North Urals Cup in Krasnoturinsk (Russland)

22. bis 31.7.2007

Teilnehmerinnen:
1. Lahno, Kateryna m UKR 2450 4.5; 2. Zhu Chen g QAT 2522 4.5; 3. Pogonina, Natalija wg RUS 2429 4.0; 4. Zhao Xue wg CHN 2500 4.0; 5. Stefanova, Antoaneta g BUL 2481 3.5; 6. Hou Yifan wg CHN 2523 3.0; 7. Muzychuk, Anna wg SLO 2456 3.0; 8. Paehtz, Elisabeth m GER 2457 3.0; 9. Ushenina, Anna m UKR 2502 3.0; 10. Galliamova, Alisa m RUS 2468 2.5;

Endstand:
1. Zhu Chen g QAT 2522 6.0; 2. Zhao Xue wg CHN 2500 6.0; 3. Pogonina, Natalija wg RUS 2429 5.5; 4. Lahno, Kateryna m UKR 2450 5.0; 5. Muzychuk, Anna wg SLO 2456 4.0; 6. Ushenina, Anna m UKR 2502 4.0; 7. Hou Yifan wg CHN 2523 4.0; 8. Paehtz, Elisabeth m GER 2457 3.5; 9. Galliamova, Alisa m RUS 2468 3.5; 10. Stefanova, Antoaneta g BUL 2481 3.5;

.....Turnierseite     Partien
 


Banja Luka Tournament

22. bis 30.7.2007

Emdstand:
1. Korchnoi, Viktor g SUI 2610 6.5; 2. Ilincic, Zlatko g SRB 2509 6.5; 3. Ruck, Robert g HUN 2563 5.0; 4. Stojanovic, Mihajlo m SRB 2601 5.0; 5. Andersson, Ulf g SWE 2520 4.5; 6. Vukic, Milan g BIH 2481 4.5; 7. Solodovnichenko, Yuri g UKR 2582 4.5; 8. Jakovljevic, Vlado m BIH 2440 4.0; 9. Savanovic, Aleksandar m BIH 2432 2.5; 10. Narancic, Vlado f SRB 2344 2.0;

.....Turnierseite     Partien


Politiken Cup 2007 (Kopenhagen)

21. bis 29.7.2007

Auszug aus der Teilnehmerliste:
1 GM Vladimir Malakhov 2676 2 GM Gabriel Sargissian 2667 3 GM Michal Krasenkow 2660 4 GM Peter Heine Nielsen 2637 5 GM Igor Khenkin (Foto) 2602 6 GM Alexander Stripunsky 2589 7 GM Emanuel Berg 2580 8 GM Tiger Hillarp-Persson 2568 9 GM Tommy Nybäck 2567 10 GM Jonny Hector 2550 11 GM Michele Godena 2547 12 GM Evgeny Agrest 2541 13 GM Nick E. de Firmian 2540 14 GM Kjetil A. Lie 2536 15 GM Lars Schandorff 2521 ...

.....Turnierseite     Live     Partien  


Handy entschied Schweizer Meisterschaft

21.7.2007

Auf äusserst kuriose Art und Weise wurde Grossmeister Joe Gallagher (Neuenburg) in Leukerbad Schweizer Meister. In der letzten Runde des Nationalturniers klingelte nach elf Zügen das Handy seines Gegners IM Hansjürg Kaenel (Ostermundigen), was gemäss Schachregeln den sofortigen Partieverlust zur Folge hat. Gallagher holte damit seinen fünften Titel nach 1997, 1998, 2004 und 2005. Damenmeisterin wurde WIM Monika Seps ... mehr beim Schweizer Schachbund         Zisch-Online    NZZ-Online


MonRoi International Women's Chess Grand-Prix

21. bis 28.7.2007

Endstand:
1. Cramling, Pia g SWE 2533 5.0; 2. Houska, Jovanka m ENG 2401 4.5; 3. Javakhishvili, Lela m GEO 2460 4.5; 4. Arakhamia-Grant, Ketevan m GEO 2418 4.0; 5. Rajlich, Iweta m POL 2406 4.0; 6. Krush, Irina m USA 2479 3.0; 7. Foisor, Cristina Adela m ROM 2372 3.0; 8. Roy, Myriam CAN 1925 0.0;

.....Turnierseite     Partien


40. Internationales Schachfestival Biel

21.7. bis 3.8.2007

Das Schachfestival in Biel hat attraktives und spannendes Schach geboten. Selbst Partien die remis endeten, wurden bis zum bitteren Ende gespielt. Wenn man nach der 6. Runde geglaubt hat, dass der junge Magnus Carlsen sein erstes Weltklasseturnier gewinnt, so wurde man eines Besseren belehrt, denn in diesem Turnier konnte Jeder jeden schlagen. Van Wely spielte gegen Carlsen wohl seine beste Partie, indem er das sichere Remis verschmähte, seine Bauernmehrheit einsetzte und letztlich für seinen Mut belohnt wurde. Judit Polgar, die sicher die geringste Spielpraxis hatte, zeigte in der 8. Runde gegen Grischuk, dass man auch mit zwei Bauern weniger Remis halten kann. Sie ist eine Ausnahmeerscheinung im Spitzenschach.
In der neunten und letzten Runde kam es zu dem Match Magnus Carlsen gegen Teimur Radjabov. Nur durch einen Sieg hätte Carlsen, aber auch Radjabov, noch Chancen auf den Turniersieg. Dementsprechend aggressiv war das Spiel angelegt. Wie ein Boxer, der nur noch in der letzten Runde durch ko gewinnen kann, greift Carlsen die Stellung von Radjabov an. Wer kann schon bei dem Durcheinander eine Prognose abgeben. Wenn sein Angriff nicht durchdringt, ist der Turniersieg futsch. Magnus Carlsen hatte in seinem fulminanten Angriff den besseren Durchblick und gewann in nur 28 Zügen. Eine Wahnsinnspartie!!
Jetzt kam es auf die Partie von Alexander Motylev - Alexander Onischuk an. Die Stellung, bisher ausgeglichen und es sah so aus, als wenn die Partie in ein remis endet. Sie endete Remis. Carlsen und Onischuk haben beide 5,5 Punkte auf ihrem Konto und müssen nun in den Tiebreak. Gespielt werden zwei 15 Minuten-Partien und bei Gleichstand wird geblitzt.                                                                            

