Schach-Ticker
CHESSWare
 

 


Achtung! Neue Seite: Schach-Ticker

22.5.2008

Liebe Schachfreunde,
nur wer seine Startseite mit der Adresse: http://www.chess-international.de/ticker versehen hat, muss seine Adresse ändern in http://www.chess-international.de/ . Das betrifft natürlich auch die Links. Der alte Schach-Ticker bleibt Ihnen natürlich als Archiv erhalten.
Viel Spass auf unseren neuen Seiten!

 


Mitropa Cup 2008

24.5.  bis 5.6.2008

Nachwuchsspieler/Innen aus 11 Nationen kämpfen um den Mannschaftssieg. Sie kommen aus Austria, Croatia, Czech Republic, France, Germany, Hungary, Italy, Slovakia, Slovenia und Switzerland.
Deutsches Team Herren:

1  David Baramidze   GM   2583  2  Arik Braun   IM   2529  3  Alexander Naumann   GM   2523  4  Niclas Huschenbeth      2453 
Damen:
1  Sarah Hoolt   WFM   2220  2  Maria Schoene      2207 

Turnierseite


Gronau Chess 2008 (NL)

23. bis 25.5.2008

Das Turnier findet am 23., 24. und 25. Mai 2008 statt. Die Anschrift des Spiellokals lautet: Konrad-Adenauer-Straße 47-49, 48599 Gronau (Westfalen) (Google Earth: 52°12'36.20"N 7° 1'22.62"O).
Es werden sechs Runden nach dem Schweizer System gespielt. Jeder Spieler erhält zwei Stunden für die gesamte Partie.

Turnierseite


19. Seebach-Open

22. bis 25.5.2008

Auszug aus der Teilnehmerliste:
1. Dobosz,Henryk  IM SC Tamm 74 2439    2. Ksieski,Zbigniew  IM SV Gryps 2406    3. Jorczik,Julian FM Schachklub München Südost e.V.   2338    4. Lauer,Moritz   SV Puschendorf 2295    5. Schneider,David   FSV Großenseebach 2282    6. Liepold,Stefan   SC Erlangen 2277    7. Promyshlyanskiy,Vitaliy   SC Erlangen 2218    8. Seyb,Alexander   FSV Großenseebach 2251    9. Dietze,Sebastian   SC Höchstadt/Aisch 2183  10. Linsenmeyer,Mario   FSV Großenseebach 2108  11. Redzepovic,Irfan   SW Nürnberg Süd 2077  12. Kirch,Florian   FSV Großenseebach 2011  13. Loos,Stephan   FC Bayern München e.V. 2135  14. Martin Fernandez,Rodrigo   SC Erlangen 2101  15. Petzold,Vinzenz   SC Erlangen 2031 ...

Turnierseite


26. Turm-Open Lippstadt

22. bis 25.5.2008

Auszug aus der Teilnehmerliste:
1. Miezis,Normunds GM 2553   Sfr. Berlin 1903     2. Gutman,Lev GM 2484   SC Melle     3. Rüberg,Jobst FM 2244   SC Sendenhorst     4. Wels,Dr. Peter FM 2147   Empor Berlin     5. Seipel,Andreas   2137   SKK Wewelsburg     6. Laurenz,Waldemar   2131   LSV/Turm Lippstadt     7. Fox,Daniel   2119   Brackweder SK     8. Hüttemann,Ralf   2071   Sfr. Battenberg     9. Chapman,Alan   2066   LSV/Turm Lippstadt     10. Bergmann,Josef   2053   SV Sundern     11. Röver,Ludwig   2042   KuS Srbija Bielefeld     12. Bodzyn,Karsten   2029   TSG Oberschönweide     13. Hagenhoff,Georg   2023   LSV/Turm Lippstadt     14. Wüstehube,Harry   2020   Kassler SK 1876     15. Unruh,Heinrich   2001   Gütersloher SV 1923 ...

Turnierseite   


XI. Rhein-Main-Open

21. bis 25.5.2008

Auszug aus der Teilnehmerliste:
1 Khenkin, Igor GM 2600 TV Tegernsee 2 Luther, Thomas GM 2534 SC Kreuzberg e.V. 3 Milov, Leonid IM 2482 SC Noris Tarrasch Nürnberg 4 Moser, Eva WGM 2412 SC Kreuzberg e.V. 5 Donchenko, Anatoly IM 2393 SK 1858 Gießen 6 Schneider-Zinner, H. FM 2350 Schach und Spiele Wien 7 Schlamp, Robert FM 2333 SV Oberursel 8 Schramm, Christian FM 2331 SC 1959 Obernau 9 Gramlich, Sebastian FM 2312 SC Schwegenheim 10 Janoszka, Arnd FM 2304 SC Steinbach 11 Schnitzspan, Lothar FM 2287 SC Bad Nauheim 12 Voropaev, Gleb FM 2287 SG Kaiserslautern 1905 13 Isserman, Ryhor FM 2273 SK Bad Homburg 1927 14 Pfleger, Michael   2273 SF Bad Mergentheim 15 Wahedi, Ahmed Siar   2272 SC Steinbach ...

