Dresdner Erkenntnisse

Dresdner Erkenntnisse
Uwe Ritter – Kürzlich bei der 1. Mannschafts-Weltmeisterschaft für Behinderte in Dresden war das Team Jordan wieder in Aktion, wie das beigefügte Foto zeigt. Es agierte wie gewohnt, souverän, harmonisch, zurückhaltend, zuvorkommend und doch bestimmt, so wie es über Teilnehmer in den letzten 17 Jahren gewohnt waren. Keine...

So nicht meine Herren!

So nicht meine Herren!
Nun sind die Würfel gefallen, wir können uns anmelden, mit dem heutigen Datum ist dies möglich. Doch was müssen wir hier lesen? Von sieben Qualifikationsturnieren und dem Finaltermin, sind bis dato nur 6 Qualifikationsturniere bekannt. Verantwortlich hierfür sind der DSB-Präsident Ullrich Krause und der neue starke Mann auf der...

Hurra Hurra

Hurra Hurra
Eigentlich sollten die Teilnehmer der DSAM freudig gestimmt sein, geht es doch nach dem Paukenschlag vom Juni endlich weiter. Ein neues Organisatoren-Team, mit zwei altbewährten Helfern unter der Leitung von Dr. Marcus Fenner, ein bewährter Organisator aus den USA, stellen sich der Herausforderung und leiten nun mit der Freischaltung der Homepage, vermutlich ab der...

Eine richtungsweisende Partie

Eine richtungsweisende Partie
Fachkundige Kommentare zu der heutigen Partie gibt es viele, hier ein paar Beispiele: “Lasker spielte seinen Gegner, der über keinerlei Schutz gegen die Drohung c7-c5 verfügte, regelrecht #8221; (Reti) “Nach ist die Sache kompliziert, da ab hier Laskers überlegenes Verständnis dominiert” (Dworetski) “Nach (nicht gespielte Alternative) ist...

Der Spielverderber

Der Spielverderber
Klaus Darga (*1934) ist ein geborener Berliner. Das Schachspiel erlernte er im Alter von 6 Jahren, mit 14 Jahren trat er einem Schachklub bei. Seine erste Teilnahme bei der Berliner Jugendmeisterschaft, im Jahre 1949, beendete er mit einem geteilten ersten Platz, den Stichkampf um den Titel verlor er allerdings. 1951...

Das Wimbledon des Schachs

Das Wimbledon des Schachs
Es Ist Mai und es hat schon gute Tradition, eingebettet zwischen zwei Feiertagen  und zwei Wochenenden treffen sich die Schachspieler zum schönsten Amateuer-Event des Jahres. Wie jedes Jahr wenn die ACO ruft, reist man aus aller Welt auf die schöne Mittelmeer-Insel KOS, um sich im 5-Sterne Hotel Helona Resort zu treffen. 307 Teilnehmer...