 
GM Magnus Carlsen (links) gewinnt das GM Turnier von Biel

Foto: Offizielle Seite
 

Runde 9:
Magnus Carlsen - Teimour Radjabov 1-0
Bu Xiangzhi - Loek van Wely 0-1
Judit Polgar - Yannick Pelletier 1/2
Boris Avrukh - Alexander Grischuk 0-1
Alexander Motylev - Alexander Onischuk 1/2
Tiebreak:
Alexander Onischuk - Magnus Carlsen 1/2
Magnus Carlsen -  Alexander Onischuk 1/2
Alexander Onischuk - Magnus Carlsen 1/2 Blitz
Magnus Carlsen -  Alexander Onischuk 1/2 Blitz
Alexander Onischuk - Magnus Carlsen  0-1 Blitz
Stand nach der 9. Runde:
1. Magnus Carlsen (Norway, 2710) 5.5 (24.25) 2. Alexander Onischuk (USA, 2650) 5.5 (23.00) 3. Yannick Pelletier (Switzerland, 2583) 5 (22.00) 4. Judit Polgar (Hungary, 2707) 5 (21.75) 5. Alexander Grischuk (Russia, 2726) 5 (21.50) 6. Teimour Radjabov (Azerbaijan, 2746) 5 (20.75) 7. Bu Xianghzi (China, 2685) 3.5 (16.25) 8. Loek van Wely (Netherlands, 2679) 3.5 (15.75) 9. Alexander Motylev (Russia, 2648) 3.5 (15.50) 10. Boris Avrukh (Israel, 2645) 3.5 (14.75)

.....Turnierseite      Live       Partien      Partien Meisterturnier
 


 ZMD-Open 2007 beendet

20. bis 29.7.2007

Herzschlagfinale zugunsten des Iraners Ghaem Maghami

In einem an Dramatik außerordentlich reichen Finale siegte der Iraner und Setzlistenplatzerste des ZMD-Opens 2007, Ehsan Ghaem Maghami (Foto), in der letzten Runde und damit im Gesamtklassement. Der Jurastudent, deClick to enlarger einer von nur drei Großmeistern im Iran ist, hielt sich nach seinen Auftaktsiegen lange Zeit im Bereich der vorderen Bretter auf, ohne sich als Gesamtsieger aufzudrängen. In einem furiosen Schluss-Spurt überraschte der die Konkurrenz und letztendlich auch seinen Finalrundengegner Nazar Firman, der bei einem Sieg selbst ganz oben gestanden hätte. Zum Schluss reichte es für den spielstarken Ukrainer nur zu Rang 15. Die Spannung bezog das Duell vor allem aus dem frühen Remis des bis dato Führenden Robert Kempinski gegen Alexander Graf, dass dem Polen mindestens Rang Zwei sicherte. Erst während des Endspiels rechneten die Organisatoren heraus: Falls zwischen Maghami und Firman ein Sieger hervorging war klar, dass dieser aufgrund der Buchholzwertung vor Kempinski sein würde. Und so gewann Maghami in der letzten Partie des gesamten Turniers (!) durch ein Turmendspiel mit einem Bauern plus für den Iraner (das auch noch viele für technisches Remis hielten), ganz zum Schluss das Open, das zeitweise andere dominierten. Der Ukrainer selbst führte zwei Tage das Feld an. Tomas Markowski war einen Tag oben. Kempinski war vor der Schlussrunde der allein Führende. Doch letztendlich setzte sich eben Maghami durch. Anbei ein kurzes Interview, dass ich mit ihm für die sächsische Zeitung führte:... weiter
Foto: Franz Gärtner

.....Turnierseite      Partien


Czech Open 2007 (GM-Open)

20. bis 29.7.2007

Auszug aus der Teilnehmerliste (Nur deutsche Spieler):
GM TESKE HENRIK (Foto )GER 2578 GM SCHLOSSER PHILIPP GER 2562 IM POLZIN RAINER GER 2505 IM BROMBERGER STEFAN GER 2500 GM SCHEBLER GERHARD GER 2496 IM HENRICHS THOMAS GER 2496 IM THIEDE LARS GER 2489 IM HOFFMANN MICHAEL GER 2481 IM HAUB THORSTEN-MICHAEL GER 2466 FM MARKGRAF ALEXANDER GER 2452 IM KRAEMER MARTIN GER 2437 SCHNEIDER ILJA GER 2435 FM STARK LARS GER 2430 MORAWIETZ DIETER GER 2425 FM EISENBEISER AMADEUS GER 2367 ABEL DENNES GER 2341 FM JORCZIK JULIAN MARCEL GER 2333 FM DINGER FLORIAN GER 2332 KRENSING JAN GER 2325 GM ESPIG LUTZ GER 2320 FM FRUEBING STEFAN GER 2319 FM MUELLER FABIAN GER 2317 FM LORSCHEID GERHARD GER 2309 HUSCHERBETH NICLAS GER 2306 FM PITSCHKA CLAUS GER 2305 ARMBRUST FLORIAN GER 2300 FM SPONHEIM OLAF GER 2295 LAMBY PHILIPP GER 2291 AEPFLER CHRISTIAN GER 2282 WFM OHME MELANIE GER 2278 SCHUH DIRK GER 2275 FM KNIEST OLIVER GER 2274 HOFFMEYER FALK GER 2271 ... insgesamt nehmen 424 Spieler an dem Open teil!!

.....Turnierseite     Live


Quebec Chess Open 2007

20. bis 28.7.2007

Auszug aus der Teilnehmerliste:
Alexander Huzman GM 2601 ISR Igor Nataf GM 2588 FRA Viorel Iordachescu GM 2584 MDA Chanda Sandipan GM 2563 IND Anton Shomoev GM 2561 RUS Andrey Rychagov GM 2557 RUS Edouardas Rozentalis GM 2551 LTU Valeriy Aveskulov GM 2539 UKR Abhijit Kunte GM 2519 IND Tomas Likavsky GM 2494 SVK Anton Kovalyov FM 2483 ARG Hoang Thong Tu GM 2483 VIE Bator Sambuev GM 2482 RUS Frank de la Paz Perdomo GM 2452 CUB Rodney Perez IM 2420 CUB ...

