26. Offene Deutsche Senioren Einzelmeisterschaft 2014


Die Deutschen Seniorenmeister heißen IM Yuri Boidmann, Liubov Orlova und FM Jefim Rotstein
Ein Abschlussbericht von Gerhard Meiwald

 

Vom 05. – 13.August fand im wunderschönen Ahrtal, im Kuhrhaus Bad Neuenahr, die 26.Offene Deutsche Senioreneinzelmeisterschaft 2014 statt.

Als Hauptorganisator Gottfried Schumacher am 05.August 2014 die 347 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im glanzvollen Kursaal begrüßte, zeigte sich der Sommer wieder von seiner besten Seite. Auch Gottfried Schumacher vom ausrichtenden HTC Bad Neuenahr, strahlte vor Freude über den großen Zuspruch der Seniorenschachspieler, die seiner Einladung nach Bad Neuenahr gefolgt waren. Seine launige Begrüßungsansprache wurde immer wieder vom Beifall der Teilnehmer begleitet. Auch der Seniorenreferent des DSB – Helmut Escher zeigte sich zufrieden mit dem enorm gestiegenen Teilnehmerfeld. Er überbrachte die Grüße des Präsidiums des DSB, die aber wegen der gleichzeitig stattfindenden Schacholympiade in Norwegen, für ihre Abwesenheit auf der Seniorenmeisterschaft, um Entschuldigung baten. Helmut Escher wünschte allen Teilnehmern einen erfolgreichen und zugleich erholsamen Aufenthalt in Bad Neuenahr. Nach den Begrüßungsansprachen stellte Gerhard Meiwald, Pressereferent der Seniorenkommission des DSB, den Teilnehmern, das gesamte Schiedsrichter und Organisationsteam vor, das den Teilnehmern und ihren zum großen Teil mitgereisten Begleitungen, während der Meisterschaft beste Spiel – und Rahmenbedingungen ermöglichen wollte.
Alles weitere können Sie im Turnierheft lesen.

Print Friendly, PDF & Email