Manege wird Austragungsort der Weltmeisterschaft im Blitz- und Schnellschach 2018

Manege wird Austragungsort der Weltmeisterschaft im Blitz- und Schnellschach 2018
Die Blitz- und Schnellschach-Weltmeisterschaften 2018 finden vom 25. bis 31. Dezember in Sankt Petersburg (Russland) statt. Veranstaltungsort ist die sog. Manege, die größte Ausstellungsfläche im Zentrum von Sankt Petersburg. Ein klassisches Gebäude der “Manege” wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts von Giacomo Quarenghi für die Imperial Horse Guards errichtet. Dann wurde...

Ausbruch der Bullet-Seuche in Villingen-Schwenningen: Wir haben die Medizin!

Ausbruch der Bullet-Seuche in Villingen-Schwenningen: Wir haben die Medizin!
Von wegen „Willingen“. Hinsichtlich unseres Nachbarvereins aus Villingen-Schwenningen mussten wir erst einmal lernen, wie man deren Heimatort ausspricht: mit scharfem „V“ nämlich. Nach einigen Monaten der sprachlichen Akklimatisierung am Bodensee ist diese phonetische Hürde nun genommen, und wir können uns ganz auf das Schach in Villingen-Schwenningen fokussieren, der Stadt,...

Nakamura gewinnt das GCT-Finale mit einem dramatischen Blitz-Sieg der letzten Runde

Nakamura gewinnt das GCT-Finale mit einem dramatischen Blitz-Sieg der letzten Runde
Der amerikanische Großmeister Hikaru Nakamura besiegte den Franzosen Maxime Vachier-Lagrave bei den London Chess Classic und gewann das Grand Chess Tour-Finale mit einem knappen Vorsprung von 15-13 – dem Gewinn eines einzigen Blitz-Spiels – nach einer Folge Folge von sieben Unentschieden. Nakamura gewinnt $ für den Gewinn der...

Vier Festtags-Turniere in San Bernardino, Zürich, Riehen und Leissigen

Vier Festtags-Turniere in San Bernardino, Zürich, Riehen und Leissigen
Markus Angst – Während der kommenden Festtage stehen in der Schweiz gleich vier Open auf dem Programm: in San Bernardino (21.–23. Dezember), Zürich (26.–30. Dezember), Riehen (2.–6. Januar) und Leissigen (2.–6. Januar). 9570 Kilometer – das ist die Distanz, die der nach aktuellem Stand am weitesten entfernte Teilnehmer des Meisterturniers am 42....

21 Jahre Schachfestival Basel

21 Jahre Schachfestival Basel
Alles begann im Januar 1999, unter der Leitung- und Initiative, vom Berner Organisator Robert Spörri. Dieses erste Schachopen wurde vom Top Grossmeister Andrei Sokolov gewonnen. Dank seiner optimalen geographischer Lage, wurde das „Hilton Open“ bald zum drittgrösstem Schachevent der Schweiz nach dem etablierten Schachfestival Biel und dem Zürcher Weihnachtsopen....

Die Schach-Kerze zum 3. Advent 2018

Die Schach-Kerze zum 3. Advent 2018
Die dritte Schach-Advent-Kerze brennt Das Glarean Magazin zündet in diesem Jahr vier Advent-Schachkerzen an. Allerdings sind sie nicht so „friedlich und schön“, wie es ihr festlicher Anlass suggeriert. Vielmehr handelt es sich um vier ganz spezielle Flammen, die da unsere Schachstuben belichten sollen. Denn ihre Leuchtkraft macht ziemlich Feuer...

Hikaru Nakamura und Maxime Vachier-Lagrave kämpfen im GCT-Finale in London

Hikaru Nakamura und Maxime Vachier-Lagrave kämpfen im GCT-Finale in London
Die Halbfinalspiele Nakamura – Caruana und Vachier-Lagrave – Aronian beim Finalturnier der Grand Chess Tour wurden am 13. Dezember in London abgeschlossen. Die Großmeister spielten 2 Schnell- und 4 Blitzpartien Maxime Vachier-Lagrave und Hikaru Nakamura besiegten ihren Rivalen mit einer Gesamtpunktzahl von 18-10. Es ist daran zu erinnern, dass...

