The 2nd International Chess Tournament "Aerosvit-2007

17. bis 30.6.2007

Teilnehmer:
Svidler Peter g RUS 2736 (Foto), Ivanchuk Vassily g UKR 2729, Jakovenko Dmitry g RUS 2708, Shirov Alexei g ESP 2699, Nisipeanu Liviu-Dieter g ROM 2693, Sasikiran Krishnan g IND 2690, Eljanov Pavel g UKR 2686, Karjakin Sergey g UKR 2686, Rublevsky Sergei g RUS 2680, Dominguez Perez Lenier g CUB 2678, Van Wely Loek g NED 2674, Onischuk Alexander g USA 2663

Ergebnisse Runde 11:
Rublevsky ½:½ Dominguez
Eljanov ½:½ Shirov
Ivanchuk ½:½ Svidler
Jakovenko ½:½ Karjakin
Onischuk 1:0 Nisipeanu
Sasikiran 0:1 Van Wely
 
Endstand:
1. Ivanchuk, Vassily g UKR 2729 7.5; 2. Karjakin, Sergey g UKR 2686 7.0; 3. Onischuk, Alexander g USA 2663 6.0; 4. Svidler, Peter g RUS 2736 6.0; 5. Van Wely, Loek g NED 2674 6.0; 6. Shirov, Alexei g ESP 2699 6.0; 7. Dominguez Perez, Lenier g CUB 2678 5.5; 8. Rublevsky, Sergei g RUS 2680 5.0; 9. Jakovenko, Dmitry g RUS 2708 4.5; 10. Eljanov, Pavel g UKR 2686 4.5; 11. Sasikiran, Krishnan g IND 2690 4.0; 12. Nisipeanu, Liviu-Dieter g ROM 2693 4.0;

...Turnierseite     Partien



Niederländische Einzelmeisterschaft

16. bis 28.6.2007

Teilnehmer Männer:

Sergei Tiviakov Groningen GM 2663 Ivan Sokolov Lelystad GM 2663 Erwin l'Ami Woerden GM 2617 Friso Nijboer Amsterdam GM 2606 Daniel Stellwagen Soest GM 2600 Jan Smeets Oegstgeest GM 2552 Ruud Janssen Arnhem IM 2489 John van der Wiel Voorschoten GM 2483 Martijn Dambacher Venlo IM 2466 Wouter Spoelman Zwolle IM 2428 Manuel Bosboom Zaandam IM 2423 Willy Hendriks Didam IM 2412
Teilnehmer Frauen:
Zhaoqin Peng Rotterdam GM 2439 Bianca Muhren Delft WGM 2311 Marlies Bensdorp Maarssen WIM 2227 Desiree Hamelink Spijkenisse WIM 2220 Pauline van Nies Delft 2174 Arlette van Weersel Etten Leur WIM 2156 Laura Bensdorp Maarssen 2120 Colleen Otten IJmuiden 2038 Donna Schut Waterloo (België) 2026 Martine Middelveld Lent 2019

...Turnierseite    Live    Partien     Die besondere Partie


 

3rd European Union Individual Chess Championship 2007

15. bis 24.6.2007

Auszug aus der Teilnehmerliste:
1 GM Luther Thomas GER 2586 2 GM Sedlak Nikola SRB 2575 3 GM Agrest Evgenij SWE 2561 4 GM Godena Michele ITA 2558 5 GM Sulava Nenad CRO 2549 6 GM Baburin Alexander IRL 2545 7 GM Sulskis Sarunas LTU 2533 8 GM Prie Eric FRA 2513 9 IM Caruana Fabiano ITA 2513 10 GM Cebalo Miso CRO 2491 11 GM Likavsky Tomas SVK 2485 12 IM Okhotnik Vladimir FRA 2484 13 IM D'Amore Carlo ITA 2476 14 FM Llaneza Vega Marcos ESP 2455 15 IM Brunello Sabino ITA 2454 ...

