der Partie Harikrishna

Weiterlesen…