.....Turnierseite      Partien


8th Montreal international chess tournament Empresa

19. bis 28.7.2007

Teilnehmer:
Vasily Ivanchuk UKR 2762, Gata Kamsky USA 2718, Pavel Eljanov UKR 2701, Najel Short ENG 2683, Pentala Harikrishna IND 2664, Emil Sutovsky ISR 2656, Sergei Tiviakov NED 2648, Kamil Miton POL 2648, Mark Bluvshtein CAN 2520, Pascal Charbonneau CAN 2503
 

9. Runde:
Ivanchuk, Vassily - Harikrishna, P 1-0
Tiviakov, Sergei - Charbonneau, Pascal 1/2
Kamsky, Gata - Eljanov, Pavel 0-1
Sutovsky, Emil - Miton, Kamil 1-0
Short, Nigel D - Bluvshtein, Mark 0-1

 
Endstand:
1. Ivanchuk, Vassily g UKR 2762 7.0; 2. Tiviakov, Sergei g NED 2648 6.0; 3. Harikrishna, P g IND 2664 5.5; 4. Eljanov, Pavel g UKR 2701 5.0; 5. Kamsky, Gata g USA 2718 5.0; 6. Sutovsky, Emil g ISR 2656 4.5; 7. Miton, Kamil g POL 2648 3.5; 8. Bluvshtein, Mark g CAN 2520 3.5; 9. Charbonneau, Pascal g CAN 2503 3.0; 10. Short, Nigel D g ENG 2683 2.0;

.....Turnierseite    Turnierseite Monroi    Lesen Sie: Wassili Iwantschuk hortet derzeit erste Plätze
       Partien      Video Runde 5   Video Runde 4   2. Video Runde 4


33 Open Internacional d’Escacs Vila de Sitges

18. bis 26.7.2007

Auszug aus der Teilnehmerliste:
1 GM Burmakin Vladimir 2581 RUS 2 GM Moskalenko Viktor 2560 UKR 3 GM Movsziszian Karen 2534 ARM 4 GM Grigore George-Gabriel 2534 ROM 5 GM Barsov Alexei 2517 UZB 6 IM Czakon Jakub 2505 POL 7 IM Cuartas Jaime Alexander 2504 COL 8 IM Corrales Jimenez Fidel 2499 CUB 9 IM Cuijpers Frans Andre 2484 NED 10 IM Pakleza Zbigniew 2463 POL 11 Lorenzini Martin 2448 ARG 12 FM Beltran Rueda Santiago 2423 ESP 13 FM Perez Mitjans Orelvis 2412 CUB 14 IM Vidarte Morales Arturo 2404 ESP 15 IM Jerez Perez Alfonso 2397 ESP 16 IM Rojas Kein Luis 2385 CHI ...

.....Turnierseite       Partien      Live



Curacao Chess Festival

17. bis 26.7.2007

Die Insel Curacao liegt in ca. 60 km Entfernung zum Festland (nördlich von Venezuela und nordöstlich von Kolumbien). Dahin hat es unseren GM Jan Gustafsson (Elo 2606) verschlagen (Foto), der als Mitfavorit in dem gut besetzten Turnier startet. Den Sieg streitig machen könnten ihm Alexander Shabalov (USA Elo 2637), Joel Benjamin (USA 2576) und Jan Werle (NL 2552). Nicht vergessen darf man Victor Mikhalevski (ISR Elo 2598)

.....Turnierseite


12è Open Internacional d'Escacs "Ciutat de Balaguer"

16. bis 25.7.2007

Auszug aus der Teilnehmerliste:
GM Gelashvili Tamaz 2604 GEO GM Delchev Aleksander 2591 BUL GM Solodovnichenko Yuri 2582 UKR GM Lopez Martinez Josep Manuel 2567 ESP GM Korneev Oleg 2565 RUS IM Flores Diego 2560 ARG GM Narciso Dublan Marc 2552 ESP GM Mirzoev Azer 2551 AZE GM Luther Thomas 2529 GER (Foto) GM Arizmendi Martinez Julen L 2522 ESP GM Rotstein Arkadij 2515 GER GM Babaev Rashad 2488 AZE IM Gupta Abhijeet 2472 IND Castellanos Renier 2471 CHI GM Aroshidze Levan 2470 GEO ...

.....Turnierseite     Partien    Endstand


Weltmeister Rybka greift nach Chess960-KroneClick to enlarge

16.7.2007

3. Livingston Chess960 Computer-WM

Das Maß der Dinge im Computer-Schach ist momentan Vasik Rajlich mit Rybka. Mit phantastischen 10/11 führte er jüngst bei der 15. Computer-WM in Amsterdam die Konkurrenz vor, während Rekordweltmeister Stefan Meyer-Kahlen mit seinem Shredder mit dem sowohl ungewohnten als auch ungeliebten 4. Platz Vorlieb nehmen musste. Doch schon bei der 3. Livingston Chess960 Computer-WM im Rahmen der Chess Classic Mainz 2007 bietet sich dem amtierenden Chess960-Weltmeister die Chance, die Ehre seines Shredders wieder herzustellen. Rybka, Shredder, Spike und Jonny lauten die Namen der Engines, die sich vom 15. - 17. August im Foyer der Rheingoldhalle duellieren werden... mehr            Foto: Ehepaar Vasik Rajlich nebst Ehefrau Iweta (geb. Radziewicz)


US Einzelmeisterchaften der Frauen

16. bis 20.7.2007

Ja, so etwas gibt es im fernen Amerika, wo Schach für Frauen noch Entwicklungsland ist. Hier die Teilnehmerinnen:
1. IRINA KRUSH 2512 2. WGM ANNA ZATONSKIH 2491 3. CAMILLA BAGINSKAITE 2361 4. KATERINE ROHONYAN 2304 5. BATCHIMEG TUVSHINTUGS 2275 6. TATEV ABRAHAMYAN 2258 7. TSAGAAN BATTSETSEG 2234 8. ALISA MELEKHINA 2168 9. CHOUCHANIK AIRAPETIAN 2157 10. ELIZABETH VICARY 2155

.....Turnierseite     Partien     Endstand

22nd North Sea Cup 2007

13. bis 20.7.2007

Auszug aus der Teilnehmerliste:
GM Sergey Ovsejevitsch 2568 IM Karsten Rasmussen 2473 GM Aleksander Karpatchev 2466 GM Mikhail Ivanov 2455 FM Allan Stig Rasmussen 2450 IM Alfred Weindl 2361 IM Bjørn Brinck-Claussen 2324 FM Nikolaj Mikkelsen 2303 FM Jesper Lauridsen 2302 FM Matthias Bach (-r2) 2301  Jackie Andersen 2267 WIM Nina Høiberg 2259  Andreas Hagen 2256  Peter Nicolai Skovgaard 2256  Torsten Lindestrøm 2248 ...

