Räumt die Playstation weg – Schach ist jetzt in!


Schach ist Ruhe, und Ruhe lehrt uns viel. Das uralte Brettspiel ist populärer denn je: Es boomt an Schulen, im Internet und im Boxring. Selbst Comic-Held Homer Simpson entdeckt sein Talent.

Phiona treibt der Hunger zum Spiel. Die Zehnjährige lebt am Rande der ugandischen Hauptstadt Kampala in einem Slum namens Katwe. Die sechs Kilometer zu einer Bretterbude, in der ein Missionar eine Schachschule betreibt, läuft sie nur, weil es dort umsonst Getreidebrei gibt. Gleich beim ersten Besuch gerät das Mädchen in eine Rangelei – und wird gelobt. „Das hier ist ein Ort für Fighter“, sagt der Missionar. Phiona kommt nun regelmäßig. Und wird bald viele Kinder am Brett schlagen.

Die wahre Geschichte von Phiona Mutes, die sich von einem Mädchen ohne eigene Matratze zur ugandischen Schachmeisterin und Studentin hochkämpfte, läuft gerade in einer Disney-Verfilmung im Kino. „Queen of Katwe“ heißt das als „Slumdog Millionaire“-Nachfolger gelobte Werk. Der Filmstart mit Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong’o in einer Hauptrolle fällt in eine Zeit, in der sich das Image des Brettspiels enorm wandelt. Von einer etwas staubigen Freizeitbeschäftigung hin zu einem sehr zeitgemäßen Massenhobby. Mehr noch: einer Art Wundertraining für Kinder. Tatsächlich boomt Schach auf vielerlei Weise, als Online-Game, als Schul-AG und -Fach, in der Kombination mit Boxen als Kampfsport… weiter geht es auf der Internetplattform von N24

Magnus Carlsen ( by Georgios Souleidis )

Print Friendly, PDF & Email

Veröffentlicht unter Presse |