“Uta Röchling”-Jubiläumsturnier in Magdeburg

  • 1
    Share

Das Turnierhotel MARITIM

Das Turnierhotel MARITIM

Der Förderkreis der Senioren im DSB feiert vom 24.2. bis 4.3.2018 im Magdeburger Maritim-Hotel sein 25-jähriges Bestehen mit einem festlichen Seniorenturnier, welches er in dankbarer Erinnerung wieder Frau Uta Röchling widmet, die dem Verein im Jahr 2001 eine testamentarische Zuwendung in Höhe von 30000 DM hat zukommen lassen.

Offenbar hat dies der Arbeit des Förderkreis sehr gut getan. Inzwischen ist die Mitgliederzahl auf über 1000 angewachsen und jährlich werden >15000 Euro an Zuschüssen für Schachsenioren vergeben, die sich ansonsten ein Turnier mit 7- bis 9-tägigem Hotelaufenthalt nicht leisten könnten. Das markig-geradlinige Vereinsmotto spricht für sich: Wenn wir heute nicht bereit sind, unseren Armen zu helfen, werden wir eines Tages auch nicht mehr in der Lage sein, die Reichen zu schützen.“

Das Meldeliste weißt nach aktuellem Stand 157 Eintragungen auf, davon nur ca. 20 für die Alterskategorie 50+, so dass vermutlich kein eigenständiges „Jungsenioren-Turnier“ zustande kommen wird, sondern beide Altersklassen in einem Turnier mit separaten Wertungen spielen werden.

 

 

Hier die Top 10 der Startrangliste und ihre Elo-Zahlen: Jefim Rotstein 2325, Boris Khanukov 2274, Boris Gruzmann 2213, Gottfried Braun 2209, Willy Rosen 2199, Michael Schulz 2197, Helmut Freise 2190, Erich Krüger 2182, Werner Szenetra 2180 und Georg Haubt 2170.

Elfriede Wiebke (Magdeburg 2015)

Elfriede Wiebke (Magdeburg 2015)

Als älteste Seniorin ist Elfriede Wiebke (Jahrgang 1925) am Start, altersmäßig gefolgt von Wolfgang Kripp und Alexander Ljuboschiz, beide Jahrgang 1929. Kaum zu glauben, aber wahr: Vom gleichen Jahrgang ist auch Turnierdirektor und Förderkreis-Motor Klaus Gohde!

Der Turnierverlauf kann mit Hilfe folgender Links verfolgt werden, u.a. werden 6 Bretter Live übertragen!

Links

Lesenswert

Print Friendly, PDF & Email

  • 1
    Share