Turnierseite


23. Ruhrhalbinsel-Open 2008

21. bis 28.5.2008

Auszug aus der Teilnehmerliste:
1 Hausrath, Daniel IM 2505 SV Mülheim-Nord GER 2 Souleidis, Georgios IM 2412 SF Katernberg GRE 3 Podzielny, Karl-Heinz IM 2412 SF Essen-Überruhr GER 4 Kaufeld, Jürgen FM 2287 SF Stadtlohn GER 5 Graw, Christopher   2217 SV Wattenscheid GER 6 Villwock, Martin   2204 SF Katernberg GER 7 Sieberg, Rolf   2004 Schach Union Annen GER 8 Langers, Alexander   2203 SK Herne-Sodingen GER 9 Gohla, Ulf   2187 SV Wattenscheid GER 10 Savchenko, Aleksij   2163 SG Portz GER 11 Flesch, Stefan, Dr.   2162 DSK Düsseldorf GER 12 Mazarov, Jürgen   2161 SG Bochum 31 GER 13 Hirth, Ulrich, Dr.   2160 SK Turm Euskirchen GER 14 Hassenrück, Helmut   2154 SV Bottrop GER 15 Pilat, Daniel   2136 SG Bochum GER ...

Turnierseite


Navara gegen Kramnik in Prag (Tschechien)

14. bis 18.5.2008

GM Wladimir Kramnik, die Nummer zwei der Weltragliste, spielt in Prag gegen den besten Spieler der Tschechischen Republik, GM Pavel Navara, 8 Schnellschachpartien. Gespielt werden vom 14.5. bis 18.5. täglich zwei Partien ab 17 Uhr. Ruhetag ist der Freitag (16.5.). Alle Partien werden live übertragen.
Runde 4:
Kramnik, Vladimir - Navara, David 1/2
Navara, David - Kramnik, Vladimir  1-0
Runde 3:

Kramnik, Vladimir - Navara, David 1/2
Navara, David - Kramnik, Vladimir  0- 1
Runde 2:

Kramnik, Vladimir - Navara, David 1-0
Navara, David - Kramnik, Vladimir  1/2
Runde 1:

Kramnik, Vladimir - Navara, David 1-0
Navara, David - Kramnik, Vladimir 0-1

Turnierseite     Live     Partien


III International Chess Festival “President’s Cup”

13. bis 21.8.2008

Mit dem amtierenden "Deutschen Meister" GM Daniel Fridman
Auszug aus der Teilnehmerliste:

1 GM Milov Vadim 2690 SUI 2 GM Sokolov Ivan 2690 NED 3 GM Van Wely Loek 2677 NED 4 GM Short Nigel D 2660 ENG 5 GM Jobava Baadur 2658 GEO 6 GM Beliavsky Alexander G 2641 SLO 7 GM Fridman Daniel 2640 GER 8 GM Mchedlishvili Mikheil 2635 GEO 9 GM Najer Evgeniy 2627 RUS 10 GM Guseinov Gadir 2625 AZE 11 GM Naiditsch Arkadij 2624 GER 12 GM Gelashvili Tamaz 2622 GEO 13 GM Lastin Alexander 2622 RUS 14 GM Malakhatko Vadim 2621 BEL 15 GM Kazhgaleyev Murtas 2617 KAZ ...

Turnierseite     Partien


US Chess Championship 2008 in Tulsa (Oklahoma)

13. bis 21.5.2008

Die US-Schach-Meisterschaft finden seit dem Jahr 1845 statt und kennt als Sieger so berühmte Meister der Vergangenheit wie Morphy, Pillsbury, Marshall, Reshevsky, und später Bobby Fischer. Die Meisterschaft findet in Tulsa, im Bundesstaat Oklahoma statt.
Hier ein Auszug aus der diesjährigen Meisterschaft:
1 GM Alexander SHABALOV 2697 2 GM Alexander ONISCHUK 2728 3 GM Gregory KAIDANOV 2697 4 GM Dmitry GUREVICH 2594 5 GM Varuzhan AKOBIAN 2666 6 GM Yury SHULMAN 2664 7 GM Boris GULKO 2623 8 GM Julio BECERRA 2637 9 GM Alexander IVANOV 2622 10 GM Eugene PERELSHTEYN 2615 11 GM Sergey KUDRIN 2610 12 IM Benjamin FINEGOLD 2607 13 GM Alex YERMOLINSKY 2587 14 GM John FEDOROWICZ 2531 15 GM Jesse KRAAI 2569 ...

