Carlsen – Caruana Partie 11 Schach WM 2018 | Großmeister-Analyse

Carlsen – Caruana Partie 11 Schach WM 2018 | Großmeister-Analyse
Wer alle 11 Partien gesehen hat musste aufpassen dass er nicht eingeschlafen ist. Bis auf zwei Partien war die Auseinandersetzung um die Weltmeisterschaft, zwischen dem Titelverteidiger Magnus Carlsen und dem Amerikaner Fabiano Caruana, alles andere als spannend. Die Protagonisten merken davon nichts. Sie sind darauf konzentriert, nichts anbrennen zu...

“Ich fühle mich als Schachspielerin durchaus diskriminiert”

“Ich fühle mich als Schachspielerin durchaus diskriminiert”
Die Süddeutsche Zeitung führte ein Interview mit IM Elisabeth Paehtz zum Thema: Frauenschach In London läuft gerade die Schachweltmeisterschaft, der US-Amerikaner Fabiano Caruana, 26, spielt gegen Titelverteidiger Magnus Carlsen, 27, aus Norwegen – und auf der gesamten Welt wird mitgefiebert. In der Schachwelt dominieren weiterhin die Männer. Elisabeth Pähtz,...

Überraschung am Bieler Schachfestival

Überraschung am Bieler Schachfestival
Der Schweizer Nico Georgiadis remisiert gegen Weltmeister Magnus Carlsen – «ein unglaubliches Gefühl!» Markus Angst – Aus­ge­rech­net gegen Welt­meis­ter Ma­gnus Carl­sen holte Nico Geor­gia­dis (Schin­del­legi) am Bie­ler Schach­fes­ti­val sei­nen ers­ten hal­ben Punkt. Die Num­mer 1 der Welt und der Vi­ze-Schwei­zer-Meis­ter trenn­ten sich in der 4. Runde des Gross­meis­ter­tur­niers nach...

Schachspielen trainiert das Gehirn

Schachspielen trainiert das Gehirn
Die zentrale Endrunde der Schachbundesliga in Berlin findet auch wegen der großzügigen Unterstützung des Windparkentwicklers UKA, der auch den USV TU Dresden sponsort, statt. Dr. Lars Hein sprach mit dem Geschäftsführer, Gernot Gauglitz, über seine Liebe zum Schach und den Einfluss des königlichen Spiels auf seinen beruflichen Erfolg. (Teaserfoto: Theo Heinze)...

Schach-Superstar Hou Yifan – Interview auf Spiegel Online

Schach-Superstar Hou Yifan – Interview auf Spiegel Online
“Ich würde es bevorzugen, nicht zwischen Männern und Frauen zu #8221; Hou Yifan ist die beste Schachspielerin der Welt. Die 24-Jährige erklärt, wie sie ihre Zukunft plant – und sich mit Männern auf dem Brett misst. (Spiegel Online) Beim Grenke Chess Classic 2018 in Karlsruhe belegte die Chinesin Hou...

Diese Veranstaltung ist echte Werbung für Schach!

Diese Veranstaltung ist echte Werbung für Schach!
Lieber Markus, als Präsident des Schachbundesliga hast Du mit großem Engagement dazu beigetragen, dass die diesjährige Endrunde vom 28. April bis zum 1. Mai 2018 wieder in der deutschen Hauptstadt ausgetragen werden kann. Ist eine solche Entscheidung ein „Selbstläufer“ gewesen oder waren hier Widerstände zu überwinden? Markus Schäfer:...

Erstes Interview von Elisabeth Paehtz nach dem Gewinn der Europameisterschaft

Erstes Interview von Elisabeth Paehtz nach dem Gewinn der Europameisterschaft
Zitat: Ich würde mir ein klassisches und ein Rapid-Rundenturnier mit den Top 10 Spielerinnen der Welt (ausgenommen Hou Yifan, die Frauenturniere derzeit meidet) und mir in Deutschland wünschen. Einfach nur um zu sehen, wie gut ich mich unter den Top 10 halten kann oder wie stark sich die Top...

KANDIDATENTURNIER IN BERLIN – DIE ERSTEN EINDRÜCKE

KANDIDATENTURNIER IN BERLIN – DIE ERSTEN EINDRÜCKE
KURZINTERVIEW MIT DSB-PRÄSIDENT ULLRICH KRAUSE Pressekonferenz, Eröffnungsgala sowie Runde 1 bis 3 sind passé. Der Besucher-Andrang war durchweg groß. Doch wie hat es gefallen, wie sind die ersten Eindrücke und vor allem die Einschätzungen für den Turnierausgang? Das wollten wir von denen wissen, die live vor Ort dabei waren....

