Eine richtungsweisende Partie


Fachkundige Kommentare zu der heutigen Partie gibt es viele, hier ein paar Beispiele:

“Lasker spielte seinen Gegner, der über keinerlei Schutz gegen die Drohung c7-c5 verfügte, regelrecht schwindelig.” (Reti)

“Nach 22.b4 ist die Sache kompliziert, da ab hier Laskers überlegenes Verständnis dominiert” (Dworetski)

“Nach 22.c4 (nicht gespielte Alternative) ist die Stellung klar bestimmt  und Weiß fällt es leicht, der sich daraus ergebenden Spur weiter zu folgen.” (Dworetski)

“Die Partie ist fraglos die bedeutendste Partie, die Lasker und Tarrasch je miteinander gespielt haben.” (Kasparov)

Tarrasch selbst äußerte sich wie folgt:

“Jede beengte Stellung (zu 4… d6) bedeutet das Anfang vom Ende.”

“In dieser Partie habe ich mir… mein Grab selbst gegraben.”

“Bis hierher (23.Zug) hatte ich die ganze Partie tadellos gespielt, nun aber fasste ich die unglückliche Idee des … Turmopfers, die ich unter Zeitnot nicht genügend berechnen konnte.”

Nun dem ganzen habe ich nichts hinzuzufügen. Ich wünsche viel Spaß beim Studium der Partie!

Print Friendly, PDF & Email