...Turnierseite     Partien



Royal tournament Closed GM

15. bis 27.6.2007

Teilnehmer:
Andersson, Ulf Sweden GM 2527 Beliavsky (Foto), Alexander Slovenia GM 2648 Chiburdanidze, Maia Georgia GM 2510 Khalifman, Alexander Russia GM 2624 Mecking, Henrique Brazil GM 2565 Portisch, Lajos Hungary GM 2512 Ribli, Zoltan Hungary GM 2580 Sokolov, Andrei France GM 2584 Suba, Mihai Romania GM 2537 Timman, Jan Nederland GM 2545 Vaganian, Rafael Armenia GM 2590

...Turnierseite        ...Turnierseite 2          Live          Partien



Gorenje 2007

13. bis 20.6.2007

Teilnehmer:
1. Anatoly Karpov (RUS 2668) 2. Kiril Georgiev (BUL 2653) 3. Predrag Nikolic (BIH 2631) 4. Michael Roiz (ISR 2616) 5. Ivan Ivanisevic (SRB 2614) 6. Mihajlo Stojanovic (SRB 2588) 7. Viorel Iordachescu (MDA 2587) 8. Branko Damljanovic (SRB 2585) 9. Suat Atalik (TUR 2584) 10. Dusko Pavasovic (SLO 2567)

...Turnierseite  


   

11th Voronezh International Chess Festival

10. bis 21.6.2007

Auszug aus der Teilnehmerliste:
1 Bocharov, Dmitry RUS GM 2614 2 Fedorov, Alexei BLR GM 2611 3 Burmakin, Vladimir RUS GM 2593 4 Lastin, Alexander RUS GM 2590 5 Savchenko, Boris RUS IM 2583 6 Vorobiov, Evgeny E. RUS GM 2580 7 Amonatov, Farrukh TJK GM 2574 8 Azarov, Sergei BLR GM 2571 9 Rychagov, Andrey RUS GM 2571 10 Gleizerov, Evgeny RUS GM 2570 11 Khismatullin, Denis RUS GM 2570 12 Chernyshov, Konstantin RUS GM 2567 13 Kornev, Alexei RUS GM 2567 14 Bezgodov, Alexei RUS GM 2561 15 Novikov, Stanislav RUS GM 2556 ...

...Turnierseite      Partien



Angebot an den FIDE Präsidenten Kirsan N. Ilyumzhinov

11.6.2007

Vasik Rajlich, der Autor des zur Zeit stärksten Schachprogramms Rybka, hat dem Fide-Präsidenten Kirsan N. Ilyumzhinov ein Angebot gemacht. 100.000 USD für den Sieger des Zweikampfes Deep Junior gegen Rybka in Mexiko, zeitgleich mit der Weltmeisterschaft im September 2007. Der Verlierer geht leer aus. Das Team um Rybka ist dabei so zuversichtlich, dass man bereit ist, Deep Junior einen ganzen Siegpunkt vorzugeben. Das Match soll über 24 Partien gehen. Falls der Kampf 12:12 endet, ist das Team Deep Junior der Sieger.
Vasik Rajlich beklagt sich in seinem Schreiben, das Pybka zwar mit grossem Abstand die Weltrangliste der Schachcomputer anführt, in der Schachszene jedoch nur werbeträchtige Kämpfe der Schachengines stattfinden, die aus einem bekannten Softwarehaus, mit Sitz in Hamburg, kommen.
Schreiben von Vasik Rajlich an den Fide Präsidenten



15th World Computer Chess Championship

11. bis 18.6.2007

Vom 11. bis zum 18. Juni 2007 findet in Amsterdam die 15. Computerschach Weltmeisterschaft statt. Mit von der Partie wird der 11-malige Weltmeister SHREDDER sein, der Ranglistenführer aller derzeitigen Computerschach Ranglisten RYBKA, das vermutlich auf der schnellsten Hardware laufende Programm ZAPPA (bekannt auch als Zap!Chess Zanzibar), sowie LOOP und DEEP SJENG. Haushoher Favorit ist das Programm RYBKA, dass seit Jahren die Ranglisten anführt.
Mehr über Rybka (Artikel aus der Ausgabe 5/Schach 64)
Alle Partien von Shredder werden live auf shredderchess.de übertragen.

...Turnierseite        Partien



Utrecht Open Chess Championships 2007

8. bis 10.6.2007

Auszug aus der Teilnehmerliste:
Vladimir Epishin GM 2564  Slavko Cicak GM 2531 Normunds Miezis GM 2521 Yuri Boidman IM 2438 Leon Pliester IM 2380 Michiel van Wissen FM 2304 Mark Smits 2281 Stefan Kuipers 2230 Roi Miedema 2248 Wim van de Fliert 2201 Remco Sprangers 2207 Ton Timman FM 2220 ...  

