Württembergisches Schachfestival 2018 – Prominenz zu Gast

  • 3
    Shares

Der Bürgermeister von Illertissen und Schirmherr unserer Veranstaltung Jürgen Eisen, besuchte das Württembergische Schachfestival und durfte den ersten Zug von Runde 4 ausführen. Bernhard Jehle begrüßte ihn und dankte ihm für die stetige Unterstützung seines Vereins durch die Stadt und lobte die sehr gute Zusammenarbeit.

Bürgermeister Jürgen Eisen eröffnet Runde 4

 

Der Pokal für den “Württembergischen Meister” ist angekommen. Es gibt ja den großen Wanderpokal den wird es auch weiterhin geben. Als Erinnerung bekommt der Württembergische Meister aber noch einen individuellen Württembergischen Pokal, den es so niergens zu kaufen gibt, den man sich nur bei der WEM erkämpfen kann. Seht selbst das Bild, mit GM Petr Haba im Hintergrund.

IM Mark Kvetny hat sich nach seinen anfänglichen 2 Niederlagen erholt un gegen den GM Alexander Baburin ein Remis erkämpft. Jens Hirneise liegt mit 3 aus 4 gerade auf Platz 2, muss aber heute gegen den GM Petr Haba antreten.

Im Kandidatenturnier liegt nach seinem gestrigen Sieg der Lokalmadator Jürgen Längl vor dem aufstrebenden Jugendtalent Georg Jakob.

Im offenen Turnier ist Johannes Bathray mit 4 aus 4 immer noch mit weißer Weste unterwegs. Mal sehen wie lange noch.

Morgen steht das Blitzturnier für alle an. Die Ausschreibung gibt es auf der Turnierseite.

Die Tagesimpressionen gibt es unter: https://cloud.svw.info/index.php/apps/galleryplus/s/0AXVkWIAf2hsiDX#28.08.

Turnierseite: www.wem.svw.info

IM Mark Kvetny am Zug

Pokal Württembergischer Meister

 

Print Friendly, PDF & Email

  • 3
    Shares