Der Nussknacker-Weihnachtswettbewerb findet vom 17. bis 22. Dezember in Moskau statt

Der Nussknacker-Weihnachtswettbewerb findet vom 17. bis 22. Dezember in Moskau statt
Das traditionelle Teamturnier “Der Nussknacker” findet vom 17. bis 22. Dezember im Central House of Chess Player statt.  Es werden zwei separate Wettbewerbe ausgetragen: ein Generationen-Match-Turnier, bei dem die Kings- und Princes-Teams kämpfen werden, und das Jungen-Team-Match-Turnier gegen das Mädchenteam. Die Teams: “Könige”: GM Boris Gelfand (Israel) – 2673/2715; GM Evgeny...

Da waren es nur noch zwei

Da waren es nur noch zwei
Georgios Spoleidis – Mit Baden-Baden und Hockenheim liegen nach der sechsten Runde nur noch zwei Teams verlustpunktfrei an der Spitze. Beide Mannschaften kamen am Sonntag zu lockeren Siegen, genau wie Deizisau, Dresden und Solingen. Die Klingenstädter setzten sich mt 5,5:2,5 gegen Viernheim durch. Zu einem knappen Erfolg kam Bremen...

Schachvereinigung 1930 Hockenheim bleibt erneut siegreich gegen SG Solingen und Düsseldorfer SK

Schachvereinigung 1930 Hockenheim bleibt erneut siegreich gegen SG Solingen und Düsseldorfer SK
Steht mit Seriensieger OSG Baden-Baden an der Tabellenspitze Hockenheim. Vor der in der Zehntscheune von Hockenheim waren nur noch OSG Baden-Baden, SG Solingen, SV 1930 Hockenheim und SC Viernheim ohne Punktverlust an der Spitze der Tabelle der Wenn man davon ausging, dass OSG Baden-Baden in München als...

Zeitkontrolle

Zeitkontrolle
Auch hierüber lohnt es sehr wohl, sich einmal intensiver Gedanken zu machen. Falls nicht schon geschehen… Sicher hat es sich jeder schon mal gefragt, welche Bedenkzeitregelung ihm genehm ist, bei welcher er seine größten Erfolge erzielt hat, wie es am meisten Spaß macht, auf welche Turniere im Jahr man...

Ein Wunschgegner

Ein Wunschgegner
Anfang der 80er Jahre äußerte sich der Internationale Meister Eric Lobron wie folgt:“ In der internationalen Arena der Schachspieler unterscheidet man zwischen Wunschgegnern und Angstgegnern. Bei mir zeichnen sich letztere dadurch aus, dass ihr Name und die damit verbundene Erinnerung an frühere Partien gegen den betreffenden ein leichtes Unbehagen...

Sensation im spanischen Sitges – 12- jähriger Inder schlägt Ivanchuk

Sensation im spanischen Sitges – 12- jähriger Inder schlägt Ivanchuk
Text zum Video: Sreeshwan Maralakshikari hat eine aktuelle Bewertung von 2050, aber durch die nächste Bewertungsliste würde sie auf 2250 steigen! Das liegt daran, dass er bei den Commonwealth Championships außerordentlich gut gespielt hat und die U12 unter den Talenten mit 6,5 / 7 gewonnen hat. Der Junge wurde von...

Nakamura & Vachier-Lagrave qualifizieren sich für das Finale der Grand Chess Tour

Nakamura & Vachier-Lagrave qualifizieren sich für das Finale der Grand Chess Tour
Hikaru Nakamura und Maxime Vachier-Lagrave qualifizieren sich für das Finale der London Chess Classic, das Abschlussereignis der Grand Chess Tour, nach einem pulsierenden Tag von Rapid und Blitz. Nakamura und MVL übernehmen beide die Führung in den Rapid-Partien und sichern sich dann mit Blitzsiegen ihre Plätze im Finale. Das...

17th Asian Continental Chess Championships 2018

17th Asian Continental Chess Championships 2018
Zum fünften Mal veranstalten die Philippinen die Asian Continental Championship. Viele Spitzenspieler Asiens kämpfen in Manila (Philippinen) um den Titel. Gespielt wird vom 9. bis 19. Dezember 2018. Favoriten sind die Spieler aus China Hao Wang und Yi Wei. Beide mit einer Elo über 2700 ausgestattet, gefolgt von Liem...