.....Turnierseite     Partien


30ste Open Internationaal Schaaktoernooi (Gent)

14. bis 18.7.2007

Auszug aus der Teilnehmerliste:
1 BAKLAN V. 2648 IGM  UKR 2 TIMOSHENKO G. 2566 IGM UKR 3 IKONNIKOV V. 2558 IGM RUS 4 VAJDA L. 2547 IGM ROM 5 DGEBUADZE A. 2528 IGM BEL 6 BOKROS A. 2468 IM HUN 7 VAN DER STRICHT G. 2430 IM BEL 8 DE JONG J.W. 2430 FM NED 9 DUTREEUW M. 2416 IM BEL 10 VAJDA S. 2410 WGM HUN 11 VAN HAASTERT E. 2410 IM NED 12 LEENHOUTS K. 2408 IM NED 13 ALIENKIN A. 2407 IM RUS 14 SADKOWSKI D. 2366 FM BEL 15 COOLS G. 2353 FM BEL ...

.....Turnierseite             Partien


Leiden Chess Tournament 2007

13.7. bis 22.7.2007

Das Turnier findet vom 13.7. bis 22.7.2007 im Denksportcentrum, Robijnstraat 4, in Leiden statt. Ausgerichtet wird das Turnier von Schakers.Info, der Schachseite der Niederlanden. Turnierdirektor ist Jan Bey, der hoch zufrieden sein kann, weil das Open A und B restlos ausgebucht ist.
Auszug aus der Teilnehmerliste Gruppe A:
1 GM Erik van den Doel 2587 2 GM Dimitri Reinderman 2516 3 GM John van der Wiel 2483 4 FM Fred Slingerland 2318 5 FM Otto Rubingh 2288 6 FM Raoul van Ketel 2287 7 Roi Miedema 2271 8 Franck Steenbekkers 2241 9 RAG de Graaff 2235 10 Ivo Wantola 2218 11 Joost van Rosmalen 2215 12 Dolf Meijer 2210 13 Rob van Helvoort  14 CM Eric van ‘t Hof 2208 ...

.....Turnierseite     Live     Partien


IV CONTINENTAL DE AJEDREZ  (Kolumbien)

10. bis 20.7.2007

Auszug aus der Teilnehmerliste:
1 GM Ehlvest Jaan USA 2629 2 GM Granda Zuñiga Julio PER 2621 3 GM Vescovi Geovanni BRA 2609 4 GM Spraggett Kevin CAN 2585 5 GM Gulko Boris USA 2576 6 GM Akobian Varuzhan USA 2570 7 GM Felgaer Ruben ARG 2559 8 GM Ivanov Alexander USA 2547 9 GM Rodriguez Vila Andrez URU 2547 10 GM Peralta Fernando ARG 2546 11 GM Kudrin Sergey USA 2543 12 GM Fier Alexander BRA 2527 13 GM Zambrana Oswaldo BOL 2511 14 GM Gurevich Dmitry USA 2507 15 IM Matsuura Everaldo BRA 2505 ...

.....Turnierseite     Partien


Wählen Sie die beste Bundesligapartie!

10.7.2007

Die Schachbundesliga ruft wieder zur Wahl der besten Partie der vergangenen Spielzeit auf. Wer bis 5.August seine Stimme einschickt, kann einen von sechs feinen Schachpreisen (gesponsert von Chesstigers, Chessgate, Gambit Books und Edition Marco) gewinnen. Bekannt gegeben wird das Stimmergebnis während des Chess Classic, das heuer von 13. bis 19.August in Mainz stattfindet.
Folgende zehn Partien der Saison 2006/7 sind nominiert:

Mehr....                                               Partien


Open in Automarket 2007

9. bis 15.7.2007

Auszug aus der Teilnehmerliste:
1 Miroshnichenko, Evgenij UKR GM 2671 2 Aleksandrov, Aleksej BLR GM 2605 3 Bocharov, Dmitry RUS GM 2605 4 Kurnosov, Igor RUS GM 2579 5 Dydyshko, Viacheslav BLR GM 2572 6 Khismatullin, Denis RUS GM 2566 7 Zhigalko, Sergei BLR GM 2560 8 Bezgodov, Alexei RUS GM 2558 9 Shaposhnikov, Evgeny RUS GM 2558 10 Tihonov, Jurij BLR GM 2542 11 Zhigalko, Andrey BLR GM 2529 12 Romanov, Evgeny RUS IM 2521 13 Vysochin, Spartak UKR GM 2518 14 Yevseev, Denis RUS GM 2515 15 Teterev, Vitaly BLR 2500 ...

.....Turnierseite     Partien


  Offene Burgenländische Landesmeisterschaft 2007

7. bis 15.7.2007

Ragger kämpft in Oberwart
Harte Kämpfe liefert Österreichs neue Nummer 1 Markus Ragger beim sensationell stark besetzten Open in Oberwart. Gestern mühte sich der Kärntner gegen den tschischen GM Radek Kalod rund 30 Züge in einem Endspiel mit Mehrbauer, muss sich aber mit Remis begügen. Daher führt mit Khmelniker, Hera und Kovalev ein Trio ohne Österreicherbeteiligung. Allerdings liegen mit Ragger, Balinov, Lehner und Alvir gleich vier in guter Position im neunzehnköpfigen Feld der unmittelbaren Verfolger. Gut hält sich der Damennationalkader. Kopinits ist beste mit 3 Punkten, Horvath, Newrkla, Exler und Schink liegen ebenso wie Neo-FIDE-Österreicherin Julia Novkovic um die 50%

.....Turnierseite     Teilnehmerstand nach Elo


Kaupthing Open 2007 (Luxemburg)

