Erste WM-Partie am Samstag 16:00 Uhr

Impressionen von der Eröffnungsfeier   22.04.2010 – Wie bereits bekannt ist, möchte der Vorsitzende des Organisationskomitees persönlich den ersten Zug der Schachweltmeisterschaft 2010 ausführen. Allerdings ist Boyko Borisov hauptberuflich Staatschef von Bulgarien und hat natürlich einen engen Terminkalender. Keine Frage, da muss die WM etwas warten, und das nehmen Borisovs Landsmann Veselin Topalov und der indische Weltmeister .. mehr auf Chess Tigers

Veröffentlicht unter WM |

Erleben Sie den WM-Auftakt am Samstag live im CTTC!

GM Klaus Bischoff und IM Erik Zude kommentieren die Schachweltmeisterschaft    22.04.2010 – Am kommenden Samstag um (wahrscheinlich) 14 Uhr unserer Zeit wird die mit Spannung erwartete Weltmeisterschaft zwischen Titelverteidiger Viswanathan Anand und Herausforderer Veselin Topalov offiziell beginnen. Während Anand einen ersten Einblick in das vorbereitete Weiß-Repertoire des Bulgaren erhält, freuen sich GM Klaus Bischoff und IM Erik Zude nicht minder darauf, endlich die ersten Züge aus Sofia live für Sie kommentieren zu dürfen. Selbstverständlich sind Sie auch herzlich zum Mitdiskutieren und Fachsimpeln willkommen, … mehr auf Chess Tigers  

Veröffentlicht unter WM |

Ende einer Odyssee

2000 Kilometer, eine Million Schlaglöcher, eine überraschende Fahrt mit der Fähre und die „Herr der Ringe“ Trilogie im Gepäck. Wie der Schachweltmeister doch noch nach Sofia kam.    21.04.2010 – Monate der sorgfältigen Planung für die Schachweltmeisterschaft in Sofia wurden durch einen Vulkan in Island, gelegen unter Eyjafjallajökull, einem der kleineren Gletscher Islands gestört. Mehrere Zehntausende strandeten auf Flughäfen in ganz Europa. Auch der Schachweltmeister Viswanathan Anand und seine Frau und Managerin Aruna mussten kurzfristig umdisponieren. Das Ehepaar kam am Donnerstag (15. April) in Frankfurt am Main an und plante, einen Tag später mit Lufthansaflug „LH 3484“ um 10:05 Uhr

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter WM |

Noch immer keine Entscheidung um Verlegung des WM-Starts

Bulgarischer Schachverband ohne Einsicht Den Namen des isländischen Vulkans, der seit Tagen weltweit den Luftverkehr stark behindert beziehungsweise brach liegen lässt, bringen nur wenige Menschen fehlerfrei über die Lippen, dennoch wird er schon jetzt einen bedeutenden Part in der Geschichte der noch nichtmal begonnenen Schachweltmeisterschaft 2010 in Sofia einnehmen. Der Bulgarische Schachverband mit Dr. Stefan Sergiev an der Spitze zeigt sich von der Bitte des amtierenden Weltmeisters Viswanthan Anand, aufgrund höherer Gewalt .. mehr auf der Seiter der Chess Tigers Lesen Sie auch: "Aschewolke behindert WM" auf ChessBase Viswanathan Anand ist nach einer rund 40-stündigen Anreise endlich in Sofia angekommen

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter WM |

World Blitz Championship-Preliminaries (Moskau)

