Blitz ab 11 Uhr

Die Veranstaltung beginnt mit der Blitz-Europameisterschaft 2018, die am 6. und 7. Dezember stattfindet, und wird nach dem Schweizer System in elf  Runden gespielt, wobei die Bedenkzeit 3 Minuten plus 2 Sekunden pro beträgt.

GM Danie Fridman

Die European Rapid Chess Championship 2018 wird am 8. und 9. Dezember nach dem Schweizer System in 13 Runden mit Zeitkontrolle gespielt. wobei die Bedenkzeit 15 Minuten plus 10 Sekunden pro Zug beträgt.

Beide Veranstaltungen stehen allen Spielern offen, die die als ECU-Mitglieder aufgeführten Schachföderationen vertreten, unabhängig von ihrem Titel oder ihrer Wertung.

Spieler, die über 2600 bewertet sind, und weibliche Spieler, die in Blitz und Rapid über 2400 (Oktober 2018) bewertet wurden, sind von der Teilnahmegebühr befreit.

Schnellschach ab 11 Uhr

Der gesamte Preisfond der Veranstaltung beläuft sich auf 30.000 EUR + 4.000 EUR an Sonderpreisen. Die Sonderpreise werden an den besten Spieler unter 2600, den besten Spieler unter 2300, die besten Spieler unter 2000, die besten Spieler unter 1700, die besten weiblichen Spieler, die besten älteren Spieler, beste Junior-Spieler und die besten mazedonischen Spieler, vergeben.

Technischer Organisator der Meisterschaft ist der Schachclub Gambit Asseco See und der Schachverband der EJR Mazedonien, der von der Europäischen Schachunion unterstützt wird.

Im Blitzschach stehen am Donnerstag und Freitag insgesamt 11 Doppelrunden auf dem Programm. Am Samstag und Sonntag folgen 13 Runden im Schnellschach.

Die offizielle Website der Meisterschaft:  http://www.eirbcc2018.com.mk/       Resultate

Regularien

Blitz Nur deutsche Teilnehmer:

Title First Name Last Name Country Rating
GM Daniel Fridman Germany 2671
FM Hans-Joachim Vatter Germany 2354
IM Christian Maier Germany 2346
FM Martin Voigt Germany 2329
IM Christian Troyke Germany 2315
IM Oliver Brendel Germany 2235
FM Nikolas Pogan Germany 2221
IM Hans-Peter Urankar Germany 2196
Florian Heyder Germany 2163
Arnim Bossy Germany 2095
Jens Windelband Germany 2087
WFM Doreen Troyke Germany 1991
Hartmut Krien Germany 1875
Juergen Kleinert Germany 1872
Anthony Petkidis Germany
Cliff Walther Germany
IM Evgeny Degtyarev Germany

Schnellschach Nur deutsche Teilnehmer:

Title First Name Last Name Country Rating
GM Daniel Fridman Germany 2671
FM Hans-Joachim Vatter Germany 2354
IM Christian Maier Germany 2346
FM Martin Voigt Germany 2329
IM Christian Troyke Germany 2315
IM Oliver Brendel Germany 2235
FM Nikolas Pogan Germany 2221
IM Hans-Peter Urankar Germany 2196
Florian Heyder Germany 2163
Arnim Bossy Germany 2095
Jens Windelband Germany 2087
WFM Doreen Troyke Germany 1991
Hartmut Krien Germany 1875
Juergen Kleinert Germany 1872
Anthony Petkidis Germany
Cliff Walther Germany
IM Evgeny Degtyarev Germany

 

 

Print Friendly, PDF & Email
8Shares