Turnierseite     Partien Männer     Partien Frauen


Moskauer Stadtmeisterschaft 2008

12. bis 18.5.2008

6 Großmeister und 2 Internationale Meister kämpfen um den Titel. Unter den Teilnehmern der für den Bundesligisten SV Wattenscheid spielende Rustemov.

Turnierseite     Partien


Deutsche Meisterschaften der Schachjugend

10. bis 18.5.2008

Kein Platz für schwache Nerven – Abschlussrunde bei den Deutschen Einzelmeisterschaften der Schachjugend

Mit einer dramatischen Schlussrunde endeten heute die Deutschen Einzelmeisterschaften der Schachjugend in Willingen / Hessen. Die Nervosität im ließ sich im Turniersaal fast mit Händen greifen. Denn neben dem Kampf um den Meistertitel stand auch für Nächstplatzierten das Duell um mögliche Qualifikationen zu Welt- und Europameisterschaften an.
„Das war auch eine besondere Konstellation: In neun der zehn Alterklassen gab vor der Abschlussrunde noch mehrere Spieler, die den Titel erringen konnten“, sagt Bernd Rosen, Leistungssportbeauftragter der Deutschen Schachjugend „Da kommt natürlich auch die Angst ins Spiel!“ Hektische Blicke auf die Konkurrenz, Daumen drückende Eltern und nervöse Betreuer erzeugten eine einzigartige Atmosphäre im Spielsaal. „Manchen Eltern mussten wir sogar das Zuschauen verbieten. Die waren so neben der Spur, die hätten uns die Spieler völlig verrückt gemacht“ verrät ein erfahrener Trainer aus Norddeutschland.

Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen: „Es gab auch wieder ... mehr

Deutsche Schachjugend


Internationale Hamburger EM 2008

10. bis 18.5.2008

Auszug aus der Teilnehmerliste:
1. Adly, Ahmed GM 2578 2. Parligras,Mircea Emilian GM 2561 3. Ftacnik,Lubomir GM 2542 4. Iotov,Valentin GM 2531 5. Rogozenco,Dorian GM 2523 6. Saltaev,Mihail GM 2500  7. Lanka,Zigurds GM 2473 8. Huschenbeth,Niclas 2453 9. Beikert,Günther,Dr. IM 2449 10. Bogner,Sebastian IM 2423 11. Reddmann,Hauke,Dr. FM 2351 12. Pajeken,Wolfgang FM 2345 13. Zierke,Oliver FM 2313 14. Hebbinghaus,Holger FM 2297 15. Putzbach,Gerd FM 2273 ...

Turnierseite     Partien


Kaupthing Open 2008 (Luxemburg)

10. bis 17.5.2008

Auszug aus der Teilnehmerliste:
1 IGM Socko Bartosz POL 2644 2 IGM Istratescu Andrei ROM 2628 3 IGM Bauer Christian FRA 2618 4 IGM Kritz Leonid GER 2609 5 IGM Stefansson Hannes ISL 2583 6 IGM Drozdovskij Yuri UKR 2581 7 IGM Schlosser Philipp GER 2562 8 IM Gharamian Tigran FRA 2554 9 IGM Frolyanov Dmitry RUS 2553 10 IGM Feller Sebastien FRA 2540 11 IGM Stefanova Antoaneta BUL 2538 12 IGM Gupta Abhijeet IND 2521 13 IGM Negi Parimarjan IND 2514 14 IGM Danielsen Henrik ISL 2510 15 IM Edouard Romain FRA 2509 16 IM Hausrath Daniel GER 2505 ...
Foto: IM Sebastian Siebrecht