....Turnierseite     Partien

 

3° Festival Scacchistico Internazionale "Città di Lodi"

8. bis 10.6.2007

Auszug aus der Teilnehmerliste:
Karjakin Sergey UKR GM 2686 Malakhatko Vadim BEL GM 2604 Fedorchuk Sergey UKR GM 2603 Delchev Alex BUL GM 2600 Solodovnichenko Yuri UKR GM 2580 Palac Mladen CRO GM 2571 Werle Jan NED GM 2566 Zelcic Robert CRO GM 2554 Gofshtein Zvulon ISR GM 2545 Savchenko Stanislav Ukraine GM 2545 Georgiev Vladimir MKD GM 2540 Gonda Laszlo HUN MI 2501 Naumkin Igor RUS GM 2497 Okhotnik Vladimir France MI 2484 Drazic Sinisa Novi Sad GM ... 2467

....Turnierseite

 

LAS VEGAS INTERNATIONAL CHESS FESTIVAL

7. bis 11.6.2007

Auszug aus der Teilnehmerliste:
1   2738 GM  HIKARU NAKAMURA NY 2 2683 GM JAAN EHLVEST NY 3 2675 GM MERAB GAGUNASHVILI  GEO 4 2671 GM ALEXANDER SHABALOV PA 5 2664 GM  VIKTOR KORTCHNOI  SUI 6 2651 GM VARUZHAN AKOBIAN  CA 7 2645 GM NIKOLA MITKOV IL 8 2611   GM  EUGENE PERELSHTEYN MA 9 2610/18 GM SERGEY ERENBURG MD 10 2604 IM BEN FINEGOLD MI 11 2603 GM ATANAS KOLEV BUL 12 2592 GM JULIO BECERRA  FL 13 2583 GM   DMITRY GUREVICH IL 14 2571 IM ENRICO SEVILLANO CA 15 2562 GM GREGORY SERPER   WA ... mit GM Hans-Joachim Hecht (GER)

....Turnierseite

 

Solinger Schachwochen 2007

7. bis 10.6.2007

Auszug aus der Teilnehmerliste A-Open:Click to enlarge
1. Naumann, Alexander GM 2543 SG 1868 Aljechin Sol GER 2. Krieg, Nikolaj 2256 Aachener SV 1856 GER 3. Trella, Thomas 2234 SF Gerresheim GER 4. Marcziter, Dimitri 2230 SV Horrem 1948 MDA 5. Rezasade, Amir 2189 SF Erkelenz 1959 e.V GER 6. Kulik, Dawid 2186 SVG Plettenberg 1920 GER 7. Rosskothen, Arnd 2163 Uedemer SC 1948 GER 8. Baekelant, Ronny 2152 BEL 9. Görke, Joachim 2140 SG 1868 Aljechin Sol GER 10. Conrad, Joachim 2109 Velberter SG 1923 e. GER ...
                                                                                                                                                  ....Turnierseite

 

Turnier der Kandidaten in Elista

6.6. bis 14.6.2007

Teilnehmer der Endrunde:
1. Levon Aronian (ARM) 2. Peter Leko (HUN) 3. Ruslan Ponomariov (UKR) 4. Boris Gelfand (ISR) 5. Alexandre Grischuk (RUS) 6. Alexei Shirov (ES) 7. Evgeny Bareev (RUS) 8. Gata Kamsky (USA)
Die ersten Vier treffen in Mexiko auf die bereits qualifizierten Spieler Vladimir Kramnik, Vishi Anand, Peter Swidler und Alexander Morozevich. Die vier Kandidaten wurden ermittelt durch die Partien: Sieger von Aronian-Carlsen gegen den Sieger von Adams-Shirov. Sieger von Leko-Gurevich gegen den Sieger von Polgar-Bareev. Sieger von Ponomariov-Rublevsky gegen den Sieger von Grischuk-Malakhov. Sieger von Gelfand-Kasimjanov gegen den Sieger von Bacrot-Kamsky

Runde 6:
Rublevsky, Sergei - Grischuk, Alexander 1/2
Shirov, Alexei - Aronian, Levon 1/2

Playoffs:
Rublevsky, Sergei - Grischuk, Alexander 0-1
Rublevsky, Sergei - Grischuk, Alexander 1/2
Rublevsky, Sergei - Grischuk, Alexander 0-1

Partien  -  Partien Endrunde  -  Live ab 13 Uhr - Ergebnisse  -  Fide

....Turnierseite          Analysen/Videos der kandidatenwettkämpfe

 

Deep Junior gegen Deep Fritz

6. bis 12.6.2007

Der amtierende Computerschachweltmeister Deep Junior spielt in einem Wettkampf über sechs Partien gegen den Weltmeister-Bezwinger Deep Fritz. Der Wettkampf wird am Rande der Kandidatenwettkämpfe in Elista ausgetragen. Insgesamt sind für die beiden Teams 100.000 USD ausgesetzt. Das Siegerteam erhält 60.000 USD. gespielt wird täglich ab 10 Uhr. Die Bedenkzeit beträgt 75 Minuten zzgl. 5 Sek. pro Zug.