„Bin nicht mehr der dominierende Spieler“: Magnus Carlsen im Interview

„Bin nicht mehr der dominierende Spieler“: Magnus Carlsen im Interview
Magnus Carlsens Regentschaft bedeutet für das Schach in vielerlei Hinsicht eine Trendwende. Nie hat sich ein Weltmeister als Marke etabliert, nie war ein Weltmeister derart zugänglich und transparent. Das hat mit dem Umstand zu tun, dass Magnus Carlsen mit Sozialen Medien und Schach-Streaming aufgewachsen ist – und mit seiner Persönlichkeit. Interviewern,...

Rennstadtteam vor dem Heimspielwochenende in Hockenheim am 15./16. Dezember in der Zehntscheune

Rennstadtteam vor dem Heimspielwochenende in Hockenheim am 15./16. Dezember in der Zehntscheune
Dieter Auer – Das Hockenheimer Management mit den Brüdern Günter und Dieter Auer und Mannschaftsführer Blerim Kuci konnte die Mannschaft vor Meldeschluss mit vier Supergroßmeistern nochmals verstärken. Der ohnehin starke Kader der erfolgreichsten Mannschaft aus der Metropolregion Rhein-Neckar gilt in den Schachmedien inzwischen als Mitfavorit auf den Titel „Deutscher...

Kommissission Leistungssport nominiert am Wochenende die Kaderspieler für 2019

Kommissission Leistungssport nominiert am Wochenende die Kaderspieler für 2019
Bereits im vergangenen Jahr ist in der „Konzeption Leistungssport“ festgelegt worden, dass für den A- und B-Kader solche Spielerinnen und Spieler nominiert werden, die im Hinblick auf mögliche Einsätze in der Nationalmannschaft als geeignete Kandidaten angesehen werden und entsprechend gefördert werden sollen. 2019 stellt die Mannschafts-Europameisterschaft (23. Oktober – 3....

Nimzowitschs abseitige Pirouetten

Nimzowitschs abseitige Pirouetten
Wer anderen Leuten Dinge erklärt, dem sollte es ein Anliegen sein, verstanden zu werden. Gedankliche und sprachliche Klarheit des Lehrenden helfen dem Schüler. Ein Lehrtext, gespickt mit Fachbegriffen und Abschweifungen, verfehlt sein Ziel. Klarheit war nicht das Anliegen von Aaron Nimzowitsch. Schrieb der Meister über Schach, ergoss sich eine...

London Chess Classic beginnt am 11. Dezember

London Chess Classic beginnt am 11. Dezember
Morgen  beginnt in London ein neues großes Schachereignis: Das Finale der Grand Chess Tour mit Fabiano Caruana, Hikaru Nakamura (beide USA), Levon Aronian (Armenien) und Maxim Vachier-Lagrava (Frankreich) findet vom 11. bis 17. Dezember statt.   Das Turnier besteht aus Halbfinale und Finale. Die Teilnehmer werden am 11. und 12....

„Edler“ Schachkalender 2019

„Edler“ Schachkalender 2019
Hartmut Metz sorgt für Heiterkeit in dem Kultobjekt „Jubiläen von Koryphäen, tolle Anekdoten und Original-Beiträge meiner Autoren, kleine Glossen im Kalendarium, die Schachaufgaben und Porträts, verteilt über 52 Wochen: Dies alles macht den Schachkalender 2019“ zu einer besonderen Mixtur, die den Lesern seit nunmehr 36 Jahren gefällt“, zeigt sich Verleger Arno...

Einst fuhren hier Zeppeline – Jetzt kommen die Schachspieler

Einst fuhren hier Zeppeline – Jetzt kommen die Schachspieler
Anmeldung und Hotelbuchung bis zum 16. Dezember noch möglich So nah bei Berlin gab es noch nie ein Schachturnier in der 19-jährigen Geschichte der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft (DSAM). Anfang Januar feiert Potsdam seine Premiere und lockt viele Schachfreunde aus der Millionenmetropole Berlin und ihrem Umland an. Mit dem Kongresshotel am...

Die Schach-Kerze zum 2. Advent 2018

Die Schach-Kerze zum 2. Advent 2018
Das Glarean Magazin ist eine sehr schöne und informative Seite über Musik, Literatur und Schach. Herausgeber Walter Eigenmann hat sich etwas originelles zur Adventszeit einfallen lassen.  Stöbern Sie einfach mal auf seiner Seite, die im deutschsprachigen Raum sehr beliebt ist. Wir bedanken uns für die Genehmigung diesen Beitrag zu veröffentlichen. Die zweite Schach-Advent-Kerze brennt...