18.2.2010 Auszug aus der Teilenehmerliste: 1 GM Mamedyarov, Shakhriyar AZE 2741 2 GM Ponomariov, Ruslan UKR 2737 3 GM Eljanov, Pavel UKR 2736 4 GM Jakovenko, Dmitry RUS 2730 5 GM Vachier-Lagrave, Maxime FRA 2730 6 GM Karjakin, Sergey RUS 2720  7 GM Bacrot, Etienne FRA 2713 8 GM Tomashevsky, Evgeny RUS 2705 9 GM Motylev, Alexander RUS 2697 10 GM Kamsky, Gata USA 2693 11 GM Bologan, Viktor MDA 2692 12 GM Volokitin, Andrei UKR 2692 13 GM Naiditsch, Arkadij GER 2687 14 GM Sargissian, Gabriel ARM 2680 15 GM Moiseenko, Alexander UKR 2677 16 GM Bu, Xiangzhi CHN

Weiterlesen…

5. World Blitz 2009 (Moskau – Russland)

16. bis 18.11.2009 Teilnehmer: Anand, Viswanathan g IND 2788 Aronian, Levon g ARM 2773 Carlsen, Magnus g NOR 2772 Kramnik, Vladimir g RUS 2772 Leko, Peter g HUN 2762 Gelfand, Boris g ISR 2756 Ivanchuk, Vassily g UKR 2756 Morozevich, Alexander g RUS 2750 Svidler, Peter g RUS 2741 Ponomariov, Ruslan g UKR 2741 Karjakin, Sergey g UKR 2722 Gashimov, Vugar g AZE 2740 Mamedyarov, Shakhriyar g AZE 2721 Bareev, Evgeny g RUS 2633 Tkachiev, Vladislav g FRA 2669 Zhou, Jianchao g CHN 2623 Karpov, Anatoly g RUS 2619 Grischuk, Alexander g RUS 2733 Kosteniuk, Alexandra g RUS 2516 Dominguez

Weiterlesen…

2009 World Youth Chess Championships in Antalia (Türkei)

11. bis 23. November 2009 Die Regierung der Türkei und die Türkische Chess Federation (TCF) freuen sich, alle Mitgliederverbände und deren stärkste jungen Schachspielerinnen und Schachspieler (unter 8, unter 10, unter 12, unter 14, unter 16 und unter 18 Jahre alt – offen und Mädchen) der Fide, als Gäste zu begrüßen. Mit 2200 aktiven Spielerinnen und Spieler und 1500 Betreuern aus 89 Ländern, ist dies ist die dritte große Sport-Organisation in der Geschichte der Türkischen Republik nach 2005 und der Universade 2007. Nachfolgend die deutschen Spielerinnen und Spieler: Friedrich Wiede U-14 ; Kugler Florian U-16 ; Jorczik Julian U-18 ; Gungl Theo U-8

Weiterlesen…

Verhandlungen mit FIDE gescheitert

Die Verhandlungen über die Austragung des Weltmeisterschaftszyklus 2010-2011  (Kandidatenturnier 2010 und WM-Match 2011) zwischen Universal Event Promotion  (UEP) und dem Weltschachverband (FIDE) sind gescheitert.   Die Parteien konnten wegen unterschiedlicher Vorstellungen im Zusammenhang mit  Fragen der Organisationshoheit sowie im Bereich der kommerziellen Rechte keine  Einigung erzielen. Erschwerend kam hinzu, dass die finanziellen Vorstellungen der FIDE  über die Ausschreibungskriterien hinaus gingen.   UEP, einziger Bewerber im Rahmen des vorausgegangenen Ausschreibungsverfahrens,  ist der Auffassung, dass unter diesen Umständen eine dauerhaft erfolgreiche  Vermarktung der Schach-Weltmeisterschaft fragwürdig ist.  Das Ende der Verhandlungen erfolgte in beiderseitigem Einvernehmen. (UEP-Pressedienst 13. Mai 2009) Lesen Sie auch: Der ganze Eiertanz für nichts, von IM Stefan Löffler