DEEP JUNIOR - DEEP FRITZ 1/2
DEEP FRITZ - DEEP JUNIOR 1/2
DEEP JUNIOR - DEEP FRITZ 1-0
DEEP FRITZ - DEEP JUNIOR 0-1
DEEP JUNIOR - DEEP FRITZ 1/2
DEEP FRITZ - DEEP JUNIOR 1/2

Mehr auf ChessBase    Partien     ....Turnierseite

 

Neuhausener Schachwoche

5. bis 10.6.2007

Nach dem standesgemäßen Auftritt der JOM-Mitglieder bei der DEM der Jugend; mit zwei Deutschen Meistern ( Judith Fuchs U18 w und Sebastian Bogner U16 ) sowie dem zweiten Platz von Ilja Brener (U18 ), geht es heute gleich weiter!
Ilja und Sebastian spielen im Großmeisterturnier in Neuhausen. Dritter Mannschaftskollege ist Martin Krämer, der nach dem Mitropa-Cup eine weitere Bewährungsprobe verdient hat. Gespielt wird mit 12 Spielern aber nur neun Runden, nicht gegen die eigene Mannschaft.
Dort treffen sie auf erfahrene GM, hungrige IM und mit GM Yuriy Kuzubov ( Ukraine ) auf einen Altersgenossen und Ex-Weltmeister.
Parallel findet die IDJM ( internationale Deutsche Jugendmeisterschaft ) statt.
In der Vorauswahl habe ich den "richtigen Riecher" bewiesen, denn mit dem U18 Meister Frederik Beck und dem U14 Meister Felix Graf sind die Topspieler von Willingen auch schon wieder im Einsatz. Von der JOM spielt Manuela Mader mit. Für Manuela wird es in diesem IM-Rundenturnier um eine weitere Norm für den Titel eines Frauen -IM gehen.
Hier tritt mit Jacek Tomczak ( Polen ) sogar ein amtierender Weltmeister aus Batumi 2006 an! Vielleicht kann Niclas Huschenbeth um eine IM-Norm kämpfen. Der junge Hamburger bewies bereits in der Bundesliga dieses Potential.
Bernd Vökler

....Turnierseite

 

X. Rhein-Main-Open

6. bis 10.6.2007

Jubiläumsopen zum 80jährigen Bestehen des Schachklub Bad Homburg 1927 e.V.
Auszug aus der Teilnehmerliste:

1 Khenkin, Igor GM 2629 2 Hort, Vlastimil GM 2494 3 Chernov, Vadim IM 2485 4 Milov, Leonid IM 2482 5 Westerinen, Heikki GM 2384 6 Klundt, Klaus IM 2378 7 Hammes, Michael FM 2368 8 Sobolevsky, Leonid IM 2332 9 Schramm, Christian FM 2325 10 Murtez, Hondizo 2324 11 Isserman, Ryhor FM 2296 12 Habibi, Ali IM 2268 13 Brustkern, Jürgen FM 2254 14 Schlesinger, Omri 2244 15 Kandic, Milan 2238 ...

....Turnierseite

 

The Chess Combat Simulator

3.6.2007

Test and Improve Your Chess with
50 Instructive Grandmaster Games
von Jeroen Bosch
Der bekannte russische Schachtrainer Mark Dworetzky sagte einmal sinngemäß, dass das Training effektiver und erfolgreicher sei, wenn dabei Turnierbedingungen simuliert werden.
Diese Trainingsmethode greifen in der Regel so genannte Testbücher auf, unter das auch dieses Buch fällt. Dem Leser, oder an dieser Stelle besser dem Lernenden, werden die ersten Züge einer Großmeisterpartie vorgegeben. Danach übernimmt ... weiter
 

 

Schachbundesliga e.V. ein großer Fehler?

3.6.2007

Der Schach-Ticker hat eine Umfrage gestartet mit den Fragen, ob der Rückzug von Porz richtig, falsch oder gar egoistisch war. Bis zum 8.6. haben ca. 1.085 Besucher abgestimmt. Das erstaunliche Ergebnis: 79% haben für den Rückzug gestimmt. Warum ist das so? Welche Nachteile oder gar Vorteile hat die Gründung einer Bundesliga e.V.. Welches Konzept steckt dahinter? Wie will man an die Millionen der Sponsoren kommen und vor allem, was hat man dafür zu bieten? Das sind alles Fragen, die man bisher in allen Stellungnahmen nicht lesen konnte.    Pressemitteilung der Schachbundesliga      