7. bis 15.7.2007

Alle deutschen Teilnehmer Gruppe A:Click to enlarge
Kritz,Leonid GM 2571 GER Schlosser,Philipp GM 2562 GER Schebler,Gerhard GM 2496 GER Henrichs,Thomas IM 2496 GER Hoffmann,Michael IM 2481 GER Siebrecht,Sebastian IM 2431 GER Wehmeier,Stefan IM 2417 GER Vatter,Hans-Joachim FM 2319 GER Graf,Felix 2273 GER Funke,Reinhard 2236 GER Boos,Markus 2216 GER Penzel,Frank 2210 GER Zelbel,Patrick 2193 GER Barthel,Ansgar 2182 GER Jaenig,Reinhard 2169 GER Herbold,Manfred 2167 GER Boettger,Lukas 2109 GER Lehnert,Michael 2064 GER Korman,Maxim 2061 GER Preiss,Veronika 2039 GER Penzel,Nils 2002 GER Weller,Manuel 1958 GER Musholt,Joachim Dr 1942 GER

.....Turnierseite      Live    Fotos  Copyright: www.lecavalier.lu      Partien


Championnat International de Paris Click to enlarge

7. bis 15.7.2007

Auszug aus der Teilnehmerliste:
1 g FRESSINET Laurent 2644 2 g TREGUBOV Pavel 2615 3 g VACHIER-LAGRAVE Maxime 2593 4 g GULIYEV Namig 2590 5 g DIZDAR Goran 2543 6 g DRASKO Milan 2543 7 g MORADIABADI Elshan 2540 8 g SHCHEKACHEV Andrei 2530 9 g DAVID Alberto 2525 10 g NAUMKIN Igor 2497 ...

.....Turnierseite       Partien


The Canadian Open Chess Championship (Ottawa)

7. bis 15.7.2007

Auszug aus der Teilnehmerliste:
GM Nigel Short 2691 GM Vadim Milov 2665 GM Sergey Tiviakov 2663 GM Bu Xiangzhi 2656 GM Kamil Miton 2653 GM Victor Mikhalevski 2590 GM Suat Atalik 2586 GM Andrey Rychagov 2571 GM Sipke Ernst 2554 GM Sandipan Chanda 2552 GM Anton Shomoev 2551 GM Valeriy Aveskulov 2539 GM Abhijit Kunte 2532 GM Mark Bluvshtein 2520 GM David Howell 2511 ...

.....Turnierseite      Turnierseite Monroi     Partien


  "Lake Sevan 2007" International Chess Tournament

6. bis 14.7.2007


Teilnehmer:
Petrosian Tigran L. GM ARM 2613 Macieja Bartlomiej GM POL 2596 Arutinian David GM GEO 2591 Kotanjian Tigran GM ARM 2559 Vovk Yuri IM UKR 2557 Li Chao IM CHN 2529 Pashikian Arman GM ARM 2528 Grigoryan Avetik IM ARM 2489 Gopal G.N. IM IND 2480 Melkumyan Hrant IM ARM 2399

.....Turnierseite      Partien


1. Internationales Grossmeisterinnen-Turnier

5. bis 15.7.2007

Zehn starke Königinnen an den Brettern in Bad Homburg
Hochklassig besetztes Damenschachturnier unter Beteiligung von deutschen Nationalspielerinnen
WGM Elisabeth PaehtzBei dem vom 5. bis 15. Juli stattfindendem 1. Internationalen Großmeisterinnenturnier in Bad Homburg haben die Mitglieder der Frauen-Nationalmannschaft erstmals seit einigen Jahren wieder die Gelegenheit, ein stark besetztes Turnier in Deutschland zu bestreiten. Das WGM-Turnier (Woman Grand Master) mit dem Namen „Queens Chess“ ist mit Blick auf die Schach-Olympiade 2008 in Dresden eine gute Möglichkeit für die internationalen Gäste und die deutschen Damen an einem hochklassigen Wettkampf teilzunehmen.
Nominelle Turnierfavoritin mit einer ELO-Zahl von 2481 Punkten ist WGM Monika Socko aus Polen. Doch auch die Teilnehmerinnen aus Deutschland müssen sich nicht verstecken:... mehr

.....Turnierseite     Partien   Ab Donnertag live bei ChessBase (16 Uhr)


Deutsche Einzelmeisterschaften der Frauen 2007

5. bis 15.7.2007

Der Ausrichter der "Deutschen Einzelmeisterschaften der Frauen" hat keine Turnierseite eingerichtet auf die man verlinken könnte. Da taucht die Frage auf, warum vergibt der Deutsche Schachbund eine Deutsche Meisterschaft ohne die Auflage, eine Turnierseite einzurichten. Die zur Zeit stattfindende Meisterschaft in Osterburg wird dadurch nicht aufgewertet, sondern abgewertet.
Es existiert eine Seite beim DSB auf der es eine Teilnehmerliste und die Ergebnisse der einzelnen Runden einzusehen sind. Auch Fotos sind dabei. Hier der Link:

http://www.schachbund.de/intern/referate/frauenschach/dfem2007.html          Teilnehmer    Partien


III International Rapid tournament in Odessa

3. bis 6.7.2007

In Odessa findet vom 3. bis 6.7. ein Schnellschachturnier der Extraklasse statt. Click to enlargeZehn Supergrossmeister kämpfen in einem Rundenturnier um den Turniersieg. Gespielt werden Partien mit einer Bedenkzeit von 20 Minuten zzgl. 10 Sek. pro Zug. Die Teilnehmer:
1. Ilya Smirin (Israel, 2649) 2. Alexei Shirov (Spain, 2735) 3. Vladimir Tukmakov (Ukraine, 2551) 4. Yuri Drozdovskij (Ukraine, 2567) 5. Alexander Grischuk (Russia, 2726) 6. Boris Gelfand (Israel, 2733) 7. Vassily Ivanchuk (Ukraine, 2762) 8. Etienne Bacrot (France, 2695) 9. Viktor Korchnoi (Switzerland, 2610) 10. Teimour Radjabov (Azerbaijan, 2746)
 Die Partien werden live im Internet übertragen!
Endstand:
1 Ivanchuk - 7.0  2 Grischuk - 6.5  3 Radjabov - 5.5  4 Shirov - 5.5  5 Gelfand - 5.0  6 Drozdovskij - 4.0  7 Bacrot - 3.5  8 Korchnoi - 3.0  9-10 Smirin, Tukmakov - 2.5
 

...Turnierseite     Ergebnisse     Partien


20. Torneo Magistral de Ajedrez

4. bis 9.7.2007

Vier ehemalige Weltmeister spielen in Leon Schnellschachpartien mit einer Bedenkzeit 20 Minuten zzgl. 10 Sek. pro Zug. 
Die Spieler:

VISHY ANAND 2792; VESSELIN TOPALOV 2769; RUSTAM KHASIMDJANOV 2683; RUSLAN PONOMARIOV 2706; Aufgrund der kurzen Bedenkzeit wird es sicher spannende Partien geben.