Turnierseite


15. Großenbaumer PfingstOpen

9. bis 12.5.2008

Auszug aus der Teilnehmerliste:
1. Hausrath,Daniel IM 2507 SV Mülheim-Nord 1931 2. Meins,Gerlef IM 2439 SV Werder Bremen 3. Heinzel,Olaf IM 2392 FC Bayern München 4. Kummerow,Heiko FM 2353 Recklinghäuser SG 5. Gassmann,Volker 2292 SF Katernberg 1913 6. Preuschoff,Michael 2258 Düsseldorfer Schachklub 14/25 7. Pröttel,Swen 2188 OSC Rheinhausen 8. Grewe,Ludger 2184 Schwarze Dame Osterfeld 9. Harff,Marcel 2159 SG Hochneukirch 10. Nabavi,Parwis 2152 SGEM Dreisamtal 11. Stefkovic,Marijan 2148 Schachfreunde Süchteln 1938 e. 12. Vasiljev,Jurij 2134 Schachfreunde Moers 13. Zahn,Richard 2132 Schachfreunde Moers 14. Wewers,Reinhard 2117 DJK Adler Buldern 1919 15. Strater,Heinz 2109 Rheydter Schachverein 1920 ...

Turnierseite


Limburg Open 2008 (Niederlande)

9. bis 12.5.2008

Auszug aus der Teilnehmerliste:
GM Kotronias, Vasilios 2611 -   GM Berg, Emanuel 2601   GM Epishin, Vladimir 2566   GM Nijboer, Friso 2558   GM Luther, Thomas 2539   GM Dgebuadze, Alexandre 2528   GM Reinderman, Dimitri 2526   GM Jones, Gawain 2522   IM, Klimov, Sergey 2484   IM Dambacher, Martijn 2470   IM Swinkels, Robin 2448   Peek, Maurice 2404   FM Monroy, Charles 2399   IM Van Oosterom, Chiel 2399   IM Wang, Puchen 2397   IM Moser, Eva 2395 ...

Turnierseite


Open 2008 de Neuchâtel (Schweiz)

9. bis 12.5.2008

Auszug aus der Teilnehmerliste:
1 Chatalbashev Boris Bulgarie 2585 GM 2 Hamdouchi Hichem Maroc 2575 GM 3 Hebden Mark Angleterre 2530 GM 4 Kveinys Aloyzas Lithuania 2521 GM 5 Lalic Bogdan Croatie 2507 GM 6 Gallagher Joe Suisse 2485 GM 7 Djuric Stefan Serbie 2448 GM 8 Riff Jean-Noel France 2474 IM 9 Lehtivaara Petri Switzerland 2402 FM 10 Sutter Oliver Suisse 2374 FM 11 Kolly Jacques CH 2318 FM 12 Ermeni Avni Kosovo 2280 ---- 13 Hamdouchi Adina Roumanie 2297 WGM 14 Muheim Lukas Schweiz 2235 ---- 15 Byron Alan England 2229...

Turnierseite


25e VBG/van Berkel-BSG Pinkstertoernooi (NL)

9. bis 12.5.2008

Auszug aus der Teilnehmerliste:
1 GM Berelovich, Aleksandar UKR 2595 2 GM Van Den Doel, Erik NED 2582 3 GM Miezis, Normunds LAT 2553 4 IM Pruijssers, Roeland NED 2413 5 IM Alienkin, Aleksander RUS 2407 6 IM Pliester, Leon NED 2406 7 GM De Vreugt, Dennis NED 2403 8 FM Giri, Anish RUS 2401 9 IM Ris, Robert NED 2395 10 Rothuis, Vincent NED 2371 11 FM Overeem, Marc NED 2302 12 FM Van Ketel, Raoul NED 2301 13 Wempe, Joost NED 2282 14 FM Heemskerk, Wim NED 2271 15 De Groote, Ewoud NED 2256 ...

Turnierseite


Solinger Schachwochen 2008

9. bis 17.5.2008

Die Solinger Schachwochen beginnen am 9.5. mit dem Open, dass über Pfingsten läuft und am 12.5. zu Ende geht. Am 16.5. gibt es ein Blitzturnier und am 17.5. ein Schnellschachturnier. Beim Open haben sich u. a. folgende Spieler angemeldet:
1. Khanukov, Boris FM 2423 Stiftung BSW Sgr 2. Wegerle, Jörg FM 2415 SG 1868 Aljechin 3. Souleidis, Georgi IM 2412 SF Katernberg 19 4. Schaefer, Markus IM 2398 SG 1868 Aljechin 5. Rotstein, Jefim FM 2391 SF Brück-Rath-He 6. Klundt, Klaus IM 2378 SF Burgsinn 7. Mladenov, Svetlin   2328 Listiger Bauer E 8. Balduan, Markus FM 2324 SG 1868 Aljechin 9. Keller, Thomas   2316 Brühler SK 1920 10. Livner, Anders FM 2306   11. Krieg, Nikolaj   2299 Aachener SV 12. Rudolph, Anna WIM 2286 Düsseldorfer SK 13. Rezasade, Amir   2268 SF Erkelenz 1959 14. Kienitz, Andre   2237 SF Erkelenz 1959 ...Stand: 5.5.2008