Hier das Schreiben von Wilfried Hilgert an Georg Hinz, den Vorsitzenden der SG Porz
 

 

XV International Chess Festival ( Emanuel Lasker Memorial )

2. bis 11.6.2007

Auszug aus der Teilnehmerliste:
1. IM Urban, Klaudiusz POL 2464 2. IM Koziak, Vitali UKR 2461 3. GM Voloshin, Leonid CZE 2456 4. GM Zezulkin, Jurij BLR 2454 5. IM Sergeev, Vladimir UKR 2449 6. Zeberski, Jakub POL 2438 7. IM Aliavdin, Nikolai BLR 2421 8. FM Chudinovskikh, Alexander RUS 2399 9. FM Bulski, Krzysztof POL 2396 10. FM Owczarzak, Jerzy POL 2389 11. IM Czerwonski, Aleksander POL 2384 12. Hnydiuk, Aleksander POL 2377 13. FM Gumula, Daniel POL 2373 14. FM Skalski, Michal POL 2358 15. Maljush Andrei BLR 2343 ...

....Turnierseite

 

9. Europameisterschaft der Senioren in Hockenheim

2. bis 10.6.2007

Nukhim Raskovsky neuer Europameister der Senioren - Elena Fatalibekova erringt Damentitel.

IM Algimantas Butnorius (Bild) gewinnt am ersten Brett gegen den lange führenden Jacob Murey und sichert sich einen Medallienplatz sowie eine Großmeister-Norm. Nur mit einem Sieg konnte der Litauer Butnorius sich seine Norm sichern - eine gute Ausgangsposition für einen spannenden Verlauf der Spitzenpartie. Aus der Eröffnung kommt der mit Weiß spielende Butnorius mit Vorteilen heraus. Ob aus Verlegenheit, ob aus Kalkül: Murey setzt auf ein in den letzten Tages in seinen Partien bewährtes Konzept. Er opfert Material, um einen Freibauern in Szene zu setzen. Und dieses Mal ist es eine ganze Dame, die er gegen einen Turm und seine Freibauerhoffnungen einsetzt. Doch Butnorius kontert mit einem Königsangriff auf den weißen Feldern und entscheidet eine blutige Schlacht zu seinen Gunsten.
Der Russe Nukhim Rashkovsky (Bild rechts) schlägt den mehrfachen Seniorenweltmeister Janis Klovans. Der 61-jährige kann im Mittelspiel Material gewinnen und setzt dies technisch sauber im Endspiel um. Der Großmeister schließt als einziger mit nun 7,5/9 Punkten zu Butnorius auf. Rashkovsky hat die bessere Feinwertung als der Litauer und ist neuer Europameister der Senioren.
Anatoly Kremenietsky kann in den Kampf um den Siegespokal nicht mehr eingreifen. Er verliert gegen Vlastimil Jansa nach langem Kampf. Der Dresdener Wolfgang Uhlmann siegt gegen den FIDE-Meister Efim Rotstein, zerstört damit die Hoffnungen des 74-jährigen auf eine IM-Norm und sichert sich einen Platz in den Preisrängen, ebenso wie Ivan Farago mit einem Sieg (alle 7/9).
Waldemar Müller (Sandhausen) belegt mit 5,5/9 Punkten einen guten 39. Platz. Der Mannheimer Fred Amrehn wird 56. (5/9). Dieter Villing (Ladenburg, 74.), Armin Bauer (Schwetzingen, 86.), Josef Ladstetter (Heidelberg, 84.) kommen auf 50% der Punkte. Der Schwetzinger Bruno Roehrl und die Mannheimer Eckhard Paulsen und Wolfgang Bayer scoren 3,5/9 Punkte.
Bei den Damen siegen Tatyana Fomina und Elena Fatalibekova (Bild) in der Schlussrunde und setzen sich als Duo mit 6/9 an die Spitze der Damenwertung. Die Russin Fatalibekova hat die bessere Feinwertung und siegt so vor der Estländerin.

Bericht: Axel Fritz    Fotos: Bernd Breidohr

Turnierseite    Partien     Presse-Abschlussbericht
                     


 

Archiv

    06/2007 05/2007 04/2007 03/2007
02/2007 01/2007 12/2006 11/2006 10/2006 09/2006
08/2006 07/2006 06/2005 05/2006 04/2006 03/2005
02/2006 02/2006 01/2006 10-11/2005 07-09/2005 06/2005
05/2005 04/2005 03/2005 02/2005 01/2005 11/2004
05-06/2004 0472004 03/2004 02/2004 01/2004 12/2003
          11/2003
       

Haftungausschluss