Europäische Blitz- und Schnellschachmeisterschaften 2018

Europäische Blitz- und Schnellschachmeisterschaften 2018
Die Veranstaltung beginnt mit der Blitz-Europameisterschaft 2018, die am 6. und 7. Dezember stattfindet, und wird nach dem Schweizer System in elf  Runden gespielt, wobei die Bedenkzeit 3 Minuten plus 2 Sekunden pro beträgt. Die European Rapid Chess Championship 2018 wird am 8. und 9. Dezember nach dem Schweizer...

8. Frauen-Schachturnier in Gedenken von Krystyna Holuj-Radzikowska mit Elisabeth Paehtz

8. Frauen-Schachturnier in Gedenken von Krystyna Holuj-Radzikowska mit Elisabeth Paehtz
  Das 8. Internationale Frauen-Schachturnier in Gedenken an Krystyna Holuj-Radzikowska, organisiert vom Polnischen Schachverband, findet vom 3. bis 12. Dezember 2018 im polnischen Breslau statt. Während des Frauenschachfestivals finden 3 Schachveranstaltungen statt – Frauen Polen gegen den Rest der Welt; Match im baskischen Schach und ein Match im schnellen Schach. Die Partien...

Tony Miles und das irische Bauernzentrum

Tony Miles und das irische Bauernzentrum
Die Karriere des irischen Schachmeisters Eamon Keogh begann wenig vielversprechend. In seinem ersten Mannschaftskampf für den Dubliner Verein „Synge Street“ ging es gleich gegen deren Erzrivalen „O’Connels“. Der kleine Eamon verlor seine Partie in nur 15 Minuten, ein Bedenkzeitverbrauch, der nach Ansicht des Mannschaftsführers die Wichtigkeit des Anlasses verhöhnte. Für den...

Vladislav Artemiev wurde Europameister im Blitz

Vladislav Artemiev wurde Europameister im Blitz
In Skopje endete die Blitz-Europameisterschaft. Das Turnier wurde von über 300 Schachspielern besucht, die 12 Doppelrunden spielten. Vladislav Artemyev, der Favorit der Rangliste des Turniers, wurde Europameister im Blitz . Der Russe erzielte 18,5 von 22 Punkten. Ivan Cheparinov (Georgien) fiel anderthalb Punkte zurück. “Bronze” wurde von David Navara (Tschechische Republik) gewonnen – 16,5 Punkte. Die Russen Demidov und Andrei Esipenko sowie...

„Ein außergewöhnlicher Auftritt, ein Triumph der höchsten Strategie!“

„Ein außergewöhnlicher Auftritt, ein Triumph der höchsten Strategie!“
So urteilte einst die russische Presse nach Anatoly Karpovs grandiosem Sieg gegen Wolfgang Unzicker bei der Schacholympiade in Nizza 1974. Diese Olympiade stand ganz im Zeichen des 50-jährigen Bestehens der FIDE. Zu diesem Zeitpunkt waren die Halbfinal-Kämpfe des Kandidatenturnieres schon gespielt und die Finalisten standen mit Viktor Kortchnoi und...

Senioren auf Rügen: Titel für Michael Schulz, Peter Rahls und Eveline Nünchert

Senioren auf Rügen: Titel für Michael Schulz, Peter Rahls und Eveline Nünchert
Die 18. Offenen Senioren-Einzelmeisterschaften von Mecklenburg-Vorpommern vom 28. November bis 6. Dezember 2018 mit 184 Teilnehmern im Ostseebad Binz auf Rügen fanden nach 9 Runden mit familiärer Abschlussfeier und der Siegerehrung einen würdigen Abschluss. Dass damit gleichzeitig ein Ende dieses äußerst beliebten Turniers in der Binz-Therme verknüpft sein soll,...

Trainerseminar des DSB und Chessbase: Chessbase15 für A-Trainer

Trainerseminar des DSB und Chessbase: Chessbase15 für A-Trainer
Am Sonnabend, dem 19. Januar 2019, führt der DSB mit seinem Partner ChessBase in dessen Räumen in Hamburg ein Seminar für den Umgang mit ChessBase 15 durch. Der Lehrgang richtet sich ausschließlich an Trainer des Deutschen Schachbundes mit einer aktiven A-Lizenz und ist kostenlos. Der Trainerlehrgang zeigt die Möglichkeiten,...