Turnierseite


M-Tel Masters 2008

7. bis 18.5.2008

Ein Höhepunkt jagt den Nächsten. In Sofia, der Hauptstadt Bulgariens, treffen sechs Spieler der Weltspitze aufeinander. Der Elo-Schnitt liegt bei 2.735!
Teilnehmer: Veselin Topalov BUL 2780 Vassily Ivanchuk UKR 2751 Levon Aronian ARM 2739 Teimour Radjabov AZE 2735 Ivan Cheparinov BUL 2713 Bu Xiangzhi CHN 2691
Gespielt werden 10 Runden. Es gibt also je ein Hin- und Rückspiel.
Wenn Sie im Foto auf einen der Köpfe klicken, erfahren Sie mehr über die einzelnen Spieler.
 

Runde 5
Veselin Topalov (2780) - Bu Xiangzhi (2708) : 1- 0
Levon Aronian (2739) - Vassily Ivanchuk (2751) :
0- 1
Ivan Cheparinov (2695) - Teimour Radjabov (2735) :
1/2 

Runde 4

Teimour Radjabov (2735) - Veselin Topalov (2780) :
1/2
Vassily Ivanchuk (2751) - Ivan Cheparinov (2695) :
1- 0
Bu Xiangzhi (2708) - Levon Aronian (2739) :
1/2


Runde 3

Ivan Cheparinov (2695) - Veselin Topalov (2780) : 0- 1
Teimour Radjabov (2735) - Levon Aronian (2739) : 1/2
Vassily Ivanchuk (2751) - Bu Xiangzhi (2708) : 1- 0

Runde 2:
Veselin Topalov (2780) Vassily Ivanchuk (2751) : 0- 1
Bu Xiangzhi (2691) Teimour Radjabov (2735) : 1/2
Levon Aronian (2739) Ivan Cheparinov (2713) : 1/2

Runde 1: 

Levon Aronian (2739) - Veselin Topalov (2780) : 0-1
Teimour Radjabov (2735) - Vassily Ivanchuk (2751) : 0-1
Ivan Cheparinov (2713) - Bu Xiangzhi (2691) : 1- 0
Runde 10
Veselin Topalov (2780) - Teimour Radjabov (2735) : 1/2
Ivan Cheparinov (2695) - Vassily Ivanchuk (2751) : 0-1
Levon Aronian (2739) - Bu Xiangzhi (2708) : 1/2

Runde
9
Bu Xiangzhi (2708) - Veselin Topalov (2780) : 1-0
Vassily Ivanchuk (2751) - Levon Aronian (2739) : 1/2
Teimour Radjabov (2735) - Ivan Cheparinov (2695) : 1/2
 

Runde 8
Veselin Topalov (2780) - Ivan Cheparinov (2695) : 1-0
Levon Aronian (2739) - Teimour Radjabov (2735) : 0-1
Bu Xiangzhi (2708) - Vassily Ivanchuk (2751) : 1/2

Runde 7
Vassily Ivanchuk (2751) - Veselin Topalov (2780) : 1/2
Teimour Radjabov (2735) - Bu Xiangzhi (2708) : 1- 0
Ivan Cheparinov (2695) - Levon Aronian (2739) : 1/2


Runde 6
Veselin Topalov (2780) - Levon Aronian (2739) : 1-0
Bu Xiangzhi (2691) - Ivan Cheparinov (2695) : 0-1
Vassily Ivanchuk (2751) - Teimour Radjabov (2735) : 1/2

Turnierseite     Rückblick 2007     Partien


  Aronian-Topalov     Topalov-Ivanchuk      Ivanchuk- Bu Xiangzhi      Ivanchuk-Cheparinov
Aronian-Ivanchuk     Bu Xiangzhi-Cheparinov      Ivanchuk-Topalov      Topalov-Cheparinov
Bu Xiangzhi-Topalov


Italienische Mannschaftsmeisterschaft 2008

1. bis 4.5.2008

 