1. Tag:  Anand - Ponomariov 3-1
2. Tag:  Topalov - Khasimdjanov  2,5-1,5
Finale:  Anand - Topalov 3-1

...Turnierseite      Partien


Schwedische Einzelmeisterschaften 2007 (Stockholm)

30.6. bis 15.7.2007

Teilnehmer:
GM Emanuel Berg 2633 GM Tiger Hillarp-Persson 2623 GM Pia Cramling 2583 IM Pontus Carlsson 2632 GM Ralf Åkesson 2514 GM Lars Karlsson 2501 GM Stellan Brynell 2617 IM Bengt Lindberg 2525 IM Jan Johansson 2437 FM Johan Furhoff 2465 Bosse Lindberg 2490 Jesper Hamark 2387 Kezli Ong 2373 Axel Smith ASK 2359

...Turnierseite    Partien


1. Inventi IM-Normentornooi Antwerpen

30.6. bis 8.7.2007

Teilnehmer:
IGM Evgenij Miroshnichenko 2646; IM Jan-Willem de Jong 2426; IM Marc Dutreeuw 2401; IM Eddy Van Beers 2359; FM Stefan Docx 2328; WGM Bianca Muhren 2311; FM Arben Dardha 2286; FM Michel de Wit 2265; FM Jeroen Claesen 2260; Andy Ooms 2222;

...Turnierseite     Partien

35. World Open in Philadelphia (USA)

28.6. bis 4.7.2007

Teilnehmer Open über 7 Tage:
1 Vadim Milov GM 2731 2 Borki Predojevic GM 2709 3 Daniel Fridman GM 2669 (Foto) 4 Abhijit Kunte GM 2637 5 David Howell GM 2611 6 Sandipan Chanda GM 2719 7 Milos Pavlovic GM 2638 8 Bosko Abramovic GM 2609 9 Boris Privman FM 2251 10 Joseph Mucerino 2068 11 Douglas Stanley 2002 12 Tony Pabon 1800
Open über 5 Tage:
1 Lars Hansen GM 2704 2 Evgeny Najer GM 2672 NY 3 Alexander Shabalov GM 2671 PA 4 Alexander Stripunsky GM 2669 NY 5 Yury Shulman GM 2667 IL 6 Victor Mikhalevski GM 2663 ISR 7 Varuzhan Akobian GM 2651 CA 8 Merab Gagunashvili GM 2643 GEO 9 Eugene Perelshteyn GM 2611 MA 10 Sergey Erenburg GM 2610 MD ...

...Turnierseite     Partien



XXVè OPEN INTERNACIONAL D'ANDORRA

30.6. bis 8.7.2007

Auszug aus der Teilnehmerliste:
GM Khenkin, Igor (Foto) 2629 GER GM Postny, Evgeny 2622 ISR GM Baklan, Vladimir 2618 UKR GM Spraggett, Kevin 2611 CAN GM Damljanovic, Branko 2585 SER GM Kogan, Arthur 2566 ISR GM Timoshenko, Georgy 2566 UKR GM López, José Manuel 2563 ESP GM Peralta, Fernando 2563 ARG GM Strikovic, Aleksa 2563 SER MI Flores, Diego 2543 ARG MI Rodshtein, Maxim 2530 ISR GM Arizmendi, Julen 2525 ESP GM De la Riva, Oscar 2525 AND GM Galego, Luis 2521 POR ...

...Turnierseite     Partien


 

VII Aratovsky's Memorial

28.6. bis 7.7.2007

Auszug aus der Teilnehmerliste:
Krasenkow M. Poland 2661 Sargissian G. Armenia 2651 Motylev A. Russia 2642 Volkov S. Russia 2640 Sutovsky E. Israel 2637 Dreev A. Russia 2633 Smirnov P. Russia 2631 Moiseenko A. Ukraine 2630 Najer E. Russia 2624 Riazantsev A Russia 2621 Bocharov D. Russia 2614 Fedorov A. Belarus 2611 Alexandrov A. Belarus 2609 Kazhgaleev M. Kazakhstan 2603 Jakovich Y. Russia 2600 ...
Zu verteilen sind 1 Millionen Rubel (30.000 Euro) Der Sieger erhält 7.200 Euro.

...Turnierseite     Turnierseite auf Russisch



Nova College Schaaktoernooi

29.6. bis 1.7.2007

Auszug aus der Teilnehmerliste:
Nijboer, Friso 2604 HSG GM Halkias, Stelios 2569 Homburg Apeldoorn GM Glek (Foto), Igor 2531 Katernberg GM Berelovich, Aleksandar 2512 ESGOO GM Visser, Yge 2472 Share Dimension Groningen GM Peng, Zhaoqin 2428 Spijkenisse GM Vreugt, Dennis de 2421 HSG GM Haastert, Edwin van 2410 LSG IM Ris, Robert 2410 Utrecht IM Pliester, Leon 2347 BSG IM Peelen, Piet 2337 Lunaris Inf. Purmerend IM Afek, Yochanan 2329 Wageningen IM ...

...Turnierseite     Partien


 

XV OPEN INTERNACIONAL D'ESCACS

25.6. bis 4.7.2007

Auszug aus der Teilnehmerliste:
1 GM Moskalenko Viktor UKR 2 GM Teske Henrik GER (Foto) 3 GM Barsov Alexei UZB 4 GM Inkiov Ventzislav BUL 5 IM Maze Sebastien FRA 6 IM Bromberger Stefan GER 7 IM Cuartas Jaime Alexander COL 8 IM Gonzalez Vidal Yuri CUB 9 GM Almeida Quintana Omar CUB 10 IM Munoz Pantoja Miguel PER 11 IM Libiszewski Fabien FRA 12 GM Meijers Viesturs LAT 13 GM Radulski Julian BUL 14 IM Fluvia Jordi ESP ...

