Vachier-Lagrave mit komfortablen Vorsprung

Maxime Vachier-Lagrave eilt bei seiner ersten Teilnahme in Dortmund von Sieg zu Sieg. Gegen Evgeniy Najer nutzte der 25-jährige Franzose einen kapitalen Fehler seines Gegners und gewann nach 36 Zügen. Vachier-Lagrave liegt nach fünf Runden mit 4,0 Punkten an der Spitze des Feldes und hat schon einen Zähler Vorsprung auf seine Verfolger. Zu ihnen gehört Ruslan Ponomariov, der Rainer Buhmann mit den schwarzen Steinen besiegte. Leistungsgerecht remis trennten sich Leinier Dominguez Perez und Liviu Dieter Nisipeanu, während Wladmir Kramnik eine weitere gute Chance zum vollen Punkt gegen Fabiano Caruana nicht nutzte.

Spielsaal_2

Vachier-Lagrave mit komfortablen Vorsprung weiterlesen