Fünf Runden sind absolviert und damit schon über die Hälfte des Turniers wieder vorüber.

Zu diesem Zeitpunkt lohnt immer mal ein Blick auf die Statistiken, sprich DWZ-Erfolgszahlen. Wir beschränken uns dabei aber auf die positiven Ausreißer und lassen die Unglücklichen mit negativen Werten in Ruhe trauern. Naturgemäß gibt es die größten Gewinner im C-Open, was zum einen an den niedrigeren Durchschnittszahlen liegt und am meist jüngeren Alter. Beides beeinflusst den Veränderungsfaktor.

Fünf Runden sind absolviert und damit schon über die Hälfte des Turniers wieder vorüber. weiterlesen