...Turnierseite


 

3r Open Internacional d'Escacs "Vila de Sort"

25.6. bis 3.7.2007

Auszug aus der Teilnehmerliste:
 1 GM Granda Zuniga Julio E 2612 PER 2 GM Gelashvili Tamaz 2605 GEO 3 GM Hamdouchi Hichem 2598 MAR 4 GM Burmakin Vladimir 2593 RUS 5 GM Korneev Oleg 2565 RUS 6 GM Mamedov Nidjat 2547 AZE 7 GM Savchenko Stanislav 2545 UKR 8 GM Kasparov Sergey 2536 BLR 9 GM Mirzoev Azer 2535 AZE 10 IM Babaev Rashad 2510 AZE 11 GM Iuidashev Saidali 2504 UZB 12 GM Aroshidze Levan 2500 GEO 13 GM Krivoshey Sergei 2475 UKR 14 IM Gupta Abhijeet 2472 IND 15 IM Castellanos Renier 2471 CHI 16 IM Colovic Aleksandar 2463 MKD 17 IM Roeder Mathias 2453 GER 18 IM Bhat Vinay S 2450 USA 19 IM Kohlweyer Bernd 2402 GER (Foto)...

...Turnierseite       



Bindlacher „Aktionäre“

mit veränderter Formation in der 1. Bundesliga

25.6.2007

Nach dem tollen 4. Platz in der kürzlich zu Ende gegangenen Spielserie der 1. Schachbundesliga, die das Team mit 19 Mannschaftspunkten auf einem „UEFA-Cup-Platz“ beendete, plant die Schachabteilung des TSV Bindlach in Zusammenarbeit mit DER AKTIONÄR, die Zukunft.
In einer der stärksten Schachligen der Welt musste der Kader erheblich erweitert werden, um für die kommende Saison gerüstet zu sein. Dabei konnte durch den finanziellen Einsatz des Hauptsponsors eine schlagkräftige Mannschaft zusammengestellt werden.
Der TSV Bindlach-AKTIONÄR konnte die „tschechische Nummer Eins“ GM David Navara für ein weiteres Jahr im Team halten. Er wird nach dem Abgang von Arkadij Naiditsch das Spitzenbrett besetzen. Die Trennung von der deutschen Nummer Eins Naiditsch fand ... mehr


 

INTERNATIONALES KÄRNTNER SCHACHFESTIVAL 2007

24.6. bis 1.7.2007

GM-Normen für Ragger (foto) und Danner in Velden
Wie im Schachmärchen endet das Turnier in Velden. Nach 9 Runden im wunderschönenen Ambiente eines Turniersaals mit Seeblick im Casineum am Wörthersee sieht man allerorts strahlende Österreicher. Kärntens Aushängeschild und Österreichs Hoffnung Markus Ragger erzielt ebenso seine erste GM-Norm wie der steirische Schach-Evergreen Georg Danner. Das Organisationsteam rund um Dr. Sommer und Franz Hölzl darf sich zudem über einen Doppelsieg des Veranstalters Maria Saal mit Ragger und Pavasovic freuen. Danner wird punktegleich Dritter. Aufgewertet wurde das Turnier durch die Teilnahme der Nationalteams aus Algerien. Auch Österreichs Bundesjugendtrainer Martin Neubauer war mit einer Auswahl vertreten. Insgesamt kamen rund 200 Teilnehmer/innen zur Erstauflage. Alle waren sich einig: hoffentlich gibt es 2008 eine Wiederholung dieser rundum gelungenen Veranstaltung.
Auszug aus der Teilnehmerliste:
1 GM Pavasovic Dusko SLO 2575 2 IM Buhmann Rainer GER 2547 3 GM Horvath Jozsef HUN 2539 4 GM Jedynak Radoslaw POL 2538 5 IM Dziuba Marcin POL 2525 6 GM Stanec Nikolaus AUT 2504 7 IM Ragger Markus AUT 2487 8 IM Okhotnik Vladimir UKR 2486 9 GM Kekelidze Mikheil GEO 2443 10 IM Sebenik Matej SLO 2434 11 IM Danner Georg AUT 2421 12 GM Schmittdiel Eckhard GER 2413 13 GM Plachetka Jan SVK 2410 14 IM Schroll Gerhard MMag. AUT 2377 15 FM Schneider-Zinner Harald AUT 2361 ...

...Turnierseite


Wissenschaftspreis Schach verliehen

21.6.2007

Click to enlargeDer mit 1.000 EUR dotierte erste Wissenschaftspreis Schach geht an Dr. Roland Grabner aus Graz für seine Arbeiten auf dem Gebiet der Expertise- und Intelligenzforschung in der Domäne Schach.
Mit dem Wissenschaftspreis der Karpow-Schachakademie Hockenheim wurde 2006/2007 erstmals ein Wissenschaftspreis ausgelobt, der aus der Fülle an wissenschaftlich fundierten Arbeiten zum Thema Schach aus allen Fachgebieten eine Arbeit besonders herausstellt. Ein Preis, der sich nicht nur auf ein Wissenschaftsgebiet beschränkt, sondern umfassend ist. Entsprechend setzte sich das Auswahlgremium aus Schach spielenden Wissenschaftlern ... mehr



Sparkassen Chess Meeting 2007

23.6. bis 1.7.2007

Wladimir Kramnik gewinnt das Sparkassen Chess-Meeting

Remis gegen Alexejew in der Schlusspartie sichert Turniersieg
Achter Triumph für den russischen Weltmeister in Dortmund