Die "Italienische Elite-Liga" ist relativ schwach besetzt. Selbst die Spitzenmannschaft von Chieti hätte in Deutschland, in der 2. Bundesliga, Schwierigkeiten aufzusteigen. Immerhin spielt am 1. Brett keine Geringere als die beste Spielerin der Welt, nämlich Judit Polgar. Dahinter spielen Garcia Palermo Carlos Horacio GM 2459; D'amore Carlo MI 2481;  Mogranzini Roberto MI 2411;  Sibilio Mario MF 2362 und  Corvi Marco MF 2347.
Unserem Altmeister Robert Hübner scheint es in Italien so gut zu gefallen, dass er schon seit Jahren in der höchsten italienischen Liga spielt. Warum es ihm so gut gefällt sagt er hier auf dieser Seite :-))
Turnierseite      Partien
Foto: GM Robert Hübner (Offizielle Seite)

Schach-WM 2008 in Bonn

2.5.2008

Vorverkauf startet am 5. Mai

Der Vorverkauf für die Schach-Weltmeisterschaft 2008 in der Bonner Bundeskunsthalle zwischen Viswanathan Anand (Indien) und Wladimir Kramnik (Russland) startet am Montag, den 5. Mai, 9 Uhr.
Die Eintrittskarte ist zum Preis von 35 Euro pro Veranstaltungstag erhältlich. Inbegriffen sind folgende Leistungen: ...weiter

Offizielle Veranstalterseite


Offene Internationale Stuttgarter Stadtmeisterschaft

1.5. bis 4.5.2008

Es ist wohl die am stärksten besetzte und attraktivste Stadtmeisterschaft in Deutschland und das schon über Jahre. 11 Titelträger haben sich schon vorzeitig angemeldet, angeführt von den vier GM`s Thomas Luther, Andrey Sumets, Lev Gutman und Gerhard Schebler.
Ausgerichtet wird dieses Schachereignis von den Schachabteilungen der Vereine TSV Zuffenhausen und TSF Ditzingen sowie vom Schachverein SK e4 Gerlingen. Organisation und die Turnierseite lassen keine Wünsche offen. Dadurch erklärt sich auch der grosse Erfolg dieser Veranstaltung. Hier sollte sich manch ein Turnierveranstalter ein Beispiel nehmen.

Turnierseite mit allen Informationen


Unicorn Open 2008

30.4. bis 4.5.2008

Click to enlargeErstmalig werden wohl mehr als 200 Teilnehmer an dem gut organisierten Turnier teilnehmen.
Auszug aus der Teilnehmerliste:

1. Rabiega, Robert GM 2560 GER 2. Porper, Edward IM 2482 ISR 3. Kalinitschew, Sergej GM 2469 GER 4. Batyrov, Sapar GM 2453 TKM 5. Krämer, Martin IM 2436 GER 6. Brener, Ilja IM 2423 GER 7. Richter, Michael IM 2411 GER 8. Zeberski, Jakub IM 2398 POL 9. Karim, Ismael FM 2394 MAR 10. Tripolsky, Eugene IM 2379 UKR 11. von Herman, Ulf IM 2354 GER 12. Radovanovic, Jovica FM 2349 SRB 13. Thielsch, Norman FM 2325 GER 14. Reichenbach, Werner FM 2319 GER 15. Brustkern, Jürgen FM 2311 GER ...

Turnierseite     Partien


Topalov – Kramnik (Rezension)

27.4.2008

2006 World Chess Championship - On the Edge in Elista
Von Veselin Topalov & Zhivko Ginchev

In „guten, alten Zeiten“ war das bewegende Thema einer Schachweltmeisterschaft, ob die Farbe des gereichten Joghurts zum Vorsagen von Zügen geeignet war.
Damals gab es keine Computerprogramme, welche so spielstark waren, dass sich ein Weltmeisterschaftskandidat auf sie verlassen hätte und auch die Übermittlungsmethode mittels Joghurts erinnert eher an James Bond und nicht an ein Denkduell der absoluten Spitzenklasse. Heute haben Computer durch das „cheaten“ Einzug in das Turnierschach gehalten. Ein elektronischer Betrug ist somit zumindest nicht kategorisch auszuschalten. Das vorliegende Buch, welches die Geschehnisse in Elista aus Sicht des bulgarischen Teams darstellt, liest sich daher eher wie das Tagebuch des Sherlock Holmes denn als ein Schach-Turnierbuch ... mehr
Rezension von Thomas Berens


