Vlissingen Open 2018 (Niederlande)

Vlissingen Open 2018 (Niederlande)
Das Hogeschool Zeeland-Turnier (oder HZ-Turnier ) ist ein jährliches internationales Schachturnier , das in Vlissingen , Niederlande, stattfindet . Die ersten beiden Editionen, 1995 und 1996, wurden als Zeeland Open bekannt . Gastgeber ist die Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Das Open geht vom 4. bis Titelverteidiger ist GM Eduardo Iturrizaga  ( Venezuela ) Die deutschen Farben vertreten GM Daniel Hausrath und IM Thomas Henrichs. Auszug aus...

German Masters der Frauen, Deutsche Einzelmeisterschaft, FIDE Open und ELO-gewertetes Blitzturnier

German Masters der Frauen, Deutsche Einzelmeisterschaft, FIDE Open und ELO-gewertetes Blitzturnier
Laura Jordan – Der Dresdner Schachsommer steht kurz bevor. Bei den durchgehend hochsommerlichen Temperaturen freuen sich die Organisatoren darauf, die Spieler im klimatisierten Turnierareal des Wyndham Garden Hotels begrüßen zu dürfen. Den Start macht die Deutsche Einzelmeisterschaft am 03. August mit 23, über die Landesverbände oder den Deutschen Schachbund...

7. Internationales Arber-Open 2018

7. Internationales Arber-Open 2018
Es gibt Open die nicht so im Blickpunkt stehen, weil sie in der Spitze nicht so stark besetzt sind. Oft haben diese Open über 200 Teilnehmer, aufgeteilt in mehreren Gruppen. Beim Arber-Schachfestival sind es 3 Gruppen, aufgeteilt in der offenen Gruppe (115 Teilnehmer), Senioren (71 Teinehmer)  und Frauen (12...

Xtracon Open 2018

Xtracon Open 2018
Wieder mal kommt eine “Vorschau” erst kurz vor Beginn der ersten Runde eines Turniers. Das Xtracon Open in der Hamlet-Stadt Helsingor (Titelbild Schloss Kronborg) ist auch dieses Jahr recht stark und dabei auch “nostalgisch” besetzt. Neben Großmeistern spielen auch jede Menge Amateure mit, aber ich nenne (zunächst) nur die...

Leiden Open 2018: Und dann kam Roeland Pruijssers

Leiden Open 2018: Und dann kam Roeland Pruijssers
Ein analoger Titel wie beim Dortmund-Abschlussbericht, wobei in einem Turnier nach Schweizer System andere Umstände zutreffen: Roeland Pruijssers hatte niemand mehr auf der Rechnung, er selbst auch nicht mehr unbedingt – und dann hat er sein “Schweizer Gambit” erfolgreich abgeschlossen. Das war der Endstand nach neun Runden: GM Pruijssers...

Czech Open 2018

Czech Open 2018
Vom 12. bis 29. Juli finden in Pardubice (Tchechien) viele Turniere statt. Nicht nur Schach sondern auch Bridge, Poker, Sudoku, Kreuzworträtsel und Scrabble um nur einige zu nennen. Es ist das größte Schachfestival der Welt. Zahlreiche deutsche Spieler pilgern nach Tschechien, um an diesem Großereignis teilzunehmen. 45 deutsche Spieler...

Big Point für “Nepo”

Big Point für “Nepo”
Am Internationalen Tag des Schachs, der wird jährlich am 20. Juli gefeiert, übernahm Ian Nepomniachtchi durch einen Sieg gegen Wladimir Kramnik nach fünf Runden die Tabellenführung beim Sparkassen Chess-Meeting. Kramnik versuchte seinen Gegner in der Eröffnung zu überraschen, doch sein jüngerer Landsmann spielte groß auf und setzte sich verdient...

7. INTERNATIONALES ST. PAULI SCHACH-OPEN 14. bis 22.7.2018

7. INTERNATIONALES ST. PAULI SCHACH-OPEN 14. bis 22.7.2018
Alles begann vor acht Jahren als  die Schachabteilung, zum Anlass des 100-jährigen Bestehens des FC St Pauli von 1910 entschlossen hat, das 1. Internationale Schachopen durchzuführen. Es wurden keine Mühen gescheut und alle erreichbaren Hebel in Bewegung gesetzt. Viele ehrenamtliche Helfer und Spender haben dabei das Vorhaben unterstützt....