Kaum fassbar gut, göttlich noch nicht: AlphaZero demontiert Stockfish – schon wieder

Kaum fassbar gut, göttlich noch nicht: AlphaZero demontiert Stockfish – schon wieder
Der Menschheit gibt AlphaZero eine Ahnung davon, was künstliche Intelligenzen zu leisten vermögen. Selbst die Felder der Intuition und Kreativität sind den Maschinen nicht verschlossen. Vorerst gilt das nur für Schach und andere Strategiespiele, aber wohin diese Reise führen mag, welche Felder die Maschinen noch beackern werden, das weiß nicht einmal Demis...

Robert Hübner, Vlastimil Hort und Artur Jussupow spielten in Leipzig

Robert Hübner, Vlastimil Hort und Artur Jussupow spielten in Leipzig
Sie gehörten viele Jahre zur Weltspitze, qualifizierten sich zu unterschiedlichen Zeiten für die Kandidatenwettkämpfe um die Weltmeisterschaft – Vlastimil Hort (74) und Robert Hübner (70). Hort scheiterte im Viertelfinale 1977 unglücklich am Exweltmeister Boris Spasski, als er in der vorletzten Partie in Gewinnstellung die Zeit überschritt. Hübner spielte 1971 im Viertelfinale, 1980 scheiterte er...

Russian Cup Finals Start in Khanty-Mansiysk

Russian Cup Finals Start in Khanty-Mansiysk
Vom 4. bis 13. Dezember 2018 finden in Khanty-Mansiysk die russischen Pokalfinals zwischen Männern (16 Teilnehmer) und Frauen (8 Teilnehmer) statt. Die Turniere werden im Kö-System ausgetragen. Spieltage: Männer – 5. bis 12. Dezember, Frauen – 5. bis 10. Dezember. Es ist den Teilnehmern untersagt, vor dem 40. Zug ein Unentschieden...

Weihnachtsstimmung beim 2. DSAM-Turnier in Dresden

Weihnachtsstimmung beim 2. DSAM-Turnier in Dresden
Kurz vor den Weihnachtsfeiertagen findet in Dresden das zweite Qualifikationsturnier zur Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft (DSAM) 2018/19. Über 200 Schachfreunde wollen dem vorweihnachtlichen Stress entfliehen und haben sich für dieses Turnier angemeldet. Da das Spielhotel Wyndham Garden etwas außerhalb der Altstadt liegt, ist auch die Versuchung klein, zwischen den Runden einem...

Rapid- und Blitz-Weltmeisterschaften in St. Petersburg

Rapid- und Blitz-Weltmeisterschaften in St. Petersburg
Der Russische Schachverband meldet: Die Weltmeisterschaft für Schnell- und Blitzschach findet vom 25. Dezember (Ankunftstag) bis zum 31. Dezember (Abreisetag)  in St. Petersburg statt. FIDE-Präsident Arkady Dvorkovich: “Ich möchte unseren Partnern dafür danken, dass sie uns in einem schwierigen Moment unterstützt und geholfen haben, so schnell wie möglich in...

DSB: Eisenach war Gastgeber des Hauptausschusses

DSB: Eisenach war Gastgeber des Hauptausschusses
Nördlich des Thüringer Waldes liegt die Kleinstadt Eisenach. In westlicher Richtung sind es nur wenige Kilometer bis zur ehemaligen innerdeutschen Grenze. 1067 entstand hier die Wartburg, 83 Jahre später wurde erstmals der Name “Eisenach” für die benachbarte Siedlung schriftlich erwähnt. 1685 wurde in Eisenach der bekannte Komponist Johann Sebastian Bach geboren,...

DSB: Feierlicher Abschluss des Lasker-Jahres in Eisenach

DSB: Feierlicher Abschluss des Lasker-Jahres in Eisenach
27 Jahre lange besaß Emanuel Lasker die höchste Schachkrone, weitaus länger als jeder andere Schachmeister in der Geschichte der Weltmeisterschaften. Er war zudem der einzige Deutsche auf dem Schachthron. Seitdem Lasker in New York verstarb, werden die runden Jahrestage seiner Lebensdaten (1868 – 1941) regelmäßig für Turniere und Feierlichkeiten genutzt, um...