(Dortmund, 01. Juli). Wladimir Kramnik gewinnt das Dortmunder Sparkassen Chess-Meeting 2007. Der 32-jährige Weltmeister aus Russland holte sich in der heutigen Schlusspartie das entscheidende Remis gegen seinen Landsmann Jewgeni Alexejew, das ihm zum Turniersieg reichte. Um 16.10 Uhr, nach 31 Zügen sowie drei Stunden und zehn Minuten Spielzeit, hatte Kramnik den Triumph perfekt gemacht. Mit 5,0 Punkten aus sieben Partien distanzierte der Weltmeister die Verfolger überlegen mit einen vollen Punkt. Bereits in der zweiten Runde hatte Kramnik die Tabellenführung übernommen, die er im Laufe des Turniers nicht mehr abgab. Der Weltmeister fügt seiner einzigartigen Erfolgsgeschichte in Dortmund damit ein weiteres Kapitel hinzu: Von 1995 bis 1998, 2000 und 2001 sowie 2006 war er der Sieger des Sparkassen Chess-Meetings. „Ich freue mich sehr, hier zum achten Mal gewonnen zu haben. Nach einer kurzen Erholungsphase werde ich mit der Vorbereitung auf die WM im September beginnen. Ich fühle mich in guter Form und bin bereit, meinen Titel in Mexiko City zu verteidigen“, sagte Kramnik anschließend.
Den zweiten Platz holt sich Dortmund-Debütant Jewgeni Alexejew, der sich mit seinem Sieg beim Aeroflot Open in Moskau für das Chess-Meeting qualifizierte. Den dritten Rang erreicht Peter Leko aus Ungarn. Der Weltranglisten-Erste Viswanathan Anand (Indien) belegt am Ende den vierten Platz.
In der längsten Partie des Tages, gleichzeitig das längste Match des Turniers, kämpften Peter Leko und Shakhriyar Mamedjarow (Aserbaidschan) in einer bis zur letzten Sekunde spannenden Partie um den Punkt. Nach sieben Stunden und 107 Zügen endete das dramatische Marathon-Match remis.
Den Zweikampf zweier ehemaliger Sieger der Dortmunder Schachtage über vier Partien entschied Vlastimil Hort (Deutschland), Sieger im Jahr 1982, mit 3,5:0,5 für sich. Sein Gegner Heikki Westerinen (Finnland) war der erste Gewinner der Schachtage im Jahr 1973 sowie 1975.
 

Ergebnisse 7. Runde, 01. Juli:
Magnus Carlsen (Norwegen) – Viswanathan Anand (Indien) ½ - ½
Peter Leko (Ungarn) – Shakhriyar Mamedjarow (Aserbaidschan) ½ - ½
Arkadij Naiditsch (Deutschland) – Boris Gelfand (Israel) ½ - ½
Jewgeni Alexejew (Russland) – Wladimir Kramnik (Russland) ½ - ½

Endstand nach 7 Runden:
1. Kramnik: 5,0 Punkte; 2. Alexejew 4,0 P.; 3. Leko: 4,0 P.; 4. Anand: 4,0 P.; 5. Mamedjarow: 3,5 P.; 6. Carlsen: 3,0 P.; 7. Gelfand: 2,5 P.; 8. Naiditsch: 2,0 P.
Bei Punktgleichheit entscheidet die Feinwertung über die Platzierung.

Match, 4. Partie:
Vlastimil Hort (Deutschland – Heikki Westerinen (Finnland) 1 – 0
Endstand: Hort – Westerinen 3,5:0,5 P.

...Turnierseite       Live     Interview mit Kramnik     Interview Vlastimil Hort    Videos mit Kommentar

Rückblick 2006    Rückblick 2005   Rückblick 2004    Rückblick 2003   Rückblick 2002   Rückblick 2001

Rückblick 2000

Sparkassen Open Ergebnisse/Auslosung und Partien

Open A Runde 1 Runde 2 Runde 3 Runde 4 Runde 5 Runde 6 Runde 7 Runde 8 Runde 9 Teilnehmer Tabelle Partien
Open B Runde 1 Runde 2 Runde 3 Runde 4 Runde 5 Runde 6 Runde 7 Runde 8 Runde 9 Teilnehmer Tabelle  


HSG Open 2007 (Hilversum NL)

20. bis 28.6.2007


Auszug aus der Teilnehmerliste:
Mikheil Mchedlishvili Georgia 2609 GM Erik van den Doel Leiden 2580 GM Humpy Koneru (India) India 2575 GM Stelios Halkias (Griekenland) Greece 2569 GM Normunds Miezis (Letland) Latvia 2521 GM Yge Visser Groningen 2502 GM Karel van der Weide Amsterdam 2502 GM Robert Ris Utrecht 2430 IM Robin Swinkels Asten 2430 Eelke Wiersma Leiden 2426 IM Roeland Pruijssers Apeldoorn 2422 Daan Brandenburg Drachten 2421 IM Freddie van der Elburg Apeldoorn 2348 Jochanan Afek (Israël) Amsterdam 2346 IM Piet Peelen Amsterdam 2341 IM Fred Slingerland Leiden 2318 FM ..
.

...Turnierseite



Spanische Mannschaftsmeisterschaften 2007

20. bis 1.7.2007

Die Gruppe 1 der "Spanische Mannschaftsmeisterschaften" besteht aus 6 Mannschaften. Der Sieger spielt gegen den Sieger der Gruppe 2  im Oktober die Meisterschaft aus. Hier die 15 Elo- stärksten Spieler:
Alexander Morozevich GM 2762 Levon Aronian GM 2759 Shakhryar Mamedyarov GM 2757 Michel Adams GM 2734 Ruslam Ponomariov GM 2717 Vladimir Akopian GM 2703 Alexei Shirov GM 2699 Sasikiran, Krishnan GM 2690 Sergei Rublevsky GM 2680 Rustam Kasimdzhanov GM 2677 Vadim Milov GM 2675 Loek Van Wely GM 2674 Krasenkow, Michal GM 2661 Vladislav Tkachiev GM 2652 Gabriel Sargissian GM 2651 Nielsen, Peter Heine GM 2649 ...

...Turnierseite     Partien    Partien Gruppe 2


                  

Archiv

  06/2007 06/2007 05/2007 04/2007 03/2007
02/2007 01/2007 12/2006 11/2006 10/2006 09/2006
08/2006 07/2006 06/2005 05/2006 04/2006 03/2005
02/2006 02/2006 01/2006 10-11/2005 07-09/2005 06/2005
05/2005 04/2005 03/2005 02/2005 01/2005 11/2004
05-06/2004 0472004 03/2004 02/2004 01/2004 12/2003
          11/2003
       

Haftungausschluss