Najdorf Memorial: Polen spielten auch in Polen

Najdorf Memorial: Polen spielten auch in Polen
Vermutlich schaut auch Schach-Polen derzeit nach Dortmund – da spielen schliesslich ihre Besten JK Duda und Radek Wojtaszek, momentan in dieser Reihenfolge nach Elo sortiert. Andere Polen bekamen keine Dortmund-Einladung, aber einigte nutzten die Chance, zu Hause in Warschau Schach zu spielen. Allzu international war das Najdorf-Memorial 2018 nicht...

Florian Sandhöfner gelingt Sensationssieg in St. Veit

Florian Sandhöfner gelingt Sensationssieg in St. Veit
Der finale Showdown der 37. St. Veit Open war Drama, Drama und gönnte zu keinem Zeitpunkt einem Zwischenleader den Endsieg. Und dank immenser Dichte wurde am Ende mit Oberrösterreichs FM Florian Sandhöfner ein faustdicker Überraschungssieger via Zweitwertung ermittelt. Aber Hand aufs Herz – diesem 1981er-Jahrgang gönnt man diesen Sieg...

Sparkassen Chess-Meeting 2018: Weltklasse am Start

Sparkassen Chess-Meeting 2018: Weltklasse am Start
 Schachpreise an Sparkasse und Heisenberg-Gymnasium Drei Fragen stellen sich derzeit viele Schachfreunde, wenn sie auf das Dortmunder Sparkassen Chess-Meeting 2018 blicken, das vom 14. – 22. Juli 2018 im Orchesterzentrum NRW stattfinden wird: Wird es Wladimir Kramnik gelingen, zum elften Mal „Dortmund“ zu gewinnen und damit seinen eigenen...

12. Leiden Chess Tournaments (13.-22. Juli)

12. Leiden Chess Tournaments (13.-22. Juli)
In diesem Jahr gibt es eine bemerkenswerte nationale und internationale Beteiligung von jungen Schach-Talenten im Leidener Chess Tournament. Es gibt viele Spieler, die in diesem Jahrhundert geboren wurden. Von besonderem Interesse ist nicht nur der erst 13- jährige Nihal Sarin (Indien), sondern auch der 17-jährige IM Sergei Lobanov (Russland), der...

37. Internationales St. Veit Open 2018

37. Internationales St. Veit Open 2018
Zweiter Steirercoup bei Jacques Lemans Open? Die Ausgangslage ist besser als je: Der vor Kurzem zum GM geadelte Andreas Diermair ist ein Topfavorit der heute startenden St. Veit Open. Das Schachevent in der wunderschönen St. Veiter Blumenhalle wartet schon etliche Jahre auf einen weiteren Gesamtsieg eines österreichischen Schachsportlers. Die...

Gideon Japhet Memorial in Jerusalem

Gideon Japhet Memorial in Jerusalem
Manchmal erscheint eine “Vorschau” zu einem Turnier erst, nachdem es bereits begonnen hat – alles kann man nicht im Auge behalten, auch hat es offenbar nicht mitbekommen. Dabei ist das Teilnehmer(innen)feld im Schnellturnier durchaus respektabel: Svidler, Nepomniachtchi, Ivanchuk, Gelfand und dazu Georg Meier und Anna Muzychuk. Sie spielen...

Engländer dominieren in Pula

Engländer dominieren in Pula
Das auch bei Österreichern sehr beliebte Open in Pula dominieren heuer englische Spieler. Insgesamt beenden sechs Spieler das Turnier mit sieben Punkten aus neun Runden. Nach Feinwertung gewinnt der englische IM Ravi Haria vor dem polischen IM Szymon Gumularz (U18) und seinem Landsmann Daniel Howard Fernandez. Die Kroaten müssen...

Gideon Japhet Cup 2018

Gideon Japhet Cup 2018
Die israelische Hauptstadt hat im Laufe der Jahre einige wichtige internationale Schachturniere veranstaltet. Die vierte Ausgabe des Internationalen Turniers zum Gedenken an Gideon Japhet (1928-2013), ein Jurist, ein Jerusalemer Mann und begeisterter Enthusiast für Schach und Sport, wird nächsten Sonntag eröffnet. Das Turnier wird vom Jeruchess Club unter der Leitung von...

Zwei Großmeister am Start

Zwei Großmeister am Start
Die »12. Waldbronner Chess960 Open« unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Franz Masino waren zum sechsten Mal auch als »Deutsche Meisterschaft« im Chess960 Schnellschach ausgeschrieben. Achtzig Aktive aus fast der gesamten Bundesrepublik verzeichnete am Ende die Meldeliste des veranstaltenden Schachclubs Waldbronn, wie Vorsitzender Thomas Kapfer zufrieden feststellte. Gespielt wurde im Saal des...