Deutsche Ländermeisterschaft 02. – 07.10.2018 in Würzburg (Bayern)

  • 3
    Shares

 

Bayern hat stets gute Platzierungen erzielt und gewann drei der letzten fünf Titel. Aus diesem Grund haben wir die DLM zu uns nach Würzburg geholt. Wir freuen uns sehr, den Ministerpräsidenten von Bayern, Markus Söder, für diesen Bundeswettbewerb als Schirmherren gewonnen zu haben.

Als Ausrichter stellt die Bayerische Schachjugend gleich zwei Mannschaften, in denen die besten bayerischen Schachspieler gegen die bundesweite Konkurrenz antreten. Jede Mannschaft besteht aus acht Spielerinnen und Spieler der folgenden Altersklassen: U12, U14, U16, U18, U20 und U12w, U16w, U20w. Zudem dürfen pro Mannschaft bis zu zwei weitere Ersatzspieler aufgestellt werden. In den letzten Monaten wurden in intensiven Beratungen zwei schlagkräftige Teams nominiert. Führende Kriterien waren Engagement/Motivation (bsp. regelmäßige Teilnahme am Kader), Leistung (vor allem bayerische/deutsche Meisterschaft) und soziale Komponenten (bsp. Teamfähigkeit). Mit den vier Trainern IM Edin Pézerovic, FM Max Hess (beide Mannschaft I), Johannes Pfadenhauer und GM Léon Mons (beide Mannschaft II) setzt die BSJ auf Kräfte, die aus der eigenen Nachwuchsarbeit stammen.

Zusammen mit der Deutschen Schachjugend freuen wir uns auf eine hervorragende Deutsche Ländermeisterschaft in der frisch renovierten Jugendherberge am Fuße der Festung Marienberg. Die DSJ plant ein schönes Rahmenprogramm und den parallel zur DLM stattfindenden 1. Deutschen Jugendkongress vom 05. bis 07. Oktober.

Partien aller Runden [PGN]

Veranstalter Bayerischer Landesverband

TurnierseiteZeitplan Ausschreibung-DLM-2018

 

Print Friendly, PDF & Email

  • 3
    Shares