17. Deutsche Senioren-Mannschaftsmeisterschaften der Landesverbände


 

Sieger: Nordrhein-Westfalen 1

Berlin-Spandau Johannisstift (Quelle: Schiemann)

Eigentlich stand der spätere Sieger schon eine Runde vorher fest. Aber die vier Fidemeister aus Nordhein-Westfalen mussten in der Schlussrunde noch einen halben Brettpunkt gegen den Gastgeber erspielen.

Das Organisationsteam bedankt sich,
beim evangelischen Johannisstift für die freundliche Aufnahme und gute Betreuung, bei dem immer freundlichen und hilfsbereiten Personal und bei den Schachspielern für die faire Atmosphäre.