Ilja Schneider und Marta Michna sind das neue Königspaar des Deutschen Blitzschachs

Ilja Schneider und Marta Michna sind das neue Königspaar des Deutschen Blitzschachs
Rund anwesende 50 Zuschauer erlebten zum Abschluss des 150-jährigen Vereinsjubiläums des Schachclub Bamberg am 1. Dezember im Bistumshaus St. Otto packende und dramatische Kämpfe bis in die siebte Spielstunde. An deren Ende stand mit dem Internationalen Meister Ilja Schneider und der weiblichen Großmeisterin Marta Michna das neue Königspaar des...

ECU Schachzeitung November 2018

ECU Schachzeitung November 2018
Einmal im Monat erstellt die Europäische Schachunion einen attraktiven Newsletter mit Informationen über vergangene und kommende Schachereignisse, sowie interessante Schachaufgaben. In dieser Ausgabe des ECU-Newsletters können Sie Folgendes lesen: Abschlussbericht der FIDE World Chess Championship 2018 Abschlussbericht der FIDE-Frauen-Weltmeisterschaft 2018 Abschlussbericht der 2. ECU School Team Internet Chess Championship 2018...

Schiffeversenken im Schwarzen Meer, Schnellschach in Russland

Schiffeversenken im Schwarzen Meer, Schnellschach in Russland
Unabhängig von Ethnie, Nationalität, Glaube, Geschlecht: Jeder, der sich für die Weltmeisterschaft im Schnell- und Blitzschach qualifiziert hat, soll daran teilnehmen können. Diese Selbstverständlichkeit verkündete unlängst der Schach-Weltverband FIDE – und verlegte die Schnell- und Blitzschach-WM (26. bis 30. Dezember) von Saudi-Arabien nach Russland. Die Saudis konnten oder wollten nicht garantieren,...

Senioren-WM: Gaprindashvili und Jansa holen Veteranen-Titel

Senioren-WM: Gaprindashvili und Jansa holen Veteranen-Titel
Bei der 28. World Senior Championship (18. bis ) in Bled/Slowenien wurden in 4 Kategorien die Titelträger ermittelt. Die Meldeliste umfasste 340 Spieler/innen aus 59 Ländern und 4 Kontinenten. Neben den in der Überschrift genannten “Veteranen” Nona Gaprindashvili und Vlastimil Jansa gab es natürlich auch Titel für die “Jungsenioren”...

Online-Kombiecke mit Uwe Kersten [240]

Online-Kombiecke mit Uwe Kersten [240]

Eine Trainingsserie des Schach-Tickers in Kooperation mit der Zeitschrift JugendSchach

Online-Kombiecke 240

„I normally do what my intuition tells me to do. Most of the time I spent thinking is just to double check“

Magnus Carlsen

(Normalerweise mache ich das, was mir meine Intuition sagt. Die meiste Bedenkzeit verwende ich nur für “Double-Check”. ) 

Wir setzen unser Trainingsangebot mit der 240. Ausgabe fort. Dank der Kooperation mit der Zeitschrift JugendSchach [www.jugendschach.com] erscheint jeden Freitag eine neue Aufgabe sowie die Lösung für die Aufgabe der vorherigen Woche.

 

Mit UWE KERSTEN [*1968] stellen wir Ihnen einen erfahrenen A-Trainer des Deutschen Schachbundes zur Seite, der aktuell Referent für Leistungssport in Hessen ist. Zu seinen ehemaligen Schützlingen zählt beispielsweise der ehemalige Schachprinz und heutige Großmeister Dennis Wagner. Als Autor ist der FIDE-Meister mit zwei IM-Normen seit 2001 bei JugendSchach dabei und betreut dort zwei Rubriken: die Eröffnungsecke und die Kombiecke.

Hier ist nun die 240. Kombiecke, dieses Mal unter dem Motto Solider Bauerngewinn oder verfehlte Gier?

Read More

OnlineKombiecke mit Uwe Kersten [242]: Weihnachtsquiz Teil I

OnlineKombiecke mit Uwe Kersten [242]: Weihnachtsquiz Teil I
Eine Trainingsserie des Schach-Tickers in Kooperation mit der Zeitschrift JugendSchach Zur Adventszeit gibt es wieder das beliebte Weihnachtsquiz mit 12 Aufgaben zum Thema „Rochadeangriff“. Drei Wochen lang gibt es jeweils 4 Aufgaben zum Rätseln. Die Lösungen werden nach Erscheinen in der Jugendschach-Ausgabe 02/2019 veröffentlicht.   Wir setzen unser Trainingsangebot...