Liechtenstein OPEN 2008

25.4. bis 3.5.2008

Auszug aus der Teilnehmerliste:
1 GM Ovsejevitsch Sergei 2581 UKR Ukraine 2 GM Shengelia Davit 2549 GEO Georgien 3 IM Siebrecht Sebastian 2490 GER SK Schalksmühle 4 GM Van Der Weide Karel 2482 NED Niederlande 5 GM Farago Ivan 2470 HUN Ungarn 6 IM Belezky Alexander Dr 2454 UKR Ukraine 7 IM Neubauer Martin 2446 AUT Aua Wien 8 IM Ardeleanu Alin 2415 ROU Rumänien 9 IM Bronznik Valerij 2373 UKR Stuttgarter Sf 1879 10 FM Bednar Jaromir 2367 SVK Slowakei 11 IM Kantorik Marian 2359 SVK Slowakei 12 IM Mantovani Renzo 2354 ITA Italien 13 FM Dittmar Peter 2338 GER Sc Oberwinden 14 IM Kotan Ladislav 2328 SVK Slowakei 15 FM Burnier David 2320 SUI Lausanne ...

Turnierseite     Teilnehmerliste     Partien


XXI Open Internacional Villa de Benidorm 2008

25.4. bis 8.5.2008

Auszug aus der Teilnehmerliste:
GM Avrukh Boris ISR GM Granda Zuniga JulioPER GM Chatalbashev Boris BUL GM Mikhalevski Victor  ISR GM Maze Sebastien  FR GM Levin Felix GER GM Gonzalez GarciaEJose MEX GM Andersson Ulf SWE GM Movsziszian Karen RM GM Iturrizaga Eduardo VEN GM Paunovic Dragan SRB GM Rotstein Arkadij GER IM Kovalyov Anton RG IM Abergel Thal FRA GM Arizmendi Martinez ESP ...

Turnierseite


16th Sigeman & Co Chess Tournament

22. bis 30.4.2008

Teilnehmer:
1. Stellwagen, Daniël g NED 2621 8. Kotronias, Vasilios g GRE 2611 9. Agrest, Evgenij g SWE 2567 10. Timman, Jan H g NED 2565 4. Hansen, Lars Bo g DEN 2563 6. Lie, Kjetil A g NOR 2558 7. Portisch, Lajos g HUN 2523 3. Hillarp Persson, Tiger g SWE 2491 2. Akesson, Ralf g SWE 2466 5. Smith, Axel SWE 2428

Turnierseite      Partien


TSV Bindlach-AKTIONÄR zieht sich aus der BL zurück

22.4.2008

Kulmbach/Bindlach, 23. April 2008 – Die Schachabteilung des TSV Bindlach-AKTIONÄR zieht ihre 1. Mannschaft zur neuen Saison aus dem Spielbetrieb der 1. Schach-Bundesliga zurück. Zu diesem Schritt haben sich die Schachabteilung des TSV Bindlach-AKTIONÄR und der Hauptsponsor, das Börsenmagazin DER AKTIONÄR aus der Kulmbacher Börsenmedien AG, in beiderseitigem Einvernehmen entschieden.
Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Schachabteilung und ihres Hauptsponsors soll aber fortgesetzt werden – mit neuen Prioritäten. Klaus Mühlnikel, Schach-Abteilungsleiter ...weiter


1. FIDE Grand Prix 2008

20.4. bis 6.5.2008

Am Sonntag, 20. April 2008 wird das 1. Grand Prix-Turnier 2008 in Baku  offiziell eröffnet. 14 der stärksten Schach-Großmeister der Welt gehen an den Start.

Teilnehmer:
Magnus Carlsen (2765) aus Norwegen, Shakhriyar Mamedyarov (2752) aus Aserbaidschan, Teimour Radjabov (2751) aus Aserbaidschan, Peter Svidler (2746) aus Russland, Sergej Karjakin (2732) aus der Ukraine, Michael Adams (2729) aus England, Gata Kamsky (2726) aus den Vereinigten Staaten, Alexander Grischuk (2716) aus Russland, Etienne Bacrot (2705) aus Frankreich, Ivan Cheparinov (2695) aus Bulgarien, Wang Yue (2689) aus China, Ernesto Inarkiev (2684) aus Russland, Vugar Gashimov (2679) aus Aserbaidschan und David Navara (2672) aus der Tschechischen Republik.