Veröffentlicht unter WM |

Weihnachtsangebot

25 Prozent Rabatt auf fast alle Produkte im WM-Shop Der Veranstalter der Schachweltmeisterschaft in Bonn, Universal Event Promotion, bietet allen Schachfans in einer Weihnachtsaktion auf verschiedene Produkte des WM-Shops 25 Prozent Rabatt an. Das Angebot gilt für das offizielle Münzen-Set zur WM, das WM-Poster mit eingedruckten Unterschriften von Viswanathan Anand und Wladimir Kramnik, das WM T-Shirt, das Wein-Set und das Schachprogramm Schredder in der WM-Edition. Des Weiteren sind das von den Kontrahenten handsignierte WM-Schachset zu Euro 150,– und der Dokumentarfilm ?Kampf der Könige ? Fighting for the crown? zum Originalpreis erhältlich. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Webseite der Universal

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter WM |

Der WM-Kampf ist entschieden

Anand verteidigt seinen Weltmeistertitel In einer Sizilianischen Partie (Najdorf-Variante) hielt Anand gegen seinen Herausforderer Kramnik das noch erforderliche Remis. Bis zum 24. Zug hat es Kramnik in der 11. Partie noch versucht das Blatt zu wenden. Doch es war abzusehen, dass die Partie nicht für Kramnik zu gewinnen war. Anand stand immer ein klein wenig besser, was jedoch am Ende auch nicht zum Sieg gereicht hätte. Anand ist nun verdienter, alleiniger Weltmeister und wird in Indien sicher als Held gefeiert werden, nachdem er schon mehrfach zum Sportler des Jahres gewählt worden war. Der 6,5:4,5 Sieg von Anand sprich eine deutliche

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter WM |

Bilanz des Veranstalters Universal Event Promotion GmbH

Der Veranstalter Universal Event Promotion GmbH (UEP) zieht eine äußerst positive Bilanz der Schach-Weltmeisterschaft 2008. Die Resonanz auf dieses Ereignis war weltweit überwältigend. Der Kampf um den höchsten Titel im Schachsport – erstmals nach 74 Jahren wieder in Deutschland ausgetragen – zwischen Viswanathan Anand (Indien) und Wladimir Kramnik (Russland) hat ein sehr großes öffentliches Interesse sowohl in Deutschland als auch international erfahren.

Veröffentlicht unter WM |

Angriff vs. Technik

Von Artur Jussupow Großmeister Artur Jussupow über Schach-Philosophie, Spielweise und Stärke der beiden Kontrahenten. Artur Jussupow, selbst dreifacher WM-Halbfinalist, gehört bei der Schach-WMzum offiziellen Kommentatoren-Team. Nach langer Zeit des Wartens ist es jetzt endlich soweit: Wir erleben in Bonn den WM-Kampf zwischen Viswanathan Anand und Wladimir Kramnik! Wie so viele andere Schachfreunde hoffe ich auf spannende Partien. Die Hoffnung ist gut begründet, treffen doch hier zwei völlig unterschiedlicheSpielertypen mit verschiedenen Schachphilosophien aufeinander. Auf den ersten Blick könnten die Unterschiede nicht größer sein: der „taktische Gott“ Anand trifft auf den „Endspiel-Gott“ Kramnik. Anand, der spielfreudige Weltmeister aus Indien, fühlt sich in

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter WM |

Start für das WM-Quiz mit attraktiven Preisen!

Ab sofort können alle Schachfans ihr Wissen rund um das königliche Spiel testen. Beim WM-Quiz erwarten den Besucher viele spannende Fragen in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Die Teilnahme am Quiz ist kostenlos – und zudem gibt es viele attraktive Preise zu gewinnen: Als Hauptpreis wartet ein exklusives VIP-Ticket für die Schach-WM 2008 auf den Gewinner. Darin enthalten sind: Sitzplatzreservierung im Spielsaal erste Reihe, Zugang zum VIP-Raum inklusive Catering, Sitzplatzreservierung im Kommentatorenraum sowie das offizielle WM-Schach-Set inklusive Holzschachbrett (plus Figurensatz), unterschrieben von Viswanathan Anand und Wladimir Kramnik.  Weiter zum Quiz