SCHNELLSCHACH-WM DER FRAUEN IN RIAD

SCHNELLSCHACH-WM DER FRAUEN IN RIAD
BRONZEMEDAILLEN-GEWINNERIN ELISABETH PÄHTZ IM INTERVIEW Das Schachjahr 2017 endete mit einem Riesenerfolg für unsere Nationalspielerin Elisabeth Pähtz. In einem bärenstark besetzten Teilnehmerinnenfeld errang sie bei der Schnellschach-Weltmeisterschaft der Frauen in Riad (Saudi-Arabien) am hinter den Chinesinnen Ju Wenjun und Lei Tingjie die Bronzemedaille. Nach Rückkehr aus ihrem wohlverdienten Urlaub gab sie DSB-Vizepräsident Klaus Deventer ein...

Zoff beim SK Schwäbisch Hall – Interview mit Mario Meinel

Zoff beim SK Schwäbisch Hall – Interview mit Mario Meinel
Mario Meinel (Foto) ist ein Teil der Mannschaftsleitung des Frauenteams des deutschen Meister SK Schwäbisch Hall und ist seit über 40 Jahren Mitglied. Er war Mitbegründer des Frauenteams und viele Jahre ehrenamtlich in verschiedenen Funktionen tätig. Zur Krise im SK Schwäbisch Hall interviewte Franz Jittenmeier Mario Meinel, der ganz nah...

IM-Titel für Vincent Keymer!

IM-Titel für Vincent Keymer!
Vincent Keymer lernte im Alter von fünf Jahren das Schachspiel von seinen Eltern. Bei Welt- und Europameisterschaften im Jugendbereich erreichte er Platzierungen unter den ersten sechs. Mit der deutschen U18-Nationalmannschaft wurde er 2015 Europameister. Im Juli 2017 erreichte er bei den Deutschen Meisterschaften in Apolda seine dritte IM-Norm. Er...

Interview mit Ullrich Krause zum Kandidatenturnier

Interview mit Ullrich Krause zum Kandidatenturnier
Berlin ist Ausrichter dieses hochrangigen Turniers im März 2018 Das Kandidatenturnier 2018 kommt nach Berlin. Seit Bekanntgabe des Veranstaltungsortes durch die FIDE sind die Schachfans in Deutschland elektrisiert. Damit wird Deutschland Gastgeber des wohl am stärksten besetzten Schachturniers der Nachkriegszeit. Zudem dürfte sehr viel Spannung über den Runden liegen,...

Flyer vom Frauenfestival in Erfurt bei der DFLMM zerissen

Flyer vom Frauenfestival in Erfurt bei der DFLMM zerissen
André Schulz, Chefredakteur der renomierten Hamburger Softwarefirma Chessbase, führte ein langes und intensives Interview mit Elisabeth Paehtz, der besten deutschen Schachspielerin. Elisabeth Paehtz, zur Zeit unter den 20 besten Schachspielerinnen in der Welt, beklagte sich in dem Interview über die Arbeit der Frauenkommission. Bei der Deutschen Frauen-Ländermeisterschaft wurden...

Steckbrief: WFM Teodora Rogozenco

Steckbrief: WFM Teodora Rogozenco
Name: Teodora Rogozenco Geburtsjahr: 2000 Verein: Land: Deutschland ELO: 2136 Titel: WFM Mit welchen Erwartungen trittst Du in Erfurt an? An mich selbst stelle ich meistens keine Erwartungen, vor allem nicht im Leistungsbereich. Warum? Nun, Erwartungen zu haben heißt nichts anderes, als sich im Vorfeld eine Messlatte zu erstellen,...

Steckbrief: Marina Brunello

Steckbrief: Marina Brunello
Name: Marina Brunello Geburtsjahr: 1994 Land: Italien Beruf: Studentin der Psychologie ELO: 2367 Titel: WGM Mit welchen Erwartungen trittst Du in Erfurt an? Ich freue mich auf das Turnier und hoffe, dass ich gutes Schach zeigen kann. ich die Chance haben werde, gute Kämpfe über die Tafel zu haben....

Steckbrief: IM Irina Bulmaga

Steckbrief: IM Irina Bulmaga
Name: Irina Bulmaga Geburtsjahr: 1993 Verein: SK Schwäbisch Hall Land: Rumänien Beruf: Profischachspielerin ELO: 2408 Titel: IM Mit welchen Erwartungen trittst Du in Erfurt an? Ich hoffe, dass ich qualitativ gutes Schach spiele und einige Partien gewinnen, vorzugsweise so viele wie möglich.:) Ich war bereits einmal in Erfurt und...

Der DSB und das Schach-Marketing

Der DSB und das Schach-Marketing
Franz Jittenmeier fragte Ralf Schreiber zur allgemeinen Situation des Schachs in der Gesellschaft, im DSB und seine Möglichkeiten der Mitgliederwerbung. Hallo Ralf, Du bist dafür bekannt Schach als pädagogisches Hilfsmittel in die Kindergärten gebracht zu haben und Du warst längere Zeit sehr erfolgreich beim DSB als Referent für Breiten-...