Offene Schleswig-Holsteinische Senioreneinzelmeisterschaft „OSEM 2014“


HW_Ackermann_Buesum_2014

FM Hans-Werner Ackermann

FM Hans-Werner Ackermann siegt in Büsum
Ein Schlussbericht von Prof. Dr. Bruno Müller-Clostermann

 

Werner_Nautsch_2014

FM Werner Nautsch

FM Hans-Werner Ackermann (SSC Rostock) gewinnt die Offene Schleswig-Holsteinische Senioreneinzelmeisterschaft „OSEM 2014“ mit 7,5 Punkten vor dem punktgleichen Helmut Hassenrück (SG Gladbeck). Ackermann konnte in Runde 8 dem bis dahin mit 6,5 Punkten führenden Hassenrück die einzige Niederlage beibringen und dadurch selbst die alleinige Tabellenführung übernehmen. Hassenrück wiederum konnte in der Schlussrunde  den schließlich mit 6,5 Punkten Drittplatzierten FM Gottfried Schumacher (HTC Bad Neuenahr) schlagen und mit Ackermann gleichziehen. Letztlich entschied die bessere Buchholzwertung zu Gunsten von Ackermann.

 

Auf den Plätzen 3 bis 10 (alle 6,5 Punkte) herrschte ein mächtiges Gedränge von 8 Spielern, darunter auch FM Werner Nautsch von den Sportfreunden Katernberg, der knapp vor seinem punktgleichen Vereinskollegen FM Willy Rosen, das Turnier als Nestorenmeister abschließen konnte. Bei den Frauen erspielte sich Elke Böttcher (Lübecker SV) den ersten Preis.

 

Das Turnier fand zum zweiten Mal in Büsum statt und war mit 104 Teilnehmern sehr gut besucht. Das im wahrsten Sinne des Wortes herausragende Spiellokal “Büsumer Pesel” (Motto: Das Fenster zum Meer!) und die perfekte Turnierorganisation lassen für die künftigen Turniere weiteren Zulauf erwarten.

Turnierseite      Schlussbericht von Gerhard Meiwald

Print Friendly, PDF & Email