Seite 64: SCHACH-Fragen [56] – Interview mit Vidit Santosh Gujrathi

  • 8
    Shares

Der 23-jährige Inder aus der Millionenstadt Nashik, nordöstlich von Mumbai im indischen Bundesstaat Maharashtra gelegen, ist einer der neuen Stars des Subkontinents.

In Wijk aan Zee gewann er beim 80. Tata Steel Chess die B-Gruppe und stieg ins Masters auf, in dem er im nächsten Jahr die Klingen mit der absoluten Weltelite kreuzen wird. Aller Voraussicht nach auch mit Viswanathan Anand, mit dem er zusammen bei der kommenden Schacholympiade Ende September in Batumi auf Medaillenjagd für sein Heimatland gehen wird.

Vidit, wie er genannt werden will, ist ein aufgeweckter junger Mann mit einem interessanten Stil, der in der Woche nach Wijk zu Hause eine Vielzahl an Presseterminen zu absolvieren hatte. Danach fand der neue Hoffnungsträger die Zeit, uns seine Antworten auf unsere SCHACH-Fragen zu senden.

64-Fragebogen-Mae
Print Friendly, PDF & Email

  • 8
    Shares