Schachverband Württemberg: Der Newsletter November ist online!


Heft

Die Ausgabe November 2017 ist online. Claus Seyfried, der Macher der Internetzeitung des Württembergischen Schachverbandes, hat mal wieder ganze Arbeit geleistet. Professionell sieht die Zeitung aus und lässt keine Wünsche offen. Wer sowas schon einmal gestaltet hat, der weiß wie viel Arbeit eine derartige Internetzeitung macht. Jeder Verein, jeder Verband sollte dankbar sein, einen Mann/Frau in seinen Reihen zu haben, der in der Lage ist, eine Zeitung in der Qualität zu erstellen. Claus Seyfried schreibt:

Liebe Schachfreunde,

im neuen Newsletter haben wir mal wieder genau unseren Standardumfang von 100 Seiten getroffen. Es ist auch sicher schon aufgefallen, dass der Württemberg-Newsletter ziemlich genau zum Monatsende erscheint, und nicht am 24. oder 25. des Vormonats. Dadurch ist auch klar, welche Liga-Ergebnisse wir hier für die Nachwelt konservieren, und welche nicht, nämlich genau die des ablaufenden Monats. D.h. diejenigen des heutigen Sonntags, 29. Oktober, sind noch dabei. Nur schade, dass es zwei Vereine trotz der geschenkten Stunde bis 18:00 Uhr nicht geschafft haben ihre Ergebnisse einzugeben. Übrigens habe ich kürzlich mal ältere Einzelergebnisse aus der Oberliga nachschauen wollen, und stellte dabei mit Schrecken fest, dass zwar in der linken Navigationsleiste der SVW-Seite die Jahrgänge zurück bis zur Saison 2006/2007 angeboten werden, jedoch heißt es bereits beim Jahrgang 2012/2013: „Die Anzeige der Rundenergebnisse steht für diese Staffel nicht mehr zur Verfügung“.

Ansonsten haben wir dieses Mal im Angebot:   Haralds Streiflichter zur 2. Runde der Oberliga, die Ländermeisterschaft der Seniorenteams, sowie „Isle of Man“ im Rahmen der Serie „Württemberger unterwegs“. Die beiden letztgenannten Beiträge gibt es nicht auf der SVW-Seite.

Schöne Grüße, Claus Seyfried

Neues Fenster

Print Friendly, PDF & Email