Tunierseite     Live-Partien    Partien

Inarkiev - Kamsky      Adams-Cheparinov     Gashimov-Svidler      Mamedyarov-Carlsen
Karjakin-Wang Yue     Svidler-Karjakin      Radjabov-Carlsen     Mamedyarov-Karjakin
Navara-Mamedyarov      Radjabov-Cheparinov     Wang Yue-Svidler       Gashimov-Grischuk     
Navara-Cheparinov


Die Chess Classic 2008 feiern 15-jähriges Jubiläum

18.4.2008

ATTRAKTIV UND CHARMANT
Die Chess Classic 2008 feiern 15-jähriges Jubiläum

Von Harry Schaack
Es ist ein kleines Jubiläum: Wenn vom 28. Juli bis 3. August in der Mainzer Rheingoldhalle die Chess Classic stattfinden, erleben die Zuschauer zum 15. Mal eine Veranstaltung der Extraklasse, die mit Weltmeister Viswanathan Anand ihr stärkstes Zugpferd haben wird.
Wegen der Olympiade in China hat sich Organisator Hans Walter Schmitt dazu entschlossen, das weltgrößte Schnellschachereignis dieses Jahr einige Wochen nach vorne zu verschieben, um die mediale Aufmerksamkeit zu sichern, die den Chess Classic gebührt.
Nachdem sich 2007 die Viererturniere bewährt haben, wird das Format auch 2008 beibehalten. Für Spannung ist reichlich gesorgt. In der Abendveranstaltung verteidigt der Weltmeister (fast) aller Klassen Vishy Anand seinen Schnellschachtitel zum insgesamt zehnten Mal. Die letzten sieben Mal... mehr


9th EUROPEAN INDIVIDUAL CHESS CHAMPIONSHIP 2008

20.4. bis 4.5.2008

Die deutschen Teilnehmer:
GM Naiditsch Arkadij GER GM Fridman Daniel GER 2627 GM Gustafsson Jan GER 2607 GM Kritz Leonid GER 2592 GM Baramidze David GER 2582 GM Buhmann Rainer GER 2570 GM Meier Georg GER 2570 GM Naumann Alexander GER 2541 IM Braun Arik GER 2536 GM Bindrich Falko GER 2497 IM Hoffmann Michael GER 2465 IM Loeffler Stefan GER 2409 FM Beckhuis Gernod GER 2350 FM Koepke Christian GER 2296 FM Mudelsee Manfred GER 2284 IM Paehtz Elisabeth GER 2420 IM Kachiani-Gersinska Ketino GER 2395 WGM Juergens Vera GER 2310 WGM Levushkina Elena GER 2291 WFM Ohme Melanie GER 2267

Partien Männer Runde 1 Runde 2 Runde 3 Runde 4 Runde 5 Runde 6 Runde 7 Runde 8 Runde 9
Partien Frauen Runde 1 Runde 2 Runde 3 Runde 4 Runde 5 Runde 6 Runde 7 Runde 8 Runde 9
Partien Männer Runde 10 Runde 11              
Partien Frauen Runde 10 Runde 11              

Turnierseite       Lesen Sie: "Wenn Andere schieben" ... von Stefan Löffler


Ciudad de Dos Hermanas

17. bis 21.4.2008

Seit 1989 finden in der spanischen Stadt Dos Hermanas bedeutende Schachturniere statt. Vom 17. bis 21.4. kreuzen Topalov, Shirov, Judit und Vallejo Pons ihre Klingen. Gespielt werden Partien mit einer Bedenkzeit von 20 Minuten zzgl. 10 Sek. pro Zug.

Turnierseite     Partien


Spannender Saisonabschluss

19. bis 20.4.2008

VON GEORGIOS SOULEIDIS

Remagen sichert sich aus eigener Kraft den Verbleib in der Bundesliga, Bremen besiegt in einem hochklassigen Match vor toller Kulisse Mülheim und wird Vizemeister, Godesberg, Erfurt, Zehlendorf und Kreuzberg müssen absteigen. Das sind die Schlagzeilen des letztes Bundesligawochenendes
der erfolgreichen Saison 2007/2008.

Einen Heimvorteil im Schach gibt es nach gängiger Meinung eigentlich nicht, doch nach diesem Wochenende muss diese Ansicht vielleicht überdacht werden. Remagen spielte vor heimischer Kulisse so, wie man es von Ihnen schon die ganze Saison erwartet hat. Nachdem man am Samstag
dem starken Team aus Tegernsee ein 4:4 abtrotzen konnte, wurde am Sonntag durch ein umjubeltes 5:3 gegen Eppingen der Klassenerhalt gesichert. Die drei Punkte waren auch bitter notwendig, denn Godesberg wachte in den letzten Spieltagen nochmal auf und holte durch ein 4,5:3,5 gegen Eppingen und ein 4:4 gegen Tegernsee ebenfalls drei Punkte. Am Ende blieb man aber einen Punkt hinter dem Reisepartner und muss den Gang in die zweite Liga antreten.... weiter

Ergebnisse Runde 14      Endstand Runde 15      Partien aller Runden    
Schlussbericht von GM Fabian Döttling