Veröffentlicht unter WM |

8. Senioren Europameisterschaft 2008

9. bis 17.8.2008 110 Teilnehmer(innen) aus 24 Nationen nahmen am Samstag, 9. August die Senioren-Schacheuropameisterschaft in Angriff. Mit acht Grossmeister(innen), neun Internationalen Meister(innen) und 19 FIDE-Meister(innen) verfügen mehr als ein Drittel der Teilnehmenden über einen internationalen Titel. Meistgenannte Titelfavoriten sind gemäss Startliste GM Miso Cebalo (Kroatien) und Vitaly Tsechkovsky (Russland). Als Nummer acht an den Start geht GM Borislav Ivkov (Serbien), der die Europameisterschaft 2006 in Davos überlegen mit 8 Punkten aus 9 Runden gewann. Bei der Damenwertung führt die russische Grossmeisterin Elena Fatalibekova die Gesetztenliste an. Die 18köpfige Schweizer Delegation wird von FM Dragomir Vucenovic und Schweizer Seniorenmeister FM

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter WM |

Junioren-Weltmeisterschaft – Arik Braun holt Bronze

Baden-Württembergischer Schachspieler dringt in die Weltspitze vor Lediglich auf Startplatz 23, hat der frischgebackene Großmeister Arik Braun aus Backnang bei der Weltmeisterschaft der Junioren geglänzt. In der Meisterschaft, die vom 3. bis 15. August 2008 in Gaziantep (Türkei) mitten in der asiatischen Landmassenhitze stattfand, hat er den 3. Platz erreicht – Bronze für Deutschland im Schach!  Arik Braun war der Spieler der Herzen. Noch bis zur 11. Runde in Führung, unterlag er in der Folgerunde dem späteren Weltmeister Abhijeet Gupta (Indien). In der Schlussrunde hätte er mit einem Sieg die Silbermedaille sicherstellen können. Die Partie endete Remis. Somit blieb mit

Weiterlesen…

Evonik Industries und Gazprom die Hauptsponsoren

Schach-WM präsentiert sich jetzt im Corporate Design Die Vorbereitungen zum Schachereignis des Jahres laufen auf Hochtouren – und inzwischen ist auch die Akquisition der Hauptsponsoren beendet: Evonik  Industries und Gazprom sind die beiden Hauptsponsoren der Schach-WM 2008 in Bonn. „Mit Evonik Industries und Gazprom engagieren sich zwei Weltunternehmen für die WM. Dies unterstreicht den herausragenden Stellenwert, den der klassische Zweikampf um den höchsten Titel im Schachsport besitzt“, betont Josef Resch, Präsident des Veranstalters Universal Event Promotion GmbH. „Die Akquisition der Hauptsponsoren ist abgeschlossen, die Vermarktung des Events ist ein großer Erfolg.“         Das mit Spannung erwartete Duell zwischen den Schachgiganten,

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter WM |

WM-Nachrichten: WM-Shop eröffnet

Der offizielle Shop zur Schach-WM 2008 ist eröffnet. Auf der offiziellen WM-Website  www.uep-worldchess.com können Schachfans interessante und exklusive Produkte rund um die Schach-WM 2008 erwerben. Shredder ist das offizielle Schachprogramm der Schach-WM 2008, das in verschiedenen Versionen angeboten wird. Das Münzen-Set für Sammler und Schachliebhaber ist ebenso limitiert wie das  Schach-Set,  dessen Schachbrett von Viswanathan Anand und Wladimir Kramnik signiert ist. Das Wein-Set besteht aus je einer Flasche Rot- und Weißwein, jeweils mit dem offiziellen WM-Logo auf der Vorderseite.     Alle klassischen Gewinnpartien Anand – Kramnik zum Nachspielen auf der Website    Die Partien bei der Schach-WM 2008 werden mit

Weiterlesen…

